Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Reiseberichte, Reiseinfos, Routentipps und Bikerhotels
Benutzeravatar
chequered
Beiträge: 130
Registriert: 20. Jun 2016
Motorrad:: Yamaha RD 250, Bauj. 73 , Typ 352 Umbau zum Café Racer
Kawasaki "Z-1100" Umbau
Kawasaki LTD 440 Bobber Umbau , Bauj 83
HD Road King

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlan

Beitrag von chequered » 12. Okt 2016

Vielen Dank für den wundervollen Reisebericht !!
Wirklich sehr berührend...
Ich wünsche Dir noch ganz viele tolle Mopped-Touren und uns wünsche ich, dass Du wieder davon berichtest.
so long,
Simon

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 564
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlan

Beitrag von LastMohawk » 12. Okt 2016

Michl hat geschrieben: .....
Das Moped kenn ich doch, dacht ich mir. :-)
Welch Freude, der Harald.
......
Grüße aus Plauen.
Michl mit Conny
Hallo Michl,

klasse, ich freue mich gerade dich zu lesen und dass ihr auch gut zuhause angekommen seid.... hier ein kleiner Satz aus dem Reisebericht: " Ein nettes junges Pärchen aus Plauen auf ihren XS400 Caferacern standen hinter mir und wir schwelgten in den Erinnerungen an die einsamen Highlands. "..... Ja das ward ihr Beide.

Und ich hab mich echt gefreut euch dort zu treffen... auch welche mit altem Eisen, die nen rostigen Nagel im Kopf haben :rockout:

Gruß auch an Conny

Harald, der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Benutzeravatar
Minifahrerin
Beiträge: 305
Registriert: 20. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB 550 F BJ 1977
Auf der Suche nach einem schicken 2.Motorrad
Wohnort: Hage (Norddeich)

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von Minifahrerin » 18. Jul 2018

Lieber Harald,

bitte entschuldige, wenn ich dich jetzt etwas aufschrecken lassen habe, weil du dein letztes Versprechen wieder auf der 1. Seite bei aktuellen Themen findest. :beten:
Kurze Einleitung, warum:
Ich hatte dich – es sei mir bitte verziehen – hier im Forum noch nicht wirklich auf dem Schirm.
Außer letztes Wochenende habe ich dich wahrgenommen und ich muss mich erneut bei dir entschuldigen! Ich habe dich leider in eine diesen ätzenden Schubladen gepackt und mich kurz gefragt, was das denn für Einer? Nach meiner innerlichen Selbstermahnung – Maike, du magst auch keine Schubladen!!! – sagte ich mir – er macht genau sein Ding!!! .daumen-h1:
Aber trotzdem, wenn ich still an meinem Alster trank und an meiner Zigaretten zog, immer schweifte mein Blick zu diesem, für sich absolut im Reinen, Typ.
Da meine Ader – Sachen auf den Grund gehen – mir keine Ruhe lies – ach frag doch mal bei anderen Leuten nach.
„Ja, toller Typ und das ist seine Kuh…“
Seine was? Oh stimmt BMW – Gummikuh, da war was…
„Maike, wenn du wirklich was Schönes lesen willst, dann lies seinen Thread/Beitrag. Wenn ich an den denke, dann bekomme ich jetzt noch Gänsehaut.“

Hmmmmm….? Die Fragezeichen über meinem Kopf wurden immer und ich war irgendwie neugierig. Alles klar – in einer ruhigen Minute, wo am Platz nicht so viel los war – habe ich mir deine Kuh mal angeschaut. Als ich wusste, welche Bedeutung alles an deinem Moped hat, musste ich mit einem Kloß im Hals kämpfen und schnell von dieser außergewöhnlichen BMW weggehen, sonst hätte mich jeder beim Kullern von Tränen erwischt. :cry:

Also, Aufgabe notiert – Haralds Beitrag lesen.

Lieber Harald, vielen lieben Dank, dass du uns das Vertrauen entgegen bringst und uns an diesem emotionalen Moment, Herzschmerz und Seelentiefgang, teilhaben lässt.
Wenn ich diese Zeilen auf die Tastatur bringe, kullern jetzt sogar noch Tränen und ich habe einen verdammt schweren Kloß im Hals….
Danke Harald, dass es noch solche Männer gibt, die die Fußrasten nicht nach oben klappen, die so viel Liebe für eine Person entgegen bringen, dass dem Leser das Herz aufgeht. (Verdammt, ich brauche schon wieder ein Taschentuch :roll: ). Schön, dass du Sabines kleine Zeichen empfangen hast und sie ist ganz stolz auf dich und überglücklich.
Vielen Dank, dass du diesen Moment mir persönlich so nah bringen konntest und ich beim Lesen dieses Gefühl haben durfte.

Und jetzt weiß ich, was die Kollegen auf dem Treffen meinten – GÄNSEHAUT…. .daumen-h1:
Vielen Dank und fühle dich bitte ganz doooll gedrückt…. Und schon kommt wieder eine Träne

Auch mit meinen "erst" fast 34 Jahren, kann ich auch auf solche Momente zugreifen und bewundere deinen Mut und deine Fürsorge deiner Sabine gegenüber. :beten:
Mein damaliger bester Freund, der auch verstorben ist, sagte mal zu mir: Maike, ein Mädchen ohne Sommersprossen, ist wie ein Himmel ohne Sterne. Das ist jetzt schon 20 Jahre her und es ist immer noch mein Leitspruch....

Vielen lieben Dank Harald für dieses schöne Erlebnis....
Auch die Arbeitskollegen fragten schon, was ich habe und habe das Thema kurz angeschnitten....
Sie könnten verstehen, warum ich gerade so aussehe :cry: :lachen1:
Tränen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 564
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von LastMohawk » 18. Jul 2018

Hallo Maike,

ganz lieben Dank für deine Worte. Es sind genau diese Worte und Reaktionen von ganz vielen Menschen die mir geholfen haben über den Verlust meiner erste große Liebe hinwegzukommen. Nein Verlust ist falsch, sie ist immer bei mir, auch wenn ich wieder eine neue Liebe gefunden habe. Aber alle diese Menschen, die wie Du mit mir fühlten und fühlen gaben mir die Kraft weiterzuleben und ich spürte da waren noch Menschen, die sich für mich interessieren.
Und ja, das Leben geht weiter. Das musstest Du ja auch schmerzlich spüren. Und ich habe gelernt, dass es nur ganz wenige wichtige Dinge im Leben gibt, da kommen als erste Stelle meine Söhne, der Älteste ist gerad mal 2 Jahre jünger als Du. Und es gibt ganz ganz viele Dinge, die wirklich unwichtig sind und die ich vorher zu wichtig genommen habe. Aus dieser Erkenntnis habe ich meine innere Ruhe gefunden und versuche meinen Weg durchs Leben zu finden.

Nun, als ich dich von deinem klasse Moped absteigen sah, dachte ich Hut ab, das Mädchen hat - sorry- Eier in der Hose und fährt die weite Strecke während andere ihre Trailer-Queens in den Hof geschoben haben.... das liebe Maike sind für mich die echten Ton-up Fahrer und Caferacer.

Gruß in den Norden
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 134
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von KernseifGarage » 18. Jul 2018

Grossartiger Beitrag Harald!

"Der Verkäufer beim Zubehörladen meinte auf meine Frage nach nem ordentlichen Tankrucksack für die Schottland Tour, dass wohl ein solcher nicht ausreichen würde… was ein Quatsch. Alles was da net reinpasst, ist eh überflüssig oder? Hey ich fahr mit Lederjeans und Cowboystiefel… also reicht eine Hose und Schuhe hab ich an, für jeden 3 Tag ne frische Unterbuz, Socken und ein Wechsel T-Shirt…. Etwas Kulturbeutelzeugs und die Elektroniksachen wie USB Versorgung für Handy, Navi und MP3 Player.
Nach einem blöden Erlebnis irgendwo im Siegerland an einem schönen Sonntag mit platten Hinterreifen sind seither immer 2 Schläuche und ne Luftpumpe am Moped dabei… und mein kleiner Drache zum Fliegen am Atlantik kam auch noch ans Moped."

Genau so muss das! Grossartig und ich glaube so verrückt bist du garnicht ;-)

Grüße

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 992
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von sven » 18. Jul 2018

Danke Harald für deinen schönen Bericht!
the older I get the faster I was ...

meine XT

Benutzeravatar
Minifahrerin
Beiträge: 305
Registriert: 20. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB 550 F BJ 1977
Auf der Suche nach einem schicken 2.Motorrad
Wohnort: Hage (Norddeich)

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von Minifahrerin » 18. Jul 2018

Hallo Harald,

Solche schweren Dinge lassen einen wirklich ins Grübeln kommen und man fragt sich, ist das wichtig worüber ich hier gerade jammere?

Nein, ist es nicht!!! Es ist wichtig glücklich zu sein, stolz auf das zu sein, was man hat und evtl noch erreichen will.

Meiner Meinung nach könntest du schon das größte Gefühl erleben - LIEBE
Da ich noch recht altmodisch bin, wird es für mich in der heutigen Zeit sehr schwer, solch ein Gefühl noch erleben zu dürfen.

Ich freue mich sehr für dich, dass du dieses Gefühl gegeben hast und dir entgegen gebracht wurde.
Auch mit deinem jetzigen Schatz an deiner Seite.

Darum berühren mich solch warmherzigen Erlebnisse ungemein und fühle gleich sofort mit jemanden mit.
Bewahre dir das Gefühl und genieße es weiter.

Überwältigend - wirklich - bin ganz beeindruckt, dass du (Sorry Klischee), ein MANN, so herzergreifend für deine Sabine unterwegs warst und sie dir es auch gedankt hat, mit ihren möglichen Zeichen.


Vielen Dank für die Eier in die Hose .daumen-h1:
Fand ich auch cool, dass ich als Mädchen mit eigenem Moped selbst gefahren und heile angereist war :rockout:
Und es ist auch schön, solch Zuspruch zu erfahren, den ich gerade erhalten habe.... vielen Dank :) und mich als echten Racer zu nennen :wow: :dance1:
I

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13611
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von f104wart » 18. Jul 2018

LastMohawk hat geschrieben:
18. Jul 2018
Nun, als ich dich von deinem klasse Moped absteigen sah, dachte ich Hut ab, das Mädchen hat - sorry- Eier in der Hose und fährt die weite Strecke während andere ihre Trailer-Queens in den Hof geschoben haben.... das liebe Maike sind für mich die echten Ton-up Fahrer und Caferacer.
:clap:

...Noch dazu, wo Maike Rückenprobleme hat und nicht wusste, ob sie die Strecke überhaupt durchstehen kann.

Chapeau vor diesem tollen Mädchen. :respekt:

Benutzeravatar
Minifahrerin
Beiträge: 305
Registriert: 20. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB 550 F BJ 1977
Auf der Suche nach einem schicken 2.Motorrad
Wohnort: Hage (Norddeich)

Re: Das letzte Versprechen oder mit dem CR durch die Highlands

Beitrag von Minifahrerin » 18. Jul 2018

:wow:

So jetzt ist aber auch gut gewesen :lachen1:
Ich bin ein ganz normales Mädels, welches ein grandioses Wochenende erleben durfte und dafür euch auch unheimlich dankbar ist :dance2:

Nicht mehr, nicht weniger :rockout:

Und dieser Thread gehört Harald und Sabine :clap:

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte & Reiseinfos“

windows