forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kennt jemand die Strecke?

Reiseberichte, Reiseinfos, Routentipps und Bikerhotels
Benutzeravatar
bikebomber
Beiträge: 294
Registriert: 3. Mai 2016
Motorrad:: ...verschiedene
Wohnort: www.die-beschriftungsfabrik.de
Kontaktdaten:

Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von bikebomber » 1. Mär 2020

Hallo,
habe dieses Foto schon öfter gesehen und wollte mal fragen, ob jemand die Strecke
kennt, explizit auch weiß wo sie ist, bzw. welches Land.

Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Erst sehen was sich machen läßt, dann machen was sich sehen läßt.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16657
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von f104wart » 1. Mär 2020

Das könnte irgendwo in den französischen Seealpen sein. :grin:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
bikebomber
Beiträge: 294
Registriert: 3. Mai 2016
Motorrad:: ...verschiedene
Wohnort: www.die-beschriftungsfabrik.de
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von bikebomber » 1. Mär 2020

Hallo Ralf,
könnte oder ist ??

Gruß Ralf
Erst sehen was sich machen läßt, dann machen was sich sehen läßt.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1298
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von TortugaINC » 1. Mär 2020

Erinnert mich an die Fahrt ins Aostatal.
Könnte Lt. Google passen:
https://danielpocock.com/crossing-great ... nard-pass/

Stilfser Joch ist nochmal ne Nummer krasser.
VG
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
bikebomber
Beiträge: 294
Registriert: 3. Mai 2016
Motorrad:: ...verschiedene
Wohnort: www.die-beschriftungsfabrik.de
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von bikebomber » 1. Mär 2020

@TortugaINC
Danke, wenn Du jetzt auch noch weißt wo das liegt, wäre das ne Nummer. ;-)
Erst sehen was sich machen läßt, dann machen was sich sehen läßt.

Benutzeravatar
ducmann65
Beiträge: 107
Registriert: 29. Jul 2014
Motorrad:: 2 Ducati
5 Kawasaki
2 Honda
2 Suzuki

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von ducmann65 » 1. Mär 2020

Das ist die alte Gotthard-Passstrasse, Tremola, Kanton Tessin, Schweiz, Europa

Gruß Stefan
„Wissen ist Macht. Nicht's wissen macht auch nicht's“

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1298
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von TortugaINC » 1. Mär 2020

Ducman hat recht!
Das Bild in dem Link ist fehl am Platz...
"Happiness is only real when shared”. 

cxeddie
Beiträge: 46
Registriert: 26. Dez 2019
Motorrad:: Honda CX 500 Bj. 1981, seit 2001 in Besitz
Wohnort: Löningen

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von cxeddie » 1. Mär 2020

ducmann65 hat geschrieben:
1. Mär 2020
Das ist die alte Gotthard-Passstrasse, Tremola, Kanton Tessin, Schweiz, Europa

Gruß Stefan
schöne Gegend (aber teuer, Schweiz halt)
habe in 2017 die Gegend mit dem Käfer unter die Räder genommen, unter anderem ....

Grindelwald (Top Mountain-Kart, war der Auslöser für die Tour)
Grimselpass,
grimselpass.JPG
Furkastraße (das war dann leider Getriebeschaden angesagt) :banghead: :banghead:

alte Gotthardstrasse wäre an dem Tag auch noch Ziel gewesen, allerdings gings von Airolo mit dem Mietwagen dann Richtung München, auf Grund schlechten Wetters nur Autobahn/Schnellsttraße.

egal, landschaftlich reizvoll, naja und mal nen paar Tage dort machen, warum nicht

Gruß Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

7Fifty
Beiträge: 579
Registriert: 2. Mai 2017
Motorrad:: cb

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von 7Fifty » 1. Mär 2020

Also der Gotthard ist imho kein direktes "Ziel". Die Tremola ist nett anzuschauen, gepflastert und sollte man mitnehmen, damit man sie mal gefahren ist. Sobald man aber den Gotthard absolviert hat, weiß man erst mal nicht so recht weiter, was man mit dem restlichen Tag anstellt. Eben ein typischer Transit-Pass - irgendwie merkt man das der Strecke auch an (erst Recht der Ausbaustrecke).

Wie cxeddie schon erwähnte, sei CH-Neulingen eher das Pässe-Dreieck Furka-Grimsel-Susten empfohlen und ist inkl. Anfahrt via Gotthard (von Süden), via Klausen (von Norden) oder via Oberalp (von Osten) eine tagesfüllende, anstrengende Reise und definitiv die lohnenswertere Alternative für ein Tagesziel, find' ich. :wink:

14212
Im Vordergrund: Furka-Abstieg; im Hintergrund: Grimsel-Anstieg; Susten sieht man nicht
sʇǝıɓǝ ıʞɐɹns, ɟןıǝɓǝ nus ʌoɹɐns; sʇǝıɓǝ ıʞɐɹns, zǝıɓǝ nus pǝu ʍǝɓ!

Benutzeravatar
ducmann65
Beiträge: 107
Registriert: 29. Jul 2014
Motorrad:: 2 Ducati
5 Kawasaki
2 Honda
2 Suzuki

Re: Kennt jemand die Strecke?

Beitrag von ducmann65 » 1. Mär 2020

7Fifty hat geschrieben:
1. Mär 2020
Also der Gotthard ist imho kein direktes "Ziel". Die Tremola ist nett anzuschauen, gepflastert und sollte man mitnehmen, damit man sie mal gefahren ist. Sobald man aber den Gotthard absolviert hat, weiß man erst mal nicht so recht weiter, was man mit dem restlichen Tag anstellt. Eben ein typischer Transit-Pass - irgendwie merkt man das der Strecke auch an (erst Recht der Ausbaustrecke).

Wie cxeddie schon erwähnte, sei CH-Neulingen eher das Pässe-Dreieck Furka-Grimsel-Susten empfohlen und ist inkl. Anfahrt via Gotthard (von Süden), via Klausen (von Norden) oder via Oberalp (von Osten) eine tagesfüllende, anstrengende Reise und definitiv die lohnenswertere Alternative für ein Tagesziel, find' ich. :wink:

14212
Im Vordergrund: Furka-Abstieg; im Hintergrund: Grimsel-Anstieg; Susten sieht man nicht
Die Frage von Ralf bezog sich, wenn ich mich recht erinnere, auf das Foto.
„Wissen ist Macht. Nicht's wissen macht auch nicht's“

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte & Reiseinfos“

windows