Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 227
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 21:21
Motorrad:: Z 650 C

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von kawazaki » Di 18. Jul 2017, 21:02


Benutzeravatar
Kordl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 22:11
Motorrad:: Suzuki GS450T '81
KTM Duke '95
Wohnort: Oberpfalz / AS

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von Kordl » Di 18. Jul 2017, 21:18

Tja 46cm zu 66cm, das ist hier die Frage.

Wenn dann würd ich den langen nehmen, da er ja dumpfer sein soll. Vorallem beim Zweizylinder.

Die Länge sollte halt dann auch passen.

Tom

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13067
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von f104wart » Di 18. Jul 2017, 21:31

Den, der Dir am besten gefällt und der am besten an Dein Moped passt.



...Der lange hat ein größeres Volumen und dadurch einen etwas volleren Klang. Im Leerlauf ist er sogar etwas leiser.

Nutzt aber nix, wenn´s scheiße aussieht.

Umgekehrt isses natürlich genau so.



...Die kurzen kennst Du wahrscheinlich schon von allen möglichen Fotos. Die langen sehen so aus.

.

Benutzeravatar
JackDaniels
Beiträge: 232
Registriert: So 8. Sep 2013, 21:24
Motorrad:: Yamaha SR 500

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von JackDaniels » Mi 19. Jul 2017, 10:10

Es kommt ja auch immer aufs Moped an, ich hab echt lange passende Töpfe gesucht für meine SR, teils auch für gute dreistellige Summen, das alte Lied - entweder teuer und gut für die Leistung aber hässlich, oder günstig und schick aber schlecht für die Leistung. Die langen von Louis waren eigentlich schon eher als eine Notlösung gedacht, vor allem bei dem Preis hab ich mir da nicht viel bei gedacht - der Sound von der SR ist jetzt aber dermaßen schön kernig und voluminös geworden dass ich den nie wieder abnehmen will, klingt jetzt endlich wie ein richtiges Motorrad aber auch nie zu aufdringlich - und die Länge ist perfekt, ich hatte immer das Problem dass mir die meisten universal Töpfe immer zu kurz waren, der lange passt meiner Meinung nach perfekt zu den Proportionen:


Bild

Bild

Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 227
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 21:21
Motorrad:: Z 650 C

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von kawazaki » Mi 19. Jul 2017, 10:32

Kommt natürlich immer drauf an wo der Krümmer/Sammler endet. Muss das mal ausmessen ob an einem typischen 4-1 Krümmer an der Z650 66 oder 46cm passen :D

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13067
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von f104wart » Mi 19. Jul 2017, 12:09

...Und es gibt Mopeds, so wie die SR 500 von Daniel, die sehen mit den kurzen UND mit den langen gut aus. .daumen-h1: :wink:

.

Benutzeravatar
Doggenreiter
Beiträge: 365
Registriert: So 14. Sep 2014, 08:43
Motorrad:: Yamaha BT 1100 ( Dogge ) - Yamaha XV 750 5g5 Street - KTM 990 SMT ;-)))))))))
Wohnort: 75031 Eppingen

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von Doggenreiter » Mi 19. Jul 2017, 12:44

Servus zusammen ,

fahre die kurzen jetzt ein Jahr , was ich feststellen muß nach dieser Zeit , das sich lauter kleine Pickel ( Rost ) überall bilden ,
poliere sie immer wieder weg , kommen aber immer wieder zurück , fahre nur bei trockenem Wetter außer das einen mal bei der letzten Ausfahrt Südwest :P da stand sie kurz im Regen aber ansonsten bekommt sie kein Wasser ab , die Verchromung lässt doch sehr zu wünschen übrig , ansonsten sind sie gut bin aber am überlegen ob ich mir die von Kickstarter hole , sehen irgendwie hochwertiger aus :roll: hat einer von euch diese verbaut :?:

gruß Oli

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13067
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von f104wart » Mi 19. Jul 2017, 14:18

Das Problem habe/hatte ich noch nie. Und ich fahre die Dinger schon seit Jahren.

...Vielleicht liegt´s an der Kartoffelstärke, die bei Euch in der Luft liegt. :neener: :lachen1:

.

Benutzeravatar
EnJay
Beiträge: 1277
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 22:42
Motorrad:: GPZ 550 Bj88 -> cafed
Wohnort: Waltrop

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von EnJay » Mi 19. Jul 2017, 17:24

Warum verkauft Louis die Dämpfer eigentlich wieder?
Wurd das Gesetz mit dem E-Prüfzeichen (es darf nix mehr ohne verkauft werden) gekippt? Oder gibts da jetzt doch wieder Ausnahmen? Louis hatte die desshalb ja zwischenzeitlich aus dem Angebot genommen gehabt

Weiß da jemand was zu?
Mein Umbauthread - GPz 550 zum Cafe Racer
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=97&t=5206

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13067
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Louis Universal Endtöpfe Sonderangebot

Beitrag von f104wart » Mi 19. Jul 2017, 17:30

Weiß jemand, warum Louis die wirklich aus dem Programm genommen hatte? :dontknow:

...An dem Gesetz alleine kann es jedenfalls nicht gelegen haben. Sonst wären andere "Schalldämpfer" auch davon betroffen.


Hauptsache, sie sind wieder lieferbar! :grin:

.

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows