forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Auspuff Berechnungsprogramm online

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7187
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Ich bilde mir ein, das es eine Regelung gibt / gegeben hat, die besagt, dass die Austrittsöffnung des Endrohrs nicht steiler als 45° nach oben sein darf.

Aber das betrifft uns ja kaum, ausser der Caferacer sieht so aus:
http://1.bp.blogspot.com/-w5rCKsM3QC4/U ... 8_2_66.jpg

Umbauten, die sich an das 45°-Limit gehalten haben, könnten dann so aussehen:
http://www.z750twin.de/ame-ltd.htm
;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Dengelmeister

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von Dengelmeister »

MichaelZ750Twin hat geschrieben: Aber das betrifft uns ja kaum, ausser der Caferacer sieht so aus:
http://1.bp.blogspot.com/-w5rCKsM3QC4/U ... 8_2_66.jpg
Ein Traum Micha.....oder doch eher Albtraum :mrgreen:
Obwohl diese alten Chopper inzwischen echt nen Kultstatus haben und ganz klar ne Existenzberechtigung.

Nur für mich is dat mal garnix.

Benutzeravatar
Oliver
Beiträge: 581
Registriert: 26. Jan 2014
Motorrad:: BSA A65T 1971

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von Oliver »

MichaelZ750Twin hat geschrieben:Ich bilde mir ein, das es eine Regelung gibt / gegeben hat, die besagt, dass die Austrittsöffnung des Endrohrs nicht steiler als 45° nach oben sein darf.

...
Verdammig. Jetzt, wo ich mit der BSA fast fertig bin, rückst du mit so wichtigen Informationen raus.

Bild

:grinsen1:


Jetzt ohne Spaß- dein link ist sehr gut. Ich bin noch auf der Suche nach einer schicken Lösung für die XJR 1300 (RP02). Vielleicht komme ich damit ja weiter.
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1543
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von UdoZ1R »

Olli nimm weniger :prost: :prost:


.
Zuletzt geändert von f104wart am 8. Jan 2017, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat des kompletten vorherigen Beitrags gelöscht.
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Benutzeravatar
EnJay
Beiträge: 1315
Registriert: 14. Mai 2014
Motorrad:: GPZ 550 Bj88 -> cafed
Wohnort: Waltrop

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von EnJay »

Dacapo hat geschrieben:
Fahrgeräuschmessung macht der TÜV in Witten glaube ich. Mache ich mich nochmal schlau, Danke.
Leider tut er das nicht (zumindest bei mir nicht?!?). Angeblich ist der TÜV Bottrop der einzige im Pott der Fahrgeräuschmessungen durchführen kann. Bei mir hat sich der jedoch als ziemlich unaufgeschlossen gezeigt was den Umbau angeht ("Lassen Sies lieber sein" und "Fahrgeräuschmessung brauchen Sie gar nicht versuchen, mit offenen Filtern und dem Motor schaffen Sie das nie").
Mein Umbauthread - GPz 550 zum Cafe Racer
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=97&t=5206

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1050
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von Dacapo »

@enjay dachte in Bottrop wären sie aufgeschlossener. Brabus bringt seine Umbauten doch auch dahin oder? [FACE WITH STUCK-OUT TONGUE AND WINKING EYE]


Gruß
Jens
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7187
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Hi Olli,

is' doch gar kein Problem.
Mit vereinten Kräften biegen wir das auf max. 45° runter.
Der Hans muß sich doch sowieso irgendwo abstützen und den Rest erledigt der Rest :grinsen1: :grinsen1: :grinsen1:

Hoffentlich klappt das mit dem Zusammentreffen, ich habe aktuell leider noch keinen Termin.
Aber das schafft ihr auch ohne meine 65 kg Leergewicht :neener:
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
oldstyle
Beiträge: 46
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: SR500,12er Kult
Wohnort: Hilden bei Düsseldorf

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von oldstyle »

Servus

Sehr interessantes Programm,aber einiges ist unklar....

Wird nur die Krümmerlänge berechnet oder rechnet es die Gesamtlänge incl. ESD aus? Stutzig macht mich der Begriff "Endrohr".Leistungsmäßig wäre die Gesamtlänge wichtiger und daher könnte sich die Länge des Endrohrs aus Verbindungsrohr und Dämpfer ergeben.

Muß man die max. Drehzahl eingeben,oder die Drehzahl an der das max. Drehmoment anliegt?

Ich wollte auch mal ein paar Proberechnungen machen,aber peinlicherweise steh ich grade etwas auf dem Schlauch - was bitte war nochmal CCM? :oops:


Allerdings sollte man schon a bissal vorsichtig beim Krümmer sein.Während man bei älteren Krädern aufgrund eher zahmen Steuerzeiten fast alles drantüddeln kann,kann man bei neueren Krädern neben mächtig viel Drehmoment schnell 10PS und mehr verlieren.Das liegt an dem schlechten Füllgrad des Zylinders durch die Überschneidung der Steuerzeiten.Besonders bei den Querschnitten verschätzt man sich schnell und wählt zu große.Deswegen haben die Hersteller auch irgendwann angefangen,doppelwandige Krümmer zu verbauen - Querschnitte,die gut funktionieren,sehen doch recht kläglich aus...

Reflexionsdämpfer sind für das Motorkonzept berechnet und haben daher sehr gute Leistungswerte bei brauchbarer Dämpfung.Damit so ein Dämpfer funktioieren kann,darf das Gehäuse nicht in Schwingung geraten.Das verhindert man durch dicke Materialstärken.Deswegen sind die Seriendämpfer auch alle sauschwer.
Absorber sind deutlich leichter,aber um optimal zu funktioieren sollte ihr Volumen dem 10-fachen des Hubraums entsprechen.Deswegen ist es auch recht kniffelig,kleine Dämpfer wie der vom Kickstarter auf brauchbare DB Werte zu bekommen.Bei Einzylindern wirds sogar noch schwieriger.Aber das nur mal so am Rande....

Gruß Dani
geht nich - gibts nich

Troubadix
Beiträge: 2982
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von Troubadix »

oldstyle hat geschrieben: Ich wollte auch mal ein paar Proberechnungen machen,aber peinlicherweise steh ich grade etwas auf dem Schlauch - was bitte war nochmal CCM?

Gruß Dani

Äääääh Cubikzentimeter???



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
oldstyle
Beiträge: 46
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: SR500,12er Kult
Wohnort: Hilden bei Düsseldorf

Re: Auspuff Berechnungsprogramm online

Beitrag von oldstyle »

Hat mein Motor nicht ! :lachen1:




Au Backe,ich hab ja schon geahnt,das es peinlich wird,aber so peinlich....Man soll halt nicht,wenn der Kopp net frei ist....

Gruß Dani
geht nich - gibts nich

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows