Franken-Micron Anlage

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Online
Troubadix
Beiträge: 2093
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Troubadix » 7. Apr 2018

Zuerst würde ich mal versuchen über Foren oder Auspuffberechnungsprogramme rausfinden welchen Durchmesser das hintere Rohr haben muss.

Rohrlänge ist sicher auch irgendwie beim 2Takter wichtig.

Dann wie beschrieben, Flansch bauen, Rohr, Adappter und Dämpfer.

Siebrohr in den dünnen durchmessern zu finden dürfte schwer werden, eine idee wäre es billige China 2 takter Schalldämpfer zu kaufen und "Auszuschlachten", oder du nimmst grad so einen in Silber oder Schwarz, dein Micron ist ja aus Stahl und sicher entsprechend schwer...



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14025
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von f104wart » 7. Apr 2018

Na ja, das sollte ja auch nicht wirklich ein Problem darstellen.

Der Deckel kann auch eine gedrehte Scheibe sein, die man zuerst an den Flansch schraubt, dann den Dämpfer drüber schiebt und diesen von aussen an radial angebrachten Gewindebohrungen befestigt:
Dämpfereinsatz.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Plungerism
Beiträge: 168
Registriert: 24. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha RS100, low-budget Baustelle.

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Plungerism » 12. Apr 2018

Soo, also die Teile sind jetzt da. Der Endtopf ist glaube ich für die Tonne oder als Deko zu gebrauchen.
Bin also auf der Suche nach einem der auf das Mittelteil passt, zum schrauben. Wäre fürs erste am einfachsten da nix zu schweißen.
Lochabstand Rand zu Rand sind 36mm. Werde das auch noch mal bei Teilegesuche reinstellen, vielleicht hat ja jemand was passendes rumliegen :) Außendurchmesser des ESD sollten mindestens 62mm sein. Innendurchmesser vom Auspuffende sind ca. 32mm...

Grüße Dave

Benutzeravatar
Plungerism
Beiträge: 168
Registriert: 24. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha RS100, low-budget Baustelle.

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Plungerism » 12. Apr 2018

Wenn ich wüsste dass die passen... http://www.motorrad-racing-onlineshop.d ... asse-.html

Konski
Beiträge: 424
Registriert: 22. Aug 2017
Motorrad:: Cagiva Elefant 650 und 750 Mono/Bifaro
Kawasaki GPX 750 ***

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Konski » 13. Apr 2018

Guck lieber bei ebaykl. unter Aprilia oder Cagiva Auspuff. Da gibt's auch Komplettanlagen für weniger Geld für 125er. Plug and run wirst kaum was finden.
Oder sowas: https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 9-306-6252
K.

Benutzeravatar
KernseifGarage
Beiträge: 137
Registriert: 30. Nov 2016
Motorrad:: Honda CB400N 1983
Honda CB250 G 1974
Yamaha XJ550 1983

+ paar Vespen, Zündapps, Schwalbe und Italo Sportmoped

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von KernseifGarage » 13. Apr 2018

Irgendwo habe ich auch noch eine Exceltabelle aus dem Vespatuning Bereich bei der du neben Steuerzeiten auch das Endschalldämpfervolumen zwecks Neudämmung berechnen kannst. Kann sein dass es noch mehr kann. Hab es derzeit nicht im Kopf...

Benutzeravatar
Plungerism
Beiträge: 168
Registriert: 24. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha RS100, low-budget Baustelle.

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Plungerism » 14. Apr 2018

Hab jetzt einen Gianelli Endtopf einer DT125 für 10€ bekommen. Ich denke doch damit lässt sich was anfangen, um Schweißarbeiten komme ich kaum drumrum. Werde auch einen 15° Rohrbogen zwischen Krümmer und Mittelteil bauen damit das Geraffel hinten höher kommt und vorne am Kickstarter vorbei. Halterung am Mittelteil muss ich auch ändern, die passt so nicht. Wenns fertig ist sieht das dann aber schon eher nach Enduro/Scrambler aus :) die Chrom-Zigarre von Lafranconi wiegt einiges mehr und passt von der Optik einfach nicht.
Ich glaube einen passenden 3-Loch Flansch an das Rohr des ESD schweißen bekomme ich hin, dann muss ich da schon nix kaputtflexen und kann den ESD austauschen
$_57.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Plungerism
Beiträge: 168
Registriert: 24. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha RS100, low-budget Baustelle.

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Plungerism » 23. Apr 2018

Sooo, der Gianelli ESD ist jetzt da, ich glaube das passt ganz gut vom Volumen her, wenner zu laut ist wird eben nachgedämmt und neu vernietet.
Hier mal die 3 Tröten im Vergleich:

Oben Micron + Gianelli ESD + Kommt noch ein 15° Edelstahl Rohrbogen zwischen Krümmer und Pott damit er hinten höher kommt und besser am Kickstarter vorbei passt. Gewicht ca. 2,5kg

Mitte: Original Auspuff, Gewicht ca. 7kg

Unten: Lafranconi Frankfurter Topf, Gewicht ca. 5,5kg
photo_2018-04-23_22-11-11.jpg
Ich denke ich Flex den Flansch vom Micron weg und verschweiß das Ende mit dem Gianelli Endtopf.

edit: Der Micron sieht zwar um einiges kleiner aus, ist aber vom Aufbau der Reso Kammern ziemlich identisch zum LaFranconi, der bis jetzt recht gut gepasst hat von der Leistung her, bisschen weniger Volumen hat der Micron aber, was glaube ich ganz gut ist, da der LaFranconi an eine 250er Benelli gehört, also für 125ccm und höhere Drehzahlen ausgelegt ist. Soweit zumindest die völlig unfundierte Theorie meiner wenigkeit. Morgen steck ich das Gelöt mal dran und schau wie arg der ballert hihihi.

Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Plungerism
Beiträge: 168
Registriert: 24. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha RS100, low-budget Baustelle.

Re: Franken-Micron Anlage

Beitrag von Plungerism » 24. Apr 2018

Ach shit, Alu auf Stahl schweißen kann ich nicht, muss wohl doch nen Flansch zum schrauben/klemmen finden...

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows