forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Schalldämpfer restaurieren

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
cafetogo
Beiträge: 1263
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von cafetogo »

Es gibt auch normale Edelstahlnieten die schaft man locker mit einen normalen hss Bohrer bei den gasdichten nieten reißt der stift weit oben ab und da braucht man einen anständigen Bohrer. ich habe die dinger mal massenhaft repariert und noch keine niete schleifen müssen.

Lack kannst normalen nehmen vorausgesetzt der ist anständig gestopft, wenn nicht gibt es aber auch andere Probleme wie das Schildchen

Grüße
Roland

Online
Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1709
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von TortugaINC »

Hab diverse Endschalldämpfer neu gestopft (Leo und Akra) und dazu die Nieten ausgebohrt. Einmal dünn vorbohren, dann dick den Kopf weg.
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 288
Registriert: 5. Okt 2013
Motorrad:: Commando 750

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Statler »

Moin.

Nach der gesicherten Erkenntnis, dass die Tüten ein Titanmäntelchen haben, habe ich mich entschlossen, dass die bleiben sollen. Da der Klang sehr moderat ist, habe ich auch aufs neue Dämmen verzichtet und konnte mich auf die Kosmetik beschränken. So sah das Ganze aus, als es meinen wahrscheinlich eher bescheidenen Anforderungen genügte:
IMG_3996.jpg
Da man die Schilder mit den Schriftzügen in der von mir gewünschten Farbkombination für achtfuffzig das Stück neu bekommt, habe ich mir das mühsame Aufarbeiten der alten Schilder ebenfalls erst mal gespart (so wie's zur Zeit ausschaut, werde ich auch dafür aber demnächst noch sehr viel Zeit haben...).
IMG_4006.JPG
Für die potthässlichen Haltewinkel ist natürlich eine filigranere und weniger sichtbare Lösung in Arbeit.
Bin hochzufrieden und danke euch noch mal für die wertvollen Tipps.

Gruß,
Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1988
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Kinghariii »

Morgen Markus,
gratuliere, die sehen ja aus wie neu!! Gute Arbeit .daumen-h1:

Gruß, Harald

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3591
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Schinder »

Moin

Bekommt man denn für den Kasten keine schöneren Schallgeneratoren ?
Ich habe für diese fiesen Formen der Endkappen eine gewisse Abneigung.
Nix für ungut, muss ja Dir gefallen, nicht mir.


Gruss, Jochen !


P.S.
Oder gleich ein hübscheres Moped kaufen ?
Im Hintergrund steht doch schon was ..... :wink:
So geht das nicht.

Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 288
Registriert: 5. Okt 2013
Motorrad:: Commando 750

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Statler »

Moin Jochen.

Kann ich nachvollziehen. Ich bin auch eher ein Freund der guten alten Thermoskanne - würde aber bei diesem Heck etwas seltsam aussehen. Weil die ganze Büchse quasi nur aus Dreiecken besteht, passt das eigentlich halbwegs ins Bild. Und: Ich wollte nicht ausdrücklich diese Dämpfer, sondern kein Geld ausgeben. Das ist mit 140 Ocken fast gelungen... :mrgreen:

Schöner wird der Stuhl davon in der Tat nicht - ich fand nur beim Original ganz übel, dass das ohnehin schon recht breite Heck durch die seitliche Ausladung der Dämpfer die Breite und den Charme einer Gefriertruhe bekommt.
daempfer1.jpg
daempfer2.jpg
Das ist jetzt deutlich besser - für's Guggenheim-Museum wird's trotzdem nicht reichen. Dafür ist das Krad aber auch nicht gedacht - soll zum Kilometerfressen und für längere Touren dienen. Der Motor entschädigt außerordentlich für das Design.

Gruß,
Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3591
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Schinder »

Uhuhuhu ... mach das weg !
*Scherz*

Ja, ist deutlich besser.
Da habe die Japanesen die Verstaltungsvorlage geklaut : https://www.welt.de/img/vermischtes/mob ... TTACKS.jpg
So geht das nicht.

Moppedmessi
Beiträge: 1633
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Moppedmessi »

Markus, Markus, Markus tststs...... :mrgreen:

Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 288
Registriert: 5. Okt 2013
Motorrad:: Commando 750

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von Statler »

:versteck:

Psst!! Ralph - nicht mich verraten! Lese gerade einen Roman, da geht's um Paralleluniversen. Erkläre ich dir im Juni bei einem Tässchen schwarze Sau - nur so viel vorab: Sowas gibt's!

:mrgreen:

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2909
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Schalldämpfer restaurieren

Beitrag von FEZE »

TRIANGELSTUHL
Whoosenose?

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows