forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Repro Auspuffanlage

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
RocketRaccoon
Beiträge: 60
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB 450 N, Bj 1985, 27 PS (bald 43 PS)

Repro Auspuffanlage

Beitrag von RocketRaccoon »

Hallo zusammen,

ich habe bisher auch Anhieb nix gefunden, aber weiß jemand, ob Nachbauten / Reproduktionen der Original-Auspuffanlage von der Honda CB450N eintragungsfrei ist?
Die Dinger gibts ja unter anderem in der Bucht und der Verkäufer teilte mit, dass die nicht eintragungspflichtig seien, weil es sich um Nachbauten nach Originalen handelt...
Ich muss die linke Tüte defintiv wechseln, möchte mir aber vorerst diverse Diskussionen mit dem TÜV ersparen. Optisch find ich sie auch erstmal ganz gut :D

Weiß jemand mehr zu der Eintragungssache?

Danke!

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von f104wart »

Wenn sie genau so aufgebaut sind und aussehen wie die originalen und auch nicht lauter sind, brauchst Du die nicht eintragen zu lassen.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
RocketRaccoon
Beiträge: 60
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB 450 N, Bj 1985, 27 PS (bald 43 PS)

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von RocketRaccoon »

Danke für die schnelle Antwort!
Ja genau, sind halt als Nachbau ausgegeben nach Maßstäben des Originalersatzteils. Hat aber keine ABE, was mich stutzig macht...

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von f104wart »

Sagen wir´s mal so:

Wenn sie keine ABE hat, dann müsstest Du sie theoretisch schon eintragen lassen. Wenn sie aber, wie oben geschrieben, den originalen Endschalldämpfern entspricht und vor allem nicht lauter ist, dann kräht da bei den alten Hobeln kein Hahn danach.

Diskussionen mit dem TÜV gibt´s da keine. Wenn er will, dann kann er ja ne Fahrgeräuschmessung machen und die Dinger eintragen.

Wahrscheinlich aber wird´s ihm nicht mal auffallen, wenn Du ihn nicht mit der Nase drauf schubst. :grinsen1:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
RocketRaccoon
Beiträge: 60
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB 450 N, Bj 1985, 27 PS (bald 43 PS)

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von RocketRaccoon »

:D Alles klar, das verstehe ich als Praxistipp! Der Verkäufer hat im Prinzip Ähnliches gesagt! ;)

Ich versuche mein Glück mal...

Macchina
Beiträge: 501
Registriert: 30. Dez 2018
Motorrad:: Moto Guzzi Le Mans II Bj. 1979
Ossa MAR 350 Bj. 1975
Moto TM 250 F Bj. 2007

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von Macchina »

Wahrscheinlich ist Ralf der Verkäufer!
:versteck:
:prost:
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 276
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1977

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von DerSemmeL »

RocketRaccoon hat geschrieben: 1. Mai 2020 Danke für die schnelle Antwort!
Ja genau, sind halt als Nachbau ausgegeben nach Maßstäben des Originalersatzteils. Hat aber keine ABE, was mich stutzig macht...
Sagen wirs mal so, wenn der Prüfer nach der Nr. schaut, die im Original eingestanzt ist, dann könnte es, je nach Tagesverfassung
und Soll-Erfüllung (nein ich bin ned böse, nur realistisch) "prickelnd" werden, wenn er die nicht findet..

Gruß vom SemmeL

PS:
ich bin dieses Jahr dran, wenn der Irrsinn sich etwas gelegt hat, beim TÜV für die Z2oo die lange Tüte vom Louis eintragen zu lassen,
bin gespannt ob das was wird, aber da halte ich euch auf dem Laufenden
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
RocketRaccoon
Beiträge: 60
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB 450 N, Bj 1985, 27 PS (bald 43 PS)

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von RocketRaccoon »

Wahrscheinlich ist Ralf der Verkäufer!
@Christian: Gut kombiniert, Dr. Watson! Das würde fast dieselbe Wortwahl erklären...Ich sollte aufpassen :mrgreen: :bulle: :grinsen1:
ich bin dieses Jahr dran, wenn der Irrsinn sich etwas gelegt hat, beim TÜV für die Z2oo die lange Tüte vom Louis eintragen zu lassen,
bin gespannt ob das was wird, aber da halte ich euch auf dem Laufenden
Ja, ich bin sehr gespannt. Das war nämlich die zweite Überlegung, da man die Louis-Tüten ja meist gut bei den alten CBs einbauen kann, was ich so lese. Erfahrungen habe ich null, da ich quasi mein "erstes Projekt" erst beginne... :mrgreen:

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16836
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von f104wart »

Wahrscheinlich ist Ralf der Verkäufer!
Nein, der bin ich nicht.

Ich höre aber auch keine Flöhe husten, wo keine sind.

Wenn die Dinger den originalen entsprechen, und der Prüfer die fehlende Stempelung (die nicht vorgeschrieben ist) bemängelt, dann wird sich auch dafür eine Lösung finden.

Notfalls nagelst Du halt eine drauf und lässt die Dinger als "Austausch-Endschalldämpfer" mit der von Dir gewählten Nummer eintragen.
Wenn sie nicht lauter als original sind, kann das bei einem wohlwollenden Prüfer sogar ohne Fahrgeräuschmessung erfolgen.


...Ich schreibe nur das, was ich aus eigener Erfahrung erlebt habe. Trotzdem kann es irgenwo irgendwie und anders gehandhabt werden.

Da helfen aber auch keine seitenlangen Diskussionen, sondern nur machen und eigene Erfahrungen sammeln.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

zippotech
Beiträge: 305
Registriert: 19. Aug 2018
Motorrad:: Honda MBX 80 R
Yamaha RD 125 LC II
Gilera NGR 250
Honda CB 400 N
Honda CBX 750 F
Yamaha RD 350 YPVS
Suzuki GS 400
Suzuki GS 500 E
Wohnort: Winnenden

Re: Repro Auspuffanlage

Beitrag von zippotech »

Hy zusammen,
da ich das gleiche Problem mit meiner CB 400 habe würde mich nicht nur die Lautstärke sondern auch die Auswirkungen auf Leistung und Vergaser Abstimmung interessieren.

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows