forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Auspuff-Straight

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Konihof
Beiträge: 11
Registriert: 13. Mai 2020
Motorrad:: Honda xbr 500

Auspuff-Straight

Beitrag von Konihof »

Hallo Leute,
Hat jemand mit diesen Teilen schon Erfahrung?
Mich würde interessieren wie laut sie sind, leistungs verhalten
Und ob eine Nachrüstung mit einen db eater leicht möglich ist um die
Geräuschkulisse auf tüf Niveau zu bekommen.

Abbildung: https://www.motea.com/media/catalog/pro ... pg_100.jpg
Zuletzt geändert von theTon~ am 14. Jun 2020, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2355
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von BerndM »

Klares : Nein. Zufälligerweise habe ich weitere Bilder zu den ESD gefunden Die ESD sind viel zu kurz und haben zu geringen Durch-
messer um sie mit irgendwas zu füllen was ausreichend die Lautstärke auf einigermassen notwendiges Maß reduzieren kann.
Es reicht kein DB eater, vielmehr müsste ein von vorn bis hinten reichendes Mehrkammerresonanzsytem implementiert werden.
Und für mehrere Kammern sind 270 mm nutzbare Länge deutlich zu gering.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 549
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
Yamaha XT600 -in Umbau-
Yamaha DT 360 1974 Twinshock
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von DonStefano »

Danke Bernd!
Get over it!

Konihof
Beiträge: 11
Registriert: 13. Mai 2020
Motorrad:: Honda xbr 500

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von Konihof »

Schade, hätten mir gefallen.
Danke Bernd.

Benutzeravatar
JOERACER
Beiträge: 71
Registriert: 28. Okt 2017
Motorrad:: XS 650 '81
XVS 1100 Classic '01
LS 650 '90

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von JOERACER »

Gibts da einen Link zum Schalldämpfer ?????
LOUD PIPES SAVES LIVES

Benutzeravatar
Michael90
Beiträge: 457
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100
MZ 660 Baghira Supermoto bei Ebay

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von Michael90 »


Benutzeravatar
Burnie
Beiträge: 302
Registriert: 18. Nov 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500 78´ x 2
Honda VT 500E 83´
Wohnort: Raaba
Kontaktdaten:

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von Burnie »

Also, Bernd hat sicherlich nicht Unrecht, aber einen DB eater mit 45mm Außendurchmesser bringst schon unter, davor etwas Dämmwolle und das Geräusch wird halbwegs erträglich.
Ob es der TÜV abnimmt - keine Ahnung.
Und das Dein Motor so zugestoppelt nicht besser geht, ist auch klar.

Ich hab an einer SR 500 so einen ähnlichen "Dämpfer" montiert, viel ist da nicht drin und ohne DB Eater würde ich gar nicht erststarten

Konihof
Beiträge: 11
Registriert: 13. Mai 2020
Motorrad:: Honda xbr 500

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von Konihof »

Genau das sind auch meine Bedenken.. Bräuchte auch zwei was die Sache vielleicht etwas einfacher macht.
Aber ich denke das Risiko werde ich nicht riskieren obwohl sie meiner Meinung nach schon super geil
Aussehen.... .

Garagenschlosser
Beiträge: 411
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von Garagenschlosser »

Das ist doch nur ein Rohr. Komplett offen. Da kann man doch auch von hinten was einbauen. Da ist der Durchmesser doch viel größer.

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2355
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Auspuff-Straight

Beitrag von BerndM »

Grundsätzlich kann man in das Innenrohr ein mehrteiliges Resonzsystem einbauen, weil gút zugänglich und das Innenrohr zylindrisch
zu sein scheint. Das war auch meine erste Idee. Jetzt das Aber. Der zylindrische Bereich lässt von der Länge keine zwei oder sinnvoller
drei Kammern zu. Und das Innenrohr ist von vorn bis hinten ein Lochblech. da pfeift alles durch weil die Abgase sicher keine Lust
haben werden sich durch Resonanzkammern zu quälen wenn sie durch den Bereich Aussen - und Innenlochblech entweichen können.
Für meine Bewertung habe ich den Louis conical short chrom zu Rate gezogen. Der hat im Eingangsbereich auch ein Stück Innenrohr
als Lochblech ausgeführt. Anschliessend kommen aber zwei Resonanzkammern die bis an die Aussenwand abdichten. Das auf einer
aktiven Länge von 41 cm.

Gruß
Bernd

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows