forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
FabiBre
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2018
Motorrad:: BMW - K100RS - Bj.1984

Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von FabiBre »

Glückauf und Hallo zusammen,

ich bin hier zwar schon seit längerem angemeldet, jedoch bisher immer nur stiller Leser gewesen.

Ich Zuge der vergangenen 2 Jahre habe ich meine BMW K100 Bj. 84 ein wenig umgebaut, sodass ich vergangene Woche beim TÜV war und die Hauptuntersuchung inkl. Eintragung der Umbauten bestanden habe. Vorgeführt habe ich das Motorrad mit dem original Auspuff, da der aus dem Zubehör für die Abnahme zu laut ist. Da der original Auspuff jedoch schei... aussieht, habe ich im Nachgang wieder den aus dem Zubehör montiert. Nachdem ich nun die ersten Touren unternommen habe musste ich feststellen, dass dieser auch zum Fahren viel zu laut ist - da fliegt dir nach 30min der Helm weg :grin:

Nun hoffe ich auf eure Hilfe und Erfahrung: Wie bekomme ich den Auspuff leiser :?

Anbei ein paar Bilder meines Motorrads sowie Zeichnungen des verbauten Auspuffs inkl. db-Killer.
1.jpg
2.jpg
DT-9746B.pdf
DT-3015200801R.PDF
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 440
Registriert: 5. Okt 2013
Motorrad:: Commando 750

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von Statler »

Moin.

Ich denke, dass die einzige Chance diesen Dämpfer leiser zu bekommen die ist, ihn abzuschrauben. :grinsen1:
Ohne Volumen kannst du nix dämmen - irgendwo muss die laute Luft ja hin.

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
fuerdieenkel
Beiträge: 196
Registriert: 8. Aug 2016
Motorrad:: Ossa, Bultaco, Laverda 750SF
Wohnort: Oberfranken

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von fuerdieenkel »

+1

und bitte auch nicht zu Testzwecken so herumfahren.
beste Grüße

Karsten

manicmecanic
Beiträge: 171
Registriert: 19. Nov 2015
Motorrad:: Yamaha RD 350 Typ 351 CafeRacer
Yamaha RD 350 Typ 521 original
Yamaha RD 250 Typ 352 2 Stück
Yamaha RD 250 Typ 1A2 Speichenradmodell
Yamaha FZR 1000 exup 1.Modell 2 Stück
Harley VRod Umbau
Gilera DNA 50
Wohnort: bei Köln

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von manicmecanic »

guter Witz...den winzigen Stummel wirst du nie leise bekommen

FlyingNiki
Beiträge: 19
Registriert: 18. Mai 2018
Motorrad:: Aprillia RSV 1000RR 2005

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von FlyingNiki »

Ich bin am überlegen ne ähnliche Auspuffkonstruktion an meiner K100 umzusetzen. Ich hatte vor den Auspuff von UNIT Garage zu verwenden. Der ist ähnlich groß und hat ja soweit ne E-Nummer für die K, ist aber hochgelegt.

Frage mich was passiert, wenn ich die Hochlegung (40-50 cm Rohr) weglasse? Die E-Zulassung ist doch für den Endtopf, welcher auch mit verschiedenen Krümmern angeboten wird?

Nen Rohr dämpft ja den Schall nicht sondern trägt ihn nur weiter, oder? Daher müsste er in dieser kurzen Konstruktion ja auch funktionieren.

Ja ich weiß. Im Zweifel ziehen sie einen mit ner Messung raus, da kann man sich mit der E-Nummer ..... naja ihr wisst schon. Aber sie gibt bei 08/15 Kontrollen ne gewisse Sicherheit und einem wird nicht unmittelbar fahren ohne Zulassung unterstellt.

Guck dir evtl. mal die Anlage von UNIT an. Die haben auch "einstellbaren" Killer um sie noch leiser zu machen.

Gruß
Niklas

FabiBre
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2018
Motorrad:: BMW - K100RS - Bj.1984

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von FabiBre »

Du meinst sicher den hier --> https://www.unitgarage.de/k100_schalldampfer

Ich hatte mich damals für den von LeoVince entschieden, da ich den relativ günstiger über eBay geschossen habe.

Eventuell kann man sich ja an dem dB-Killer orientieren:

FabiBre
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2018
Motorrad:: BMW - K100RS - Bj.1984

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von FabiBre »

Solch einen habe die auch noch:

Bilder entfernt

FlyingNiki
Beiträge: 19
Registriert: 18. Mai 2018
Motorrad:: Aprillia RSV 1000RR 2005

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von FlyingNiki »

Das ist der normale (beiliegende).
Ich bin nicht sicher ob er auf der Motorseite innen offen ist und finde auch keine Bilder.

Ich meinte aber die PRO-Version: https://www.unitgarage.de/db_killer_pro
Bei dem bin ich nicht sicher ob man den vom Standard aus lauter oder leiser bekommt (hängt davon ab ob der Standard innen offen ist)

Gruß
Niklas

FabiBre
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2018
Motorrad:: BMW - K100RS - Bj.1984

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von FabiBre »

Ich frage mich, wie sich bei diesem die Abgase verhalten werden. Ich kann mir vorstellen, dass bei den kürzen Krümmern der Staudruck sehr hoch sein wird.

Bilder wurden entfernt. Bitte auf das Urheberrecht achten! :bulle:

Online
Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6574
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Auspuff zu laut - dB-Killer selber machen

Beitrag von obelix »

FlyingNiki hat geschrieben: 10. Jun 2021Nen Rohr dämpft ja den Schall nicht sondern trägt ihn nur weiter, oder?
Nope... Länge macht Leise:-) Je länger ein Abgasrohrsystem ist, desto beruhigter treten die Abgase am Ende aus. Und dementsprechend leiser wirds.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Antworten

Zurück zu „Abgasanlage“

windows