XS750 Abstimmen nach Umbau

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 549
Registriert: Do 11. Feb 2016, 08:06
Motorrad: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits)
Kontaktdaten:

Re: XS750 Abstimmen nach Umbau

Beitrag von nanno » So 24. Sep 2017, 10:12

Yep, Triumph-Vergaser hab ich auch schon mal draufgehabt. Besagte 2T-Flachschieber lassen sich durchaus umbauen, ABER du musst dann die Vergaser auch neu ausdistanzieren auf der Welle und hast so ziemlich alle Düsen in der Hand, die in so einem Vergaser vorkommen, sprich du solltest schon grob wissen was du tust.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
tom06
Beiträge: 53
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 07:45
Motorrad: Speed Triple955 2004, Speed Triple 1050 2008,
Honda CBR900 1996, Honda XL 200,RD350ypvs
Zündapp GTS 50, XS750, Cb400Four supersport

Re: XS750 Abstimmen nach Umbau

Beitrag von tom06 » Mo 25. Sep 2017, 19:55

Wenn es tatsächlich am Auspuff liegen würde könnte der doch auch funktionieren ?

Bild

ist von einer Copper - XS schön kurz wäre und original!
78er Yamaha XS750 Special 750
Bild
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Gruß Tom :grin:

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 549
Registriert: Do 11. Feb 2016, 08:06
Motorrad: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits)
Kontaktdaten:

Re: XS750 Abstimmen nach Umbau

Beitrag von nanno » Mo 25. Sep 2017, 21:12

Sollte sicher gehn. Wobei ich sagen muss, meine erste XS ging umso besser, umso mehr vom Auspuff verfault war...
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
tom06
Beiträge: 53
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 07:45
Motorrad: Speed Triple955 2004, Speed Triple 1050 2008,
Honda CBR900 1996, Honda XL 200,RD350ypvs
Zündapp GTS 50, XS750, Cb400Four supersport

Re: XS750 Abstimmen nach Umbau

Beitrag von tom06 » Di 26. Sep 2017, 19:34

Mal schauen wen ich so in Amerika kenne der mir die Anlage dann nach Deutschland schickt.
In den USA ist der Versand kostenlos.
Bei uns bekommt man so etwas gar nicht oder für nur für viele Scheine.

Gruß Tom
Bild
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Gruß Tom :grin:

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“