Fremd Zündschloß

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
cafetogo
Beiträge: 426
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Fremd Zündschloß

Beitrag von cafetogo » 16. Mai 2018

Da ich das original Zündchloß nicht mehr verbauen kann habe ich mir das von der 500-750 Four herausgesucht, sieht gut aus,ist schön klein und mit Verschraubung.
Nur ist das der Four 4 polig mein originales 6 polig beide haben die Funktion aus/ein und parken kann man das der Four so anschließen das es auch an der dr 800 funktioniert oder muss ich wieder ein 6 poliges verbauen ? Schaltpläne habe ich zwar schon angeschaut erkenne aber nicht wirklich etwas darauf :roll:

Grüße
Roland

hue
Beiträge: 163
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von hue » 16. Mai 2018

Vielleicht hilft dir das ja weiter: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 27#p324027

cafetogo
Beiträge: 426
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von cafetogo » 16. Mai 2018

Ich habe das schon gelesen und hilft mir als Elektrolegastheniker gar nicht, ich habe mal schnell der Funktion der beiden Schalter aufgezeichnet, vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie man die Kabel belegt wenn es überhaupt geht.

Grüße
Roland
Unbenannt.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cafetogo
Beiträge: 426
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von cafetogo » 16. Mai 2018

Sorry, das falsche Bild so ist es richtig.
Unbenannt.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hue
Beiträge: 163
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von hue » 16. Mai 2018

Na das zeigt welche Anschlüsse in welcher Position miteinander geschalten werden. Bsp beim DR 800 Zündschloss: bei run wird "r" auf "o" geschaltet. (Vermutlich "+" auf Licht) bei park wird "r" auf "br" geschaltet (vermutlich "+" auf Standlicht)

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 344
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von brummbaehr » 16. Mai 2018

cafetogo hat geschrieben:
16. Mai 2018
... beide haben die Funktion aus/ein und parken ...
SoSo :?
AUS, EIN, Parken = 3 Stellungen
Auf dem Bild gibt`s Stellung 1 und 2, gibts da auch ne 1,5? :grinsen1:

PS:
Warum steht der Fred eigentlich unter Vergaser/Luftfilter tappingfoot
Gruß
aus dem WildenWesten

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 155
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: Kawasaki Z 550 GT Bj.1984

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von Mechaniker » 16. Mai 2018

Das Zündschloss der four passt nur teilweise.

Du könntest mit der ersten schaltstellung des neuen Zündschlosses, die schaltstellung run des alten Zündschloss und mit der zweiten schaltstellung die schaltstellung off übernehmen.
Für pa ist nichts mehr frei.

Wobei ich mir mit der Aussage jetzt auch nicht zu 100% sicher bin.

cafetogo
Beiträge: 426
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von cafetogo » 17. Mai 2018

Danke jetzt wird langsam licht :grin: ich habe mich auf den Hauptdrähten fixiert da auch noch eines in die Zündbox geht, wenn PA wegfallen würde wäre es kein Akt, kann man notfalls überbrücken. ich druck mir heute Abend mal Pläne aus das ich die auch mit den Lineal farbig zeichnen kann, so wird man ja deppert.

Bär@ da fehlt halt Position aus, hat man früher wohl nicht eingezeichnet ist ja eigentlich auch selbst klärend.

Grüße
Roland

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 344
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von brummbaehr » 17. Mai 2018

OK, wenn die Position aus bedeutet das da keinerlei Kontakte miteinander verbunden sind, dann ist die Pos.1 = RUN, Pos.2 = PA, Pos.0 = AUS

Dann ist:
r = Bat
o = IG
br = TL2
gr = TL1

Die Brücke von b/y nach b/w legt den "Zündstrom" für die CDI auf Masse und stellt damit den Motor ab, so meine Vermutung.
Also muss man dies mit einem KFZ-Relais nachbauen. Spule(Klemme 85) vom Relais an IG, Spule(Klemme 86) an Masse, Klemme 30 an b/y, Klemme 87a an b/w.
Gruß
aus dem WildenWesten

cafetogo
Beiträge: 426
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Fremd Zündschloß

Beitrag von cafetogo » 17. Mai 2018

Jetzt denkst genauso kompliziert wie ich :grinsen1: außer das ich keinen plan von Relais habe. die wichtigsten scheinen ja B/Y B/W Rot Orange zu sein, die würde ich ja bei den 4poligen mit der Schalterstellung 1 abgedeckt bekommen da baue ich mir doch keine Fehlerquelle wie ein Relais ein. Jetzt schau ich erst mal was grau ist, braun scheint ja Standlicht zu sein das kann ich notfalls auf rot klemmen dann geht es halt mit der Zündung an, wenn ich keinen Denkfehler habe.

Grüße
Roland

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows