Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Cafeling
Beiträge: 30
Registriert: 30. Jan 2018
Motorrad:: Kawasaki GT 750 (Z750E/P) BJ.83

Re: Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Beitrag von Cafeling » 20. Mai 2018

onkelheri hat geschrieben:
19. Mai 2018
Da wird noch was verstopft sein ...

CV Vergaser müssen nicht zwangläufig umgedüst werden ... dafür sind es ja CV = Continius Velocitiy = gleichbleibende Geschwindigkeit's Vergaser. Ob die durchgesetzte Luft nun von der Drosselklappe oder dem Durchströmwiderstand des Luftfilters (egal ob Kasten oder K&N / Zubehör) begrenzt oder begünstigt wird ... niemals magert es so ab, das es nur noch mit Choke geht ! Sind die LLGS Spitzen i.O.? Ich meine, ich krieg schon Kammerflimmern das du das Gehäuse ohne Schutzbacken einspannst ...
Nu wie auch immer : zum Durchpusten aller Kanäle geht bei mir für ein 4 fach Vergaser eine Flasche Bremsenreiniger drauf ... spüle alle Kanäle und sprüh in jede Richtung und schauh dir jede Austrittsöffnung an. Spüle damit auch den Steiger, die Blockflöte und die LLGS Öffnung ... setze die Sprühflasche möglichst Dicht auf und Bitte SCHUTZBRILLE nicht vergessen!


DSC_0318.jpg

Ok dann werde ich mittwoch oder donnerstag nochmal alles ausbauen und nochmals reinigen mot den von euch genannten tips:) vielen Dank dafür:)

Die vergaser aind matürlich nicht ohne schutz eingespannt, es ist ein stück gummi (fahrradschlauch) dazwischen:)

Für was steht LLGS Spritzen?

Ich werde weiter berichten wie es läuft, bin aber aehr dankbar über eure Antworten:)

Grüße

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 974
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Beitrag von onkelheri » 20. Mai 2018

LLGS Leerlaufgemischschraubenspitze:


https://goo.gl/images/nqL7sh

Gruß Heri
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

Benutzeravatar
Cafeling
Beiträge: 30
Registriert: 30. Jan 2018
Motorrad:: Kawasaki GT 750 (Z750E/P) BJ.83

Re: Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Beitrag von Cafeling » 25. Mai 2018

Tatsächlich ist einer der O-Ringe an der Abdeckkappe der LLD defekt.

Ich werde morgen mal zum Kawasaki Händer fahren und gucken ob die die bestellen können oder sogar da haben.

Leider findet man im www keine Maße.

Die Teilenummer ist "Kawasaki 920551059"

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 974
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Beitrag von onkelheri » 26. Mai 2018

Tja ...FOTOS (!) sollen ja recht hilfreich sein ....
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

Benutzeravatar
Cafeling
Beiträge: 30
Registriert: 30. Jan 2018
Motorrad:: Kawasaki GT 750 (Z750E/P) BJ.83

Re: Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Beitrag von Cafeling » 26. Mai 2018

O-Ringe sind bestellt und kommen Mittwoch an. 6€uro das Stück :D

Fotos? von was?

Benutzeravatar
Cafeling
Beiträge: 30
Registriert: 30. Jan 2018
Motorrad:: Kawasaki GT 750 (Z750E/P) BJ.83

Re: Mikuni Vergaser Kawasaki GT750 KZ750P

Beitrag von Cafeling » 6. Jun 2018

Status: Die Gute läuft wieder wie ne Biene.

Vielen Dank euch allen für die zahlreichen Tipps.

Grüße

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows