forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 252
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von R0ADRUNN3R »

Guten Abend in die Runde,

Ich würde zwecks Vergasereinstellung gerne noch ein paar Düsengrößen bei meiner kleinen Honda ausprobieren, habe aber keine Lust viel Geld für x diverse Düsen auszugeben. Hat da jemand vielleicht noch ein paar über, die er mir gegen Kostenübernahme ausleihen würde? So sehen die aus https://www.ebay.de/itm/Honda-CB-750-Fo ... Sw2xRYiY8x Bräuchte Größen von 80 - 100, im 5er-Abstand. Je zwei Stück. Wäre mega, wenn da jemand noch was hätte!!

Vielen Dank schonmal!
JL

Fußhupe
Beiträge: 675
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von Fußhupe »

Hi,
schau mal bei Amazon "vergaser düse" (z.B. https://www.amazon.de/Vergaser-D%C3%BCs ... ef=sr_1_57). Dort gibt es eine große Auswahl ...

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 988
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von jhnnsphlpp »

Servus JL,
welches Gewinde wäre das und wie viele Vergaser?
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 252
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von R0ADRUNN3R »

@Jürgen: Danke für den Link! Behalte ich als Backup im Hintergrund, Amazon wird normalerweise boykottiert…

@ Johannes: Ist ein M5-Gewinde. Zwei Vergaser. Hast du da was rumfliegen?

Fußhupe
Beiträge: 675
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von Fußhupe »

R0ADRUNN3R hat geschrieben: 18. Feb 2020...Amazon wird normalerweise boykottiert…
Bei mir auch, aber bei den Düsen hatte ich eine Ausnahme gemacht :wink:

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 988
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von jhnnsphlpp »

Mit M5 Gewinde hätte ich jeweils zwei Stück in den Größen 88, 90, 95, 98 und 100. Ich muss mal meine alte Simson Kiste durchkramen, da könnten noch kleinere Düsen (80-88) liegen.
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Troubadix
Beiträge: 3224
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von Troubadix »

Im Falle von M5 Düsen würde ich dir wohl auch zu den Simson sätzen raten, glaube aber nicht das du so viel Auswahl brauchst.

Welche Werte haben denn die Originalen Düsen davon ausgehend könnte man erstmal im 5% Schritten rechnen und schauen was für werte interessant sind.


Troubadix

Edith...

Vergaserdüsen werden über den Querschnitt der Bohrung gerechnet, mit 80er Düse als Grundlage wäre eine 81er schon bei ca 5% mehr Querschnitt, 85er bei ca 12% und 90er bei 26%...
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 674
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von knobi92 »

Habe noch 2x ungenutztes (bis auf je eine Düse 105er glaube ich) Set daheim liegen... https://www.cmsnl.com/honda-cj250t-gene ... kz2bblYYy8

Da ich auf den originalen ESD zurück gerüstet habe, habe ich die Bedüsung wieder auf original getauscht. Ist ein Kehin Vergaser.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 252
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von R0ADRUNN3R »

Ein paar Hintergrundinfos:
- Umbau von 250ccm auf 360ccm, Vergaser beibehalten
- Bei der Frage, ob die Vergaser für die Motoren sich baulich unterscheiden, scheiden sich offenbar die Geister
- Verbaut war eine 95er Hauptdüse. Auf Anraten eines Bekannten (hat den gleichen Motorumbau hinter sich) bin ich blind auf 105er Düsen gegangen
- Laut WHB besteht in der Bedüsung 250/ 360 nur ein Unterschied bei der Hauptdüse: 95 zu 68 (360ccm)

Das ist jetzt schon ein riiiiiiesen Unterschied!?
Deswegen @Troubadix: deiner Argumentation mit 5%-Schritten folgend, bin ich ausgehend von der 95er Düse ja schon waaaaaay off. Ganz zu schweigen von einer 68er... Die kommt mir aber im Vergleich schon sehr klein vor :dontknow:

@Johannes: wäre top wenn du da mal nachschauen würdest! Interessant wäre wie gesagt irgendwas zwischen 80 und 95. Letztere habe ich noch, größer würde ich wohl kaum noch gehen.

@Knobi: Danke, aber das geht wohl in die falsche Richtung. Da wäre nur die 85er und vielleicht die 100er von Interesse. Wenn johannes noch was findet würde ich mich da vorerst an ihn halten.

Benutzeravatar
jhnnsphlpp
Beiträge: 988
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Ducati Multistrada Pikes Peak
Simson S51 E/4
Kawasaki ZXR400 Rennstrecke
Wohnort: 85088

Re: Hauptdüsen Honda CB 250/ 360 G

Beitrag von jhnnsphlpp »

Ich schau gleich mal
Grüße,
Johannes

Meine Z400: viewtopic.php?t=2939
Meine ZXR400: viewtopic.php?t=22279

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows