forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
SebastianM
Beiträge: 1223
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von SebastianM » 22. Mai 2020

danke, aber hilft mir ehrlichgesagt nicht wirklich weiter...

schrauberdad
Beiträge: 225
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von schrauberdad » 22. Mai 2020

...nur Mal so als kleine Frage: hast du Mal ein Bild vom offenen Vergaser? (Von unten, damit man die Düsenanordnung sehen kann.) Wenn es vom Grundaufbau die gleichen Vergaser sind wie bei anderen Hondas aus der Zeit, könnte das Problem bei dem Verschlussstopfen der Leerlaufdüse liegen.
Gruß Didi

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o/ 75o3zyl.; XJ 6oo; Suzi VX8oo & 75o DUCATI Monster
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von onkelheri » 22. Mai 2020

Der Dynikit erklärt auch nicht den plötzlich richtigen schwimmerstand...
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

SebastianM
Beiträge: 1223
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von SebastianM » 22. Mai 2020

Den Schwimmerstand hab ich gestern eingestellt

Benutzeravatar
Scirocco
Beiträge: 206
Registriert: 18. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Z1B 1975 US Re-Import

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von Scirocco » 22. Mai 2020

von schrauberdad » Fr 22. Mai 2020, 20:29

...nur Mal so als kleine Frage: hast du Mal ein Bild vom offenen Vergaser? (Von unten, damit man die Düsenanordnung sehen kann.) Wenn es vom Grundaufbau die gleichen Vergaser sind wie bei anderen Hondas aus der Zeit, könnte das Problem bei dem Verschlussstopfen der Leerlaufdüse liegen.
Gruß Didi
Wenn diese Gummistopfen fehlen oder auch nur undicht sind ist das die Ursache dafür das sie zu fett läuft!!!
Never Change a runing system

SebastianM
Beiträge: 1223
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von SebastianM » 22. Mai 2020

Hm, ich glaub, ich hab da echt was falsch zusammengebaut. Allerdings stehe ich grad aufm Schlauch, wie oder was oder wo...

Schaut mal her... Mein Vergaser sieht aus wie folgt:
vergaser_von_unten.jpg
Was ich irritiert: Die Düse, auf die der oragene Pfeil zeigt, ist bei mir ziemlich tief versenkt in dem Stutzen.
Alle Bilder, die mir google ausspuckt, sehen deutlich anders aus.

Z.B. so:
google.jpg

Hab ich da was falsch zusammengestöpselt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Scirocco
Beiträge: 206
Registriert: 18. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Z1B 1975 US Re-Import

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von Scirocco » 22. Mai 2020

Die schlanke lange Düse sollte unter dem Gummistopfen verbaut sein!!!
Und in der anderen Gewindebohrung fehlt eine Düse!!!
Oder hattest du die Stopfen nie entfernt und mal darunter mal nachgeschaut???
Zuletzt geändert von Scirocco am 22. Mai 2020, insgesamt 1-mal geändert.
Never Change a runing system

SebastianM
Beiträge: 1223
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von SebastianM » 22. Mai 2020

ups.
Also das hier soll unter den Stopfen?
duese.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Scirocco
Beiträge: 206
Registriert: 18. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Z1B 1975 US Re-Import

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von Scirocco » 22. Mai 2020

Moment muss mal eben in meinen Unterlagen nachschauen, bevor ich jetzt was falsches sage.....
Never Change a runing system

schrauberdad
Beiträge: 225
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Bollle-Vergaser... ich weiss nimmer weiter

Beitrag von schrauberdad » 22. Mai 2020

Genau so ist es. Und in das andere Gewinde gehört die Nebendüse.Dürfte irgendwas zwischen 75 und 85 sein.

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows