forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Blumenpflücker
Beiträge: 135
Registriert: 6. Mär 2017
Motorrad:: Suzuki DL1000, SC01, PC40, SX-F 250, Simson Schikra, S51

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von Blumenpflücker »

Ist das korrekt mit den 5 Ausdrehungen für die Schrauben für das Leerlaufgemisch? Bei Louis in der Datenbank stehen sowohl bei der 51J, als auch bei der 3KM 2,5 Ausdrehungen.

Ansonsten nicht verrückt machen lassen mit Sklaven usw. Das bedeutet nur, dass sozusagen der Unterdruck (Drosselklappenstellung) an einem Vergaser nicht eingestellt werden kann, sondern die anderen Vergaser an diesen einen angepasst werden müssen.
Welcher das ist ist nicht so wichtig, einfach so vorgehen wie schon beschrieben. Erst Gemisch mit grünen Schrauben richtig einstellen, dann 1+2 gleich mit der roten Schraube 2 synchronisieren, dann 3+4 mit der roten Schraube 3 synchronisieren, dann 1+2 und 3+4 zueinander mit der mittleren roten Schraube synchronisieren. Zwischendurch immer wieder das Standgas auf 1200 u/min anpassen. Manchmal klappt das nicht zu 100% im ersten Durchgang, dann einfach wiederholen, bis alle 4 Vergaser mit dem gleichen Unterdruck laufen.

Benutzeravatar
XJ600Flunder
Beiträge: 123
Registriert: 6. Jun 2019
Motorrad:: Yamaha XJ 600 Bj. 1989 Café Racer

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von XJ600Flunder »

Es hat geklappt, danke Indianer für deinen Tipp, einer der Schläuche wurde durch meine Konstruktion abgeklemmt. Jetzt sind die Vergaser so ziemlich synchron, morgen wird Probe gefahren
Gruß
Timo

Benutzeravatar
XJ600Flunder
Beiträge: 123
Registriert: 6. Jun 2019
Motorrad:: Yamaha XJ 600 Bj. 1989 Café Racer

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von XJ600Flunder »

Vielen Dank euch allen für die Tipps. So macht das schrauben lernen richtig Spaß :jump:
Gruß
Timo

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 1471
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o/ 75o3zyl.; XJ 6oo; Suzi VX8oo & 75o DUCATI Monster
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von onkelheri »

Na dann ...

ausspreche Gratulation 🍾🎈🎉

Heri

Wobei ... nur ein geklemmter Schlauch 🤔❓ ... egal , wenn es nun läuft 👍
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

Benutzeravatar
XJ600Flunder
Beiträge: 123
Registriert: 6. Jun 2019
Motorrad:: Yamaha XJ 600 Bj. 1989 Café Racer

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von XJ600Flunder »

@heri: Naja es war ja nicht nur der eingeklemmte Schlauch, am Anfang hat es die Waage ja ohne meine Abklemm Konstruktion leer gesaugt. Der eingeklemmte Schlauch hat nur für die Fehlerhaften Messungen gesorgt.

Jetzt ist der Vergaser schonmal sysnchron und ich kann weiter testen. z. B. ist mir aufgefallen, dass die Maschine bei Vollgas kein Gas mehr bekommt. Ich werde ihr noch einen neuen Gaszug spendieren. .daumen-h1:
Gruß
Timo

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 1471
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o/ 75o3zyl.; XJ 6oo; Suzi VX8oo & 75o DUCATI Monster
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von onkelheri »

Hmmm , was ist denn mit dem alten Auszug? Zu lang eingestellt?

Gruß Heri
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2448
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von BerndM »

Hallo Timo,
man kann niemand zwingen seinen Wohnort anzugeben. Über deine Verkaufsanzeige musstest Du jetzt doch.
Bei dem gepflegten Garten hätte ich glatt meine persönliche Unterstützung angeboten und das Thema hätte sich zügiger
erledigt.

Grüsse von der anderen Seite des Dümmers
Bernd

Benutzeravatar
XJ600Flunder
Beiträge: 123
Registriert: 6. Jun 2019
Motorrad:: Yamaha XJ 600 Bj. 1989 Café Racer

Re: Vergaser synchronisieren mittels Schlauchwaage

Beitrag von XJ600Flunder »

Ach du am Anfang hab ich das irgendwie enger gesehen, frag mich nicht wieso o.O Bei Instagram und co. wird ja auch recht schnell klar aus welcher Gegend man kommt. Daher sollt ihr es hier auch ruhig wissen. :neener:

Danke, der Garten ist eher das Ding meiner Eltern, ich versuche mich nur um den Rasen kümmern zu müssen. :lachen1: Vor kurzem noch frisch vertikutiert und stellenweise neu eingesäht. Was eine Arbeit, aber macht ja auch Spaß. :neener:
Gruß
Timo

Antworten

Zurück zu „Vergaser/Luftfilter“

windows