HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 116
Registriert: Do 20. Apr 2017, 19:30
Motorrad: BMW S1000R, Kawasaki Zephyr 750
Kontaktdaten:

HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von PuschkinSky » So 4. Jun 2017, 18:58

Servus hallo

wende mich ans forum weil ich nicht weiter komme...
hab ne galespeed radial pumpe verbaut, links noch den original kupplungshebel
dieser soll jetzt auch ner cnc variante und zur optischen gleichheit weichen.

irgendwie sehe ich es aber nicht ein 280 € für ne seilzugamatur zu zahlen... tappingfoot von galespeed passend versteht sich
mit schalter und spiegelschelle!

denke "montea" wird einigen ein begriff sein... hersteller von amaturen und griffen
zu echt günstigen preisen und mit zulassung (habe die griffe von der firma fast an allein bikes bei mir verbaut)

bin auf der seite bei ihnen auf die cnc gefräste kupplungsamatur gestoßen...
siehe link:
http://www.ebay.de/itm/311823805866?_tr ... EBIDX%3AIT

hatte die "universal" variante schon vor mir liegen aber ohne abe habe ich sie wieder zurückgeschickt.

es geht mir um den killschalter für die amatur... es ist ein m6 gewinde mit aussparung vorgesehen für diesen, leider kann mir
weder die firma montea sagen was da für ein schalter passend ist! leider finde ich in ebay auch nichts passendes!

deswegen vielleicht kennt sich da wer aus und kann mir den passenden schalter sagen oder hat da mehr erfahrungen.
weil ohne schalter nutzt mir die amatur nichts. ob die oben besagte variante für die z1000 die bohrlöcher vorgesehen hat für den original schalter von kawa weiß ich nicht, bezweifel dies auch. es gibt microschalter aber habe nichts passendes gefunden :dontknow:

vor allem was für einen schalter brauche ich ?! wäre toll wenn mir da wer helfen könnte, weil dieser weg mich ca. 200 € weniger kosten würde.

besten dank schon mal

danke .daumen-h1: :dance2:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild . Bild .


Bild

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 116
Registriert: Do 20. Apr 2017, 19:30
Motorrad: BMW S1000R, Kawasaki Zephyr 750
Kontaktdaten:

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von PuschkinSky » Sa 8. Jul 2017, 08:09

hebel ging wieder zurück, bringt mir nichts ohne passenden schalter! schade wäre ne tolle alternative vor allem auch kostentechnisch gewesen statt der gale speed amatur
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild . Bild .


Bild

Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 766
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:20
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von wulf » Sa 8. Jul 2017, 09:00

Nur zur Info: Der Kupplungshebel braucht KEINE ABE bzw. KBA-Nummer, nur der Bremshebel.
British Bavaria

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 116
Registriert: Do 20. Apr 2017, 19:30
Motorrad: BMW S1000R, Kawasaki Zephyr 750
Kontaktdaten:

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von PuschkinSky » Sa 8. Jul 2017, 09:10

da wäre ich mir nicht sicher!
vtrec hat auch am kupplungshebel ne nummer
alles was nicht original ist muss gekennzeichnet sein!

die vtrec kupplungsamatur gibts ohne "kba" nummer und mit!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild . Bild .


Bild

cafetogo
Beiträge: 207
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 10:26
Motorrad: Dr 800 big

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von cafetogo » Sa 8. Jul 2017, 09:36

Kupplung braucht keinen TÜV, bei Kawasaki sind das allerwelts Armaturen, ich habe z.b einen v-dreck Kupplungshebel von der z1000 an der zx9r 02 mit Schalter der zx6r. Hier kannst du an hand der Bestellnr. vergleichen.

http://www.ronayers.com/

Grüße
Roland

SebastianM
Beiträge: 677
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von SebastianM » Sa 8. Jul 2017, 13:44

Servus, ich verwende auch motea Hebel. Allerdings ist der Schalter (kill oder Bremslichtschalter) doch Teil der Armatur; der Hebel hat damit doch nix zu tun...

Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 766
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:20
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von wulf » Sa 8. Jul 2017, 23:21

PuschkinSky hat geschrieben:da wäre ich mir nicht sicher!
Ich mir schon, sonst hätte ich es nicht geschrieben.
British Bavaria

Benutzeravatar
1895
Beiträge: 63
Registriert: Di 30. Jun 2015, 16:32
Motorrad: Kawasaki ZRX 1200
Wohnort: Kempen

Re: HILFE - V-TREC Kupplungsamatur - SCHALTER gesucht?! HILFE

Beitrag von 1895 » So 9. Jul 2017, 07:01

Habe gerade das eintragungs Prozedere hinter mir und kann auch mit Sicherheit sagen, das der Kupplungshebel keine Nummer braucht.

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“