Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Benutzeravatar
spunkzilla
Beiträge: 139
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:46
Motorrad: 79' Honda CB 750 K RC01
84' Honda CM 400T
82' Honda CB 400N (im Aufbau)
Wohnort: Hamburg

Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von spunkzilla » Sa 23. Sep 2017, 21:45

Moin,

ich scrolle mich gerade bei eBay durch seitenweise Tachos, auf der Suche nach einem klassischen Rundinstrument mit eingebauten Kontrollleuchten.

Ich will bei meinem Umbau keine LEDs oder moderne Elektronik verwenden, daher suche ich irgendwas japanisches aus den 70-80er Jahren, mindestens mit Öl Kontrolle, idealerweise auch noch mit Neutral. Blinkkontrolle braucht man ja bei Ochsenaugen nicht soweit ich weiss.

Fällt da zufällig jemandem spontan ein Moped ein wo sowas mal dran war? Ist echt nicht so einfach :roll:

Cheers,
Carsten

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 221
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 18:56
Motorrad: KLR 650
XJ 650
GSX 400e

Re: Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von Yammi » Sa 23. Sep 2017, 21:50

Jepp, dieser hier von der XVS: https://is.gd/NLaiDe
Oder der Tacho der LS650 hat zwei Anzeigen: Neutral und noch ein Feld ohne Belegung: https://is.gd/muNxny

Ach ja, der Drehzahlmesser der SR 500: https://is.gd/g15TTc

Das war jetzt ganz spontan. :mrgreen:
Grüße Uli

Benutzeravatar
spunkzilla
Beiträge: 139
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:46
Motorrad: 79' Honda CB 750 K RC01
84' Honda CM 400T
82' Honda CB 400N (im Aufbau)
Wohnort: Hamburg

Re: Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von spunkzilla » Sa 23. Sep 2017, 22:00

Cool! Der von der XVS sieht schon sehr gut aus. Muss ich nur noch mal die Maße rausfinden.

Drehzahlmesser fällt aus, ich will nur ein Instrument verbauen und meine Wahl ist auf den Tacho gefallen. Jedenfalls vorerst... Ich glaube der TÜV will auch nen Tacho sehen, oder?

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 221
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 18:56
Motorrad: KLR 650
XJ 650
GSX 400e

Re: Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von Yammi » Sa 23. Sep 2017, 22:04

spunkzilla hat geschrieben:Cool! Der von der XVS sieht schon sehr gut aus. Muss ich nur noch mal die Maße rausfinden.
Der hat einen Durchmesser von ca. 100mm. :mrgreen:
Hab den nämlich an meinem Projekt verbaut.... :cool:

Benutzeravatar
spunkzilla
Beiträge: 139
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:46
Motorrad: 79' Honda CB 750 K RC01
84' Honda CM 400T
82' Honda CB 400N (im Aufbau)
Wohnort: Hamburg

Re: Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von spunkzilla » Sa 23. Sep 2017, 22:21

Hab mir das grad mal angeguckt :) Der ist ganz schön groß! Aber ich werde mir mal ne Pappe zurechtschneiden und an die Gabelbrücke halten dann kann ich mir das besser vorstellen. Ansonsten passt der wie Arsch auf Eimer!

Benutzeravatar
Hux
Beiträge: 1334
Registriert: Do 1. Mai 2014, 07:41
Motorrad: Suzuki LS 650, 1987; Suzuki LS 650, 1992; Yamaha SR 500, 1985
Wohnort: 91541 Rothenburg o/T

Re: Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von Hux » Sa 23. Sep 2017, 22:46

Wenn er keinen Tageskilometerzähler haben muss, gibt's von MBB gute Teile.
https://www.mmb-messtechnik.de

Edit: Ups, übersehen, dass es kein neuer sein soll.
Gallerie: Bikes | Aktuell im Bau: LS 650 Oldschool Bobber

Benutzeravatar
spunkzilla
Beiträge: 139
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:46
Motorrad: 79' Honda CB 750 K RC01
84' Honda CM 400T
82' Honda CB 400N (im Aufbau)
Wohnort: Hamburg

Re: Klassischer Tacho mit integrierten Kontrollleuchten

Beitrag von spunkzilla » Sa 23. Sep 2017, 22:55

Macht nix. Neu wäre prinzipiell ach okay, solange ohne LED. Aber ich fürchte sowas jibbet nich...

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“