Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
SebastianM
Beiträge: 735
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad: ..
Wohnort: Vaterstetten

Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von SebastianM » Sa 4. Nov 2017, 19:07

Guten Abend,
ich spiele mit dem Gedanken, meiner 900er Bolle eine USD Gabel zu spendieren. Allerdings finde ich keine auch nur ansatzweise bezahlbaren caferacer-Stummel für eine 52mm oder 54mm Gabel. Normale Stummel von den Supersportler Spender-Bikes gibts zu hauf, aber die sind ja waagerecht und nicht nach unten geneigt...

Evtl. hat ja jemand einen tipp...

mfg

basti

Benutzeravatar
caka
Beiträge: 78
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 20:39
Motorrad: yamaha tr1 umbau

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von caka » Sa 4. Nov 2017, 20:11

http://www.trwmoto.com/de/Produkte/Lenker/Sportlenker/

zumindest den racing gibts bis 55mm. der ist allerdings nur leicht, aber sehr angenehm gekröpft. bei den anderen musst du mal schauen

SebastianM
Beiträge: 735
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von SebastianM » Sa 4. Nov 2017, 20:16

Danke, das ist schon mal ein Anfang. Etwas mehr Neigung wäre aber gut...

Peperoni13
Beiträge: 119
Registriert: So 18. Jun 2017, 12:56
Motorrad: Yamaha, XS 400, Bj. 79 noch im Umbau zum Cafe Racer

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von Peperoni13 » Sa 4. Nov 2017, 20:19

Da gibt's schon einiges. Ich habe mal auf die Schnelle gegoogelt.

Hier, sogar einstellbar:
https://www.unitedmotoparts.de/lenkerst ... -52mm.html

Oder etwas günstiger dafür nicht einstellbar:
https://m.ebay.de/itm/CNC-Lenkerschelle ... mwBanner=1
Meine Bikes:
Yamaha, XS 400, Bj. 1979 noch im Umbau zum Cafe Racer;
Harley Davidson Sportster Iron mit 1200ccm Umbau, Bj. 2015;
Yamaha WR400F, Bj. 1999

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 09:34
Motorrad: .
BMW R100RS

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von Ratz » Sa 4. Nov 2017, 20:21


SebastianM
Beiträge: 735
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von SebastianM » Sa 4. Nov 2017, 20:33

249€ finde ich für Lenker schon arg grenzwertig... Ganz zu schweigen von den Modellen für 319€..

Dennoch danke für die Links! Das muss alles in die Pro & Contra Abwägung der usd Gabel einfließen.

Mfg Basti

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2282
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von sven1 » Sa 4. Nov 2017, 22:09


SebastianM
Beiträge: 735
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von SebastianM » Sa 4. Nov 2017, 22:17

Danke, aber die scheinen keine ABE etc zu haben...

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5361
Registriert: Di 27. Mai 2014, 13:01
Motorrad: Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von MichaelZ750Twin » Sa 4. Nov 2017, 22:33

Servus Basti,

ich habe meine Renntwin mit der USD einer Kawa ZX9R ausgerüstet.
Die hat oben 52 mm Rohrdurchmesser.
Die originalen ZX9R-Stummel lassen sich prima im oberen Bereich an der Gabel klemmen und haben eine geeignete Neigung nach unten (nicht verstellbar).
DSCN9866 (Custom).JPG
DSCN9845 (Custom).JPG
Kannste gerne mal bei der Renntwin probefühlen ;)
Ansonsten gibt es diese Stummel immer wieder mal bei ebay zu annehmbaren Preisen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

SebastianM
Beiträge: 735
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Caferacer-Stummel für USD-Gabel?

Beitrag von SebastianM » Sa 4. Nov 2017, 22:56

Cool, danke. Ich muß echt mal vorbei kommen :)

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“