forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Spiegelglas tauschen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 416
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Spiegelglas tauschen

Beitrag von IoMTT »

Hallo in die Runde.

Meine Frage betrifft zwar nicht direkt Motorräder, aber die Problematik könnte hier ähnlich sein:

Ich habe mir für meinen 71iger Pickup unter anderem neue Außenspiegel in den Staaten bestellt. Leider ist ein Spiegelglas defekt angekommen und zurücksenden ist zu aufwendig.

Nun möchte ich aus dem alten Spiegel das aufgeklebte, intakte Glas entfernen und in den defekten, neuen Spiegel einbauen. Jedoch ist das bei den alten Motorrad- und KFZ-Spiegeln ja komplett eingeklebt. Hat jemanmd eine Idee, wie ich das intakte Spiegelglas aus dem Spiegel sauber herauslösen kann um dieses dann zu tauschen. Dies wäre ein für mich wertvoller Hinweis. Ich hoffe doch, ich konnte meine Problematik deutlich machen... :respekt:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 964
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58) ...und Montesa ;-)

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von BoNr2 »

welches Material ist den der alte Spiegel? Kannst Du den vernichten zB wegschleifen?

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 416
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von IoMTT »

Metall, verchromt denke ich. So wie die alten Spiegel so sind... :wink:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
manne
Beiträge: 359
Registriert: 7. Feb 2014
Motorrad:: Kawasaki 750 twin

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von manne »

IoMTT hat geschrieben: 10. Jan 2021 Metall, verchromt denke ich. So wie die alten Spiegel so sind... :wink:
weil das nicht alle vor dem inneren Auge sehen... um Hilfe geben zu können wäre es sicher hilfreich...

sich ein BILD machen zu können oder so?! :roll:
auch andere 2 Zylinder können nett sein... .daumen-h1: und ebenso ein SIX-Pack... :dance1:

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2171
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von TortugaINC »

Ich würde es vorsichtig mit Wärme versuchen.
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 416
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von IoMTT »

Ihr habt natürlich recht: Bilder!
An warmmachen habe ich auch schon gedacht...
20210110_160002 - Kopie.jpg
20210110_160013 - Kopie.jpg
20210110_160024 - Kopie.jpg
20210110_160035 - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
Keola
Beiträge: 188
Registriert: 16. Jul 2014
Motorrad:: Kawasaki Z 900 Bj. 76
MT-01 Bj. 2006

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von Keola »

TortugaINC hat geschrieben: 10. Jan 2021 Ich würde es vorsichtig mit Wärme versuchen.
Und gleichzeitig mit einem Saugnapf vorne ziehen.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2171
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von TortugaINC »

Wollte ich auch erst schreiben. Wärme und Saugnapf könnte aber auch zu Probleme führen...der Gummi wird ja ebenfalls weich. Müsste man testen. Sehne durch den Spalt „ziehen“ könnte was werden.
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6306
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von obelix »

Bild

Ich könnte mir vorstellen, das Gehäuse hinten mit nem Dremel an der Sicke entlang auf zu schneiden und dann den Rest aussenrum sehr vorsichtig mit nem Skalpell oder einem ähnlichen Messer einzuschneiden und abzulösen.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2982
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von FEZE »

Keola hat geschrieben: 10. Jan 2021
TortugaINC hat geschrieben: 10. Jan 2021 Ich würde es vorsichtig mit Wärme versuchen.
Und gleichzeitig mit einem Saugnapf vorne ziehen.
Beides gute Ideen, leg das mal in kochendes Wasser. Aber Spiegel sollte min. Zimmertemperatur haben, sonst könnte das Glas platzen.
Whoosenose?

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“

windows