forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Spiegelglas tauschen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
manne
Beiträge: 359
Registriert: 7. Feb 2014
Motorrad:: Kawasaki 750 twin

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von manne »

ich würde beim defekten Speigel gas Glas rausnehmen.. darf dabei wohl auch gerne zu bruch gehen... dann siehst wie es befestigt ist... und kannst für den 2. guten das richtige Procedere erhirnen....
auch andere 2 Zylinder können nett sein... .daumen-h1: und ebenso ein SIX-Pack... :dance1:

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 964
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58) ...und Montesa ;-)

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von BoNr2 »

obelix hat geschrieben: 10. Jan 2021 Ich könnte mir vorstellen, das Gehäuse hinten mit nem Dremel an der Sicke entlang auf zu schneiden und dann den Rest aussenrum sehr vorsichtig mit nem Skalpell oder einem ähnlichen Messer einzuschneiden und abzulösen.
...
Bin da bei Obelix, habe bei dem abgebildeten Ding aber nicht wirklich viel Hoffnung, könnte über die ganze Fläche geklebt sein....
:dontknow:
:prost:

Benutzeravatar
mazze
Beiträge: 268
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: Alle Laverda Twin ab 650ccm Laverda 1000 cico Bergrenner, alle Benellis ab 350ccn, alle Sixpack aus den 70er und 80er, mehrere Gilera Saturno, Nordwest Umbau, Norton750 Duc 999 und St4s, Simonini, Honda 750four K2 und K7, einige VF750S und noch so einige Exoten
Kontaktdaten:

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von mazze »

Warum so kompliziert?
Mit dem defekten zu Glaser gehen einen Spiegel scheiden und einkleben lassen.
Kostet nicht die Welt und der Spiegel ist wieder ganz.
Habe ich mit für meinen Rosengard Bj 1928 auch machen lassen, gibt es ja nichts zu kaufen dafür.
Hat für den Spiegel 20 Euro genommen

Troubadix
Beiträge: 3158
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von Troubadix »

FEZE hat geschrieben: 10. Jan 2021 Beides gute Ideen, leg das mal in kochendes Wasser. Aber Spiegel sollte min. Zimmertemperatur haben, sonst könnte das Glas platzen.
Am einfachsten ins kalte Wasser legen und zusammen warm werden lassen...


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Vogelburger
Beiträge: 628
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: 1200er Sporty, 250er MZ, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CM 400 Roadster - Die Gehhilfe
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von Vogelburger »

Die Nummer mit dem Glaser hab ich auch schon mal mit nem Mopedspiegel gemacht. War einer von den schönen alten Blech - MZ - Lenkerenden Spiegeln, die kosten inzwischen Geld. Der Glaser hat mich ausgelacht als ich ihm ne Kiste Pils angeboten hab, meinte ein Sechserpack langt. Da nen alten Spiegel ausschlachten ist echt zu viel Aufwand, wenn du das unbedingt willst würde ich zu einer Rasierklinge raten, um entlang des Rahmens zu schneiden. Dann mit Silikon in den Neuen reinbapschen. Aber was für ein Aufriss, um ein Spiegelglas zu recyceln! Und wenn der flächig verklebt ist, kriegst du ihn nie am Stück raus.
Gruß, Jan
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2448
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von BerndM »

manne hat geschrieben: 10. Jan 2021 ich würde beim defekten Speigel gas Glas rausnehmen.. darf dabei wohl auch gerne zu bruch gehen... dann siehst wie es befestigt ist... und kannst für den 2. guten das richtige Procedere erhirnen....
Ich sehe diese vorgeschlagene Version auch als zielführend. Gerettet werden soll doch beim neuen Spiegel das Gehäuse.
Und beim alten Spiegel das Glas.

Benutzeravatar
Palzwerk
Beiträge: 675
Registriert: 14. Aug 2016
Motorrad:: Guzzi Le Mans III Umbau 1984
Honda CB 500 Four K1 1973

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von Palzwerk »

Die Nummer mit dem Glaser ergibt dann aber einen flachen Spiegel. KfZ Spiegel sind zum größten Teil gewölbt um ein größeres Blickfeld zu ermöglichen. Ich habe das mit dem Spiegelglas ausbauen schon mehrfach mit Sauger, Wärme und vorsichtig mit Holzkeil hebeln probiert. Ging immer schief. Der Variante mit erst beim Spiegel mit defektem Glas nachschauen, wie und wo das Glas befestigt ist und dann den anderen gezielt aufschneiden räume ich die besten Chancen ein.
Gruß aus de Palz
Werner

...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 199
Registriert: 22. Apr 2013
Motorrad:: Guzzi lemans
Wohnort: Schleswig Holstein (Kleve bei Wilster)

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von hoppenstedt »

Schaut mal in den Handybereich
Da gibts es genügend Kleinwerkzeug. (liegt ja vielleicht auch noch zu Hause)
Da ist alles drin. Kleine Hebel, Saugnäpfe, Messer etc.
Der Glaser hat es sicher einfacher vom heilen Spiegel die Maße zu nehmen, als vom Spiegel Rahmenstärke etc. abzuziehen.
Sollte mit Wärme kleinen Spateln und Saugnapf machbar sein. Der Glaser hat aber sicher auch den passenden Kleber.
Gruß Hoppie
Wir heissen alle Hoppenstedt! (Loriot)

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 416
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von IoMTT »

Hallo an meine fleißigen/bemühten Mitforisten.
Ich werde es mit Warmmachen versuchen und zwar an dem eh schon defekten Spiegel, sozusagen als Übungsobjekt.
Ansonsten kommt der Glaser. Ich hatte das schonmal mit einem recht kompliziert geschnittenen Kawasakispiegel machen lassen, wo das Ergebnis allerdings nicht sooo toll war: ging so.
Schaun mer mal.
Danke nochmal. :salute:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
eke
Beiträge: 50
Registriert: 26. Okt 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500 - 1990
Vespa 150 - VBB2 - 1965

Kein Mofa: Opel Rekord C Coupé - 1969
Wohnort: AT/Graz

Re: Spiegelglas tauschen

Beitrag von eke »

Ich habe das mal bei einem Spiegel für einen Commodore A gemacht.
Dazu hab ich den Spiegel in heiße Wasser gelegt und dann vorsichtig ausgehebelt. Reingemacht hat den neunen dann aber ein Glaser.

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“

windows