Stummellenker Gutachten

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 424
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 21:32
Motorrad: XS 650
Guzzi 850 T4
Wohnort: 24641 Sievershütten

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von Dan » So 29. Mär 2015, 07:51

Kauf dir die Clip-Ons von LSL
Gibt's in 43 mm und mit Gutachten
Mit fröhlichem Grunzen
Dan

DanielEsteban1987
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Mär 2015, 09:11
Motorrad: Suzuki GSX 750 AE 98
Wohnort: Dieburg

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von DanielEsteban1987 » Mo 30. Mär 2015, 18:57

Hab mir nun die Telefix bestellt ! Ich geb euch aber noch bescheid ob der tüv trotz dem Artikel beiliegenden Gutachten noch rummäkelt !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

DanielEsteban1987
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Mär 2015, 09:11
Motorrad: Suzuki GSX 750 AE 98
Wohnort: Dieburg

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von DanielEsteban1987 » So 19. Apr 2015, 11:26

Hallo grüßt euch ! Eine Frage habe ich und zwar habe ich einen neuen Tacho , da mir das alte Instrumenten Bild zu groß und zu klumpig war. Ich will es ganz minimalistisch haben ! Gibt es so eine zB. Led Leiste , die auch für Leerlauf , Tank, Motor leuchtet ? Vielen Dank falls jemand da einen Tipp für hat !!! Genießt das Wetter !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

CafeAce
Beiträge: 6
Registriert: Do 17. Sep 2015, 20:21
Motorrad: CX500

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von CafeAce » Do 17. Sep 2015, 20:29

Hi Daniel,

vielleicht hilft's ja noch. Habe beim Glemseck ein paar nette Motorräder mit Lenkern von Performanceparts gesehen. Die machen auch einen "Classik" Lenker. Würde mMn auch nicht schlecht passen. Und ist mit TÜV Gutachten!!

http://www.performanceparts.de/LENKER/S ... -Rohr.html

Soweit ich weiss machen die auch viel Sonderanfertigungen, d.h kleinere Schellen sollten wohl kein Problem sein. Wenn dein Buget mitspielt... ;o) Eineige der Ymaha YARD Build Tuner bedienen sich auch bei Performanceparts - z.B. Wrenchmonkeys! Also Top-Material.
CU

Zittermax
Beiträge: 85
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 22:51
Motorrad: DR 600 Scrambler, GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von Zittermax » Sa 7. Okt 2017, 19:09

Bekommt man denn Lenker die ein gutachten für ein anderes Fahrzeug haben per einzelabnahme im Regelfall eingetragen?
Für die gsx1200 gibt's leider nichts passendes

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 672
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 14:57
Motorrad: Yamaha/Cagiva

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von sven » Sa 7. Okt 2017, 19:49

DanielEsteban1987 hat geschrieben: Hat hier jemand eine Ahnung was ich da machen kann?
Ich denke das wird etwas schwierig mit diesen China Dingern ...

Was gehen sollte (und ordentlich kostet) ist welche von LSL zu nehmen.
Ich hab die auch an meiner XT und kann sie empfehlen, der TÜV-Papierkram
interessiert mich persönlich nicht, ist aber wohl dabei.
Daß das Fehlen einer ABE oder eines Festigkeitsgutachtens automatisch einen
schwerwiegenden Mangel darstellt kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen,
aber einen Versuch ist es wert, erst recht wenn der Kauf über Amazon gelaufen ist.

Viele Grüße
Sven
the older I get the faster I was ...

XT500 Rennmaschine

Zittermax
Beiträge: 85
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 22:51
Motorrad: DR 600 Scrambler, GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von Zittermax » So 8. Okt 2017, 23:31

Bekommt man denn Lenker die ein gutachten für ein anderes Fahrzeug haben per einzelabnahme im Regelfall eingetragen?
Für die gsx1200 gibt's leider nichts passendes

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11580
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Stummellenker Gutachten

Beitrag von f104wart » Mo 9. Okt 2017, 07:27

Das Gutachten bezieht sich auf die Festigkeit des Lenkers, nicht auf das Fahrzeug.

Wenn ein Gutachten/ABE für einen Lenker vorliegt, ist lediglich eine Anbauprüfung gem. 4.2. der untenstehenden Prüfanweisung erforderlich.


DanielEsteban1987 hat geschrieben:...aber vielleicht gibt's ja jemanden , der dieses Modell hat testen lassen und ein Gutachten erstellt bekommen
Meinst Du wirklich, dass jemand die Kosten dafür aufbringen möchte, seinen Chinaschrott prüfen zu lassen?

Zu Deiner und zur allgemeinen Info hier mal die Prüfanweisung zur Prüfung eines Sonderlenkers. Ein Sonderlenker ist alles, was nicht serienmäßig an einem bestimmten Moped verbaut ist.
Prüf von Sonderlenkern für zwei-und dreirädrige Kfz.pdf
...Vielleicht kann man sich danach eher mal in die Lage eines Prüfers versetzen und wird sich bewusst darüber, welche Verantwortung ein Prüfer zu tragen hat und warum es keine Frage der Gefälligkeit ist, mal eben einen Lenker einträgt, der keine ABE besitzt. :wow:

Immer diese bösen Graukittel. :neener:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“