Belastung Holzbalken beim Carport...?

Off-Topic-Bereich - für die Welt abseits von Krafträdern
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3583
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Belastung Holzbalken beim Carport...?

Beitrag von sven1 » 6. Dez 2018

Hallo Markus,

ich hatte das so verstanden das du die Seiten noch dicht machen willst, ist das nicht der Fall muß ich Dirk Recht geben.
Dann würde ich nur versuchen die Wetterseiten abzuschirmen und eine Kiesdrainage um die Bodenfläche bauen. Dann solltest du das Gros der Feuchtigkeit los sein.
Wenn du nur eine kleinere Ecke Pflasterst (Mopedstellplatz z.B.), gibt es immer mal wieder Menschen die ihre alten Pflastersteine verschenken oder für ganz kleines Geld abgeben, teuer wird dann evtl. nur die Fracht (10m² 8cm Stärke ca. 1900 kg). Betonwerke verkaufen auch 2. Wahl oder kaputte Pakete wesentlich günstiger. Unterbau entfällt dann bis auf etwas Sand oder Splitt um die Fläche zu egalisieren. Da kannst du dann auch Zement mit reinpacken (bei Sand). Wichtig: nicht naß den Unterbau einbringen, sondern verlegen und dann erst mit Wasser den Rest Sand/Splitt in die Fugen fegen. Viel Spaß beim Tüfteln.

Grüße

Sven
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 309
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Belastung Holzbalken beim Carport...?

Beitrag von IoMTT » 7. Dez 2018

Doch doch, ich will das schon soweit "zu" machen. Zumindest soweit, dassh Sichtschutz und noch einigermaßen Belüftung gegeben ist.
Mit der drückenden Feuchtigkeit von unten das ist wirklich war: ich habe das in einem anderen Carport, der von 3 Seiten wirklich zu ist und wo trotzdem von unten Feuchtigkeit durch das Pflaster -hin und wieder- hochgedrückt wird.
Diesen Carport möchte ich eigentlich auch ganzflächig mit Pflaster oder so, befestigen... :wink:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Antworten

Zurück zu „Spelunke "Zum redseligen Vagabunden"“

windows