Seite 2 von 2

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 10:05
von f104wart
Das Ding ist einfach nur Porno! Alleine die ganzen Detaillösungen und die handwerkliche Ausführung. :beten:

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 10:50
von LastMohawk
Naja, ein sehr schönes Moped von einem handwerklich begabten und technikverliebten Mechnaiker / Schrauber..... leider denke ich, dass der Mann sein Moped nicht bewegen wird und das gute Stück seinen eigentliche Aufgabe verfehlen wird.

Wenn ich mir ein Moped baue, dann passt es auf mich und dann muss ich meine Fußrasten nicht hundert mal verstellen und den Sattel ebneso...

Als Meisterarbeit zum anschauen TOP 1+
aber als Moped .... sagmal setzen 6 - am Thema vorbei wie so viele andere Showbikes die nur auf der Bühne ne gute Figur machen.

nix für ungut, nur meine Meinung
Gruß
der Indianer

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 10:57
von grumbern
Sauber gearbeitet, formlich und technisch schön. Mir wäre es zu sehr Show-Bike, aber insgesamt doch viele schöne Lösungen. Das mit dem halben Tank leuchtet mri noch nicht ein.
in vielen fällen finde ich das auch toll wie z.B. die Fußrasten sich verstellen lassen, nur beim Lenker bin ich mir da noch nicht so einig.
In dieser Hinsicht war das Motorrad aber auch original schon seiner Zeit weit voraus und voll einstellbar! Verstellbare Dämpfung, einstellbare Fußrasten und Hebelei, hydraulisch gedämpfte Gabel, vier Bremsen, Räder ohne Werkzeug demontierbar (das hat er "nur" etwas schöner und weniger pragmatisch umgesetzt) und und und.

Ganz besonders genial: Das Ding hat keinen Rahmen! Der Lenkkopf und Motor hängen am Öltank (das Dreieck über den Köpfen), die Cantileverschwinge ist mit den Fußrastenträgerplatten am Motorblock befestigt und stützt sich mit den Federbeinen waagerecht und zentral gegen den Öltank. Neunzehnhunderparundfuffzich! Das dann mit 'nem 1000er twin, guten 60PS und knapp 200 Spitze (mit Rückenwind ;) ). Für mich einfach ein bahnbrechendes Motorrad, dem der Renn-Trim besser steht, als der Chopper (da gibts halt nix zum Choppen :) ).
Gruß,
Andreas

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 11:00
von Endert
Ich finde das Bike einfach nur sagenhaft, es ist in seiner Summe einfach nur ein Objekt der Güte, dass seines Gleichen sucht!

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 11:03
von grumbern

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 11:07
von Hardi
dann noch lieber SO

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 11:12
von grumbern
Das wäre auch eher meins! (sieht ein Bisschen aus wie die von einem Bekannten)

Nichts desto trotz ist da vom Design viel Hirnschmalz hinein geflossen und sauber umgesetzt, was man ja immer seltener sieht und dafür ganz klarer Respekt an den Erbauer!

hier vielleicht auch ein etwas weniger auf den Kunstaspekt reduziertes Video, in dem der Mann auch etwas zu seinen Gedanken und seinem Konzept sagt:




Und ja, DAS ist Kunst, mit Hingabe und technischer Rafinesse. Kein hingerotzter Hipster-Mist.
Gruß,
Andreas

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 11:55
von sven
Das ist Kunsthandwerk.

DAS ist Kunst:




Viele Grüße
Sven

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 12:38
von Spucki
Was soll denn sowas? :shock:

Re: The Vintagent Video

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 12:58
von f104wart
Ich find´s jetzt auch nicht wirklich passend zum Thema. :roll: