Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornien

News, Zeitschriften und Blogs über Cafe Racers, Rockers und andere interessante Projekte

Moderator: theTon~

Benutzeravatar
Nippon-Classic
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Okt 2015, 17:06
Motorrad: Honda CB 250 G, Baujahr 1976
Kawa W800 Special Edition, Baujahr 2012
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornien

Beitragvon Nippon-Classic » Di 15. Nov 2016, 18:04

Kott Motorcycles aus Los Angeles ist spezialisiert auf die Honda CB-Serie aus den 70er Jahren und baute bereits einige Café Racer auf Basis der CB 550 Four.

Im Kundenauftrag entstand diese "U.K. 550" mit einem Design, welches sich an alten Rennmaschinen britischen Ursprungs orientiert. Ich finde sie gut gelungen. Echt knackig ist der Auspuff.

Bild

Und hier geht es zum Artikel:
http://nippon-classic.de/custom-bikes/honda-u-k-550-von-kott-motorcycles/


Viel Spaß beim Lesen,
Jens

Troubadix
Beiträge: 1657
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 16:09
Motorrad: 3 x Kawasaki

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornie

Beitragvon Troubadix » Di 15. Nov 2016, 19:16

Sehr hübsch, nur der abgasgeheizte bremshebel will sich mir nicht erschließen...


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 431
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 21:32
Motorrad: XS 650
Guzzi 850 T4
Wohnort: 24641 Sievershütten

Re: Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornie

Beitragvon Dan » Di 15. Nov 2016, 21:15

Damit bremst man aber wirklich nur dann, wenn es sich absolut garnicht mehr vermeiden lässt [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND TIGHTLY-CLOSED EYES]
Mit fröhlichem Grunzen
Dan

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1323
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 12:12
Motorrad: Yamah SR500T, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Honda CB500K2, BMW R1100S
Wohnort: Wesel a.R.

Re: Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornie

Beitragvon Tomster » Di 15. Nov 2016, 22:18

Ok, aber sonst ein schöner Umbau .daumen-h1:
Und das mit dem Auspuff ...... künstlerische Freiheit eben.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 431
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 21:32
Motorrad: XS 650
Guzzi 850 T4
Wohnort: 24641 Sievershütten

Re: Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornie

Beitragvon Dan » Di 15. Nov 2016, 22:49

Bitte meinen Kommentar nicht falsch verstehen. Das Teil ist traumhaft schön !!!
Mit fröhlichem Grunzen
Dan

alk
Beiträge: 54
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 15:10
Motorrad: MZ,TS 250,78
MZ,TS 150,77
IZH,56, 60

Re: Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornien

Beitragvon alk » Mi 12. Jul 2017, 07:19

Sehr schön das Möp.
Ich glaub das mit dem kurzen Auspuff habt ihr noch nicht durchschaut. Das ist ein Multifunktionsgerät, hat ein Kumpel auch so ähnl. an seiner Renne. Zum Einem werden die Abgase abgeführt, zum Andern wird die Schuhspitze impregniert und permanent geföhnt...ergibt trockene Zehen trotz Pfützen auf der Piste.

Benutzeravatar
Hux
Beiträge: 1176
Registriert: Do 1. Mai 2014, 07:41
Motorrad: Suzuki LS 650, 1987; Suzuki LS 650, 1992; Yamaha SR 500, 1985
Wohnort: 91541 Rothenburg o/T

Re: Mit Vorwärtsdrang ausgestattet - U.K. 550 aus Kalifornien

Beitragvon Hux » Mi 12. Jul 2017, 08:39

Gibt viele schöne Sachen, die zu schön für den Gebrauch sind... nicht weil zu schade, sondern einfach nicht zu gebrauchen. :D
In dieser Hinsicht fällt mir noch der Bfl-Behälter auf, aber sonst ein wirklich schickes Ding.


Zurück zu „Papers & Blogs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast