Buchtip: Custombike life

News, Zeitschriften und Blogs über Cafe Racers, Rockers und andere interessante Projekte
Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1029
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von Speed » 21. Dez 2018

RS26 hat geschrieben:
21. Dez 2018

Ich finde das seine Umbauten die absolute Weltklasse darstellen.
:wow: Da lohnt es sich doch, einmal durch die Galerie zu stöbern 😎
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Benutzeravatar
motomatti
Beiträge: 86
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Triumph TBS Bj. 98
Honda CB 650 entchopped Bj. 82
Moto Guzzi Griso 1100 Bj. 06
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von motomatti » 9. Jan 2019

Nabend zusammen,
nach Tom's Tipp habe ich das Buch bei Thalia bestellt.
Was es nicht ist:
Es hat nicht den Anspruch, irgendein Original sein zu wollen oder irgendetwas zu übertreffen. Auch habe ich nichts darin gefunden, was ich nicht auch an anderer Stelle finden kann, z.B. hier im Forum. Es ist keine Anleitung für irgendetwas und ganz bestimmt keine Vorlage. Der Beschreibungstext bei Amazon ist ziemlich sülzig, das findet sich im Buch so nicht wieder.
Was es ist:
Es portraitiert etliche, über die Welt verteilte Customizer und eine große Auswahl Maschinen, jeweils mit ganz wenig Text in drei Sprachen. Viele hervorragende Bilder, hochwertiges Papier, macht Spaß zu Schmökern. Kein Nachschlagewerk oder eine Enzyklopädie mit Anspruch auf Vollständigkeit, einfach ein schönes Buch für alle, die Spaß an vielen Bildern und wenig Text haben. Kann man sich bei dem Preis auch einfach in die Werkstatt legen und den Besuch drin blättern lassen.
Besonders gefallen hat mir die Little Honda P25 von Chicara Nagata, ohne dass ich damit weiter fahren möchte, als zum Bäcker. Und die Guzzis von Axel Budde - aus meiner Sicht perfekt.
Die im Buch gebotene Vielfalt lässt auch viel Platz für geschmackliche Glaubenskriege :steinigung:
Kritisch die Einleitung zum Bereich Custom Events. Für die Vorstellung zum Babes Ride Out muss das lange Zitat des Türstehers vom Titty Twister aus Tarantino's From Dusk Till Dawn herhalten. Das spare ich mir jetzt hier, will keine MeToo-Debatte anleiern.
Von mir einfach eine Empfehlung.
Grüße
Martin

Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 1992
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von Tomster » 10. Jan 2019

Kann mich Martins "Rezension" anschließen.
Wer das Buch für 15,- EUR (inkl. Versand) bekommen hat, kann sich durchaus Anregungen holen.
Kurzweilige Unterhaltung ohne den Anspruch auf Vollständigkeit oder Standardwerk.
Auch ich kann es empfehlen.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
samsdad
Beiträge: 268
Registriert: 5. Jul 2013
Motorrad:: Ducati Pantah 500 SL Bj. 80, Yamaha Cup und XS 250 Bj.78
Wohnort: Südhessen

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von samsdad » 10. Jan 2019

Danke Martin
Mein Moped lebt: es raucht - säuft - stinkt und manchmal bumst es sogar

Yamaha CUP

Ducati Pantah

Benutzeravatar
Brownie
Beiträge: 636
Registriert: 15. Feb 2014
Motorrad:: Moto Guzzi V65, BJ 1982
Harley FXST/C BJ 1988
Wohnort: Stuttgart-Feuerbach

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von Brownie » 10. Jan 2019

Hab das Buch vorletztes Jahr von meiner Holden zu Weihnachten bekommen und hab mich tierisch gefreut und hab heute noch Freude daran wenn ich mal vor lauter Langweile neben 3 Kindern und Hausbau darin blättere....
Im neuen Haus wird das dann Teil der Werkstattausrüstung, wie schon oben geschrieben für Besucher..damit denen das Biertrinken nicht zu langweilig wird....
Bild

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 732
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von hellacooper » 10. Jan 2019

grumbern hat geschrieben:
21. Dez 2018
Zumal hier noch "Ace Times" liegt ;)
290 Kracher für das Buch!!?? Ist es das wert??

Staunende Grüße

André
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Benutzeravatar
didi69
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2905
Registriert: 20. Mai 2014
Motorrad:: .
XJR 1300 RP02 Bj. 00
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von didi69 » 10. Jan 2019

Brownie hat geschrieben:
10. Jan 2019
Im neuen Haus wird das dann Teil der Werkstattausrüstung, wie schon oben geschrieben für Besucher..damit denen das Biertrinken nicht zu langweilig wird....
muss grad lachen, solche Besucher kenne ich auch... :prost:

Benutzeravatar
grumbern
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 8768
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Buchtip: Custombike life

Beitrag von grumbern » 10. Jan 2019

@André: Mir nicht, ich habe es für 18$ in den Staaten geschossen ;)
Da ich sowieso bei dem Händler gekauft hatte, musste ich da nicht mal den Versand extra zuzählen und da war es keine große Frage.
Gruß,
Andreas

Antworten

Zurück zu „Papers & Blogs“

windows