forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

News, Zeitschriften und Blogs über Cafe Racers, Rockers und andere interessante Projekte
Benutzeravatar
Arnold
Beiträge: 76
Registriert: 7. Okt 2015
Motorrad:: Ducati 750 SS, Bj. 94
Triumph Speed Triple 750, Bj. 96
Suzuki GSXR 750, Bj. 89

Re: RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

Beitrag von Arnold » 29. Mai 2019

Hallo Wurzelsepp,

ich werde Dir mal meine Ideen zukommen lassen.
Am Besten dann per E-Mail.

Grüße Thomas

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 716
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: CB750Four, Ducati 900ss Cafe,

Re: RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

Beitrag von Ranger » 29. Mai 2019

Ich persönlich glaube nicht, das irgend ein PRINTmedium, welches keinen großen Geldgeber oder Verlag hinter sich hat, auch nur die kleinste Chance auf Bestand hat. Das zeigt sich zig-fach. Und ist einfach so. Will doch auch keiner die Kohle für ein Heft ausgeben, muss man ehrlich sehen. 1.000 Käufer reichen halt lange nicht. 5.000 auch nicht.
Der kleine Krämer Laden is auch weg, und wenn man noch so jammert .... es mag natürlich einzelne Ausnahmen geben. Aber wer will darauf setzen ?? Kein Mensch.

Benutzeravatar
Hux
Beiträge: 2077
Registriert: 1. Mai 2014
Motorrad:: 2x LS 650, 1988; SR 500, 1985; Z750 B, 1978; GN 125, 1996
Wohnort: Mittelfranken

Re: RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

Beitrag von Hux » 29. Mai 2019

Jetzt muss man aber auch sehen, bzw. sich fragen, ob ein Printmedium heute noch echte Relevanz besitzen muss. Klar, jeder blättert irgendwie doch lieber, aber "keiner" will sein Blätterwerk haben, oder etwas dafür tun es zu bekommen.

Eine gute gemachte Website mit teils öffentlich zugänglichen Inhalten (werbefinanziert) und Zusatzdiensten / -inhalten (abo-finanziert) ist im Moment die Alternative auch für alteingesessene Printmedien von unzweiffelhafter Relevanz.
Gallerie: Bikes

Wurzelsepp
Beiträge: 113
Registriert: 5. Nov 2016
Motorrad:: BMW-Cafe-Racer

Re: RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

Beitrag von Wurzelsepp » 29. Mai 2019

Servus Thomas, immer gerne.
Hallo Hux,
ich denke ähnlich wie Du, dennoch hält man natürlich immer am eigenen Traum fest. Wir haben es versucht, sind auf die Nase gefallen und werden hoffentlich wieder aufstehen. Leider zeigen aber auch die großen digitalen Medien, dass der augenscheinlich werbefinanzierte Support oft nicht zum Überleben reicht.

Beste Grüße Wurzelsepp

Benutzeravatar
Hux
Beiträge: 2077
Registriert: 1. Mai 2014
Motorrad:: 2x LS 650, 1988; SR 500, 1985; Z750 B, 1978; GN 125, 1996
Wohnort: Mittelfranken

Re: RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

Beitrag von Hux » 29. Mai 2019

Ja, schade finde ich das auch und wünsche Euch von Herzen noch DIE Idee, die nötig ist.

Banner Rotation funktioniert heute meiner Meinung nach gar nicht mehr, Adwords hat da zu viel verändert, bringt aber auch in erster Linie Google was.
Direkter Anzeigenverkauf und gezieltes "Sponsoring" ist zeitaufwändig... leicht(er) ist das alles sicher nicht geworden.
Gallerie: Bikes

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: RUSTY NAIL MOTORS – Das neue Magazin

Beitrag von Mopedjupp » 29. Mai 2019

Es wird in dieser Digitalen Zeit nicht einfacher für die analogen Dinge des Lebens!
Zurück drehen kann man es nicht,man muß halt zur richtigen Zeit das richtige Magazin bringen.
Oder eben sich auf eine Zielgruppe konzentrieren.
Ich glaube auch gerade über die Themen die Ihr bei eurem Magazin geschrieben habt sind schon zu viele aufgesprungen.
Die Fotos waren richtig gut,aber wahrscheinlich reicht das den Meisten nicht.
Ich denke mal solche Zeitschriften wie FUELL,oder Roadster würde es jetzt auch nicht mehr geben wenn da nicht die großen Verlagshäuser hinter stecken würden!
Custombike zum Beispiel,mit Ihrem neuen Papier wodurch die Fotoqualität miserabel geworden ist denen gebe ich auch nicht mehr lange.
Natürlich soll auch was für die Umwelt getan werden,aber dann ist es besser ich verbrauche erst gar kein Papier!
Was mir z.B. gefallen würde wäre ein Magazin,das über Historische Motorräder wie die Slippery Sam oder andere Moped's oder Menschen die Geschichte geschrieben haben berichten würde.
Ich beziehe ein Magazin aus den USA das The Rodders Journal heißt,vielleicht kennt das jemand.
Sowas in der Art halt über Motorräder und den Menschen Drumherum das wärs.
Ist aber nur meine Meinung!

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Antworten

Zurück zu „Papers & Blogs“

windows