forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

News, Zeitschriften und Blogs über Cafe Racers, Rockers und andere interessante Projekte
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10366
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von grumbern » 18. Okt 2017

War mir zuviel Motogadet und andere Details die da nicht hingehören.
Da stimme ich Dir voll zu. :salute:

Benutzeravatar
Tribsa
Beiträge: 366
Registriert: 25. Jun 2013
Motorrad:: TriBSA T 110 750 ccm pre unit Bj 1954
Ossa 230 Wildfire Straßenrenner 1965
Diverse MZ,
Honda Hawk RC31, BJ. 94
Triumph Trident 900 Gespann Bj94.
Triumph 900 Sprint Bj 94
Land-Rover 88“, Serie IIA, Bj 69.
Mercedes 609 D 1986
Kontaktdaten:

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von Tribsa » 18. Okt 2017

bosn hat geschrieben:
18. Okt 2017

Aber: das liegt alles im Auge des Betrachters , Besitzers Planers, Erbauers.....und wir sind alle tollerant und/oder neidisch

:zunge:

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16514
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von f104wart » 18. Okt 2017

bosn hat geschrieben:
18. Okt 2017
....und wir sind alle tollerant und/oder neidisch
Seid Ihr sicher, dass in diesem Thread wirklich die Toleranz im Vordergrund steht?


...Ich bin überzeugt, Thomas lacht sich schibbelig, wenn er den Thread liest. :neener:



Ich sag´s mal so: Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung. Und darüber wird sich Thomas sicher freuen. :wink:

Benutzeravatar
didi69
ehem. Moderator
Beiträge: 3121
Registriert: 20. Mai 2014
Motorrad:: .
XJR 1300 SP RP02 Bj. 00
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von didi69 » 18. Okt 2017

ich finde es sogar teilweise sehr respektlos...
CB750RC01-Creamy / CB750RC04-Madmax
...die perfekte Formel zum Motorradbesitz ist X+1. Wobei X für die Anzahl vorhandener Motorräder steht.

Moppedmessi
Beiträge: 1456
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von Moppedmessi » 18. Okt 2017

Wieso das respektlos ist verstehe ich nicht. :dontknow:
Ich finde sie nett anzuschauen, das wars. Und bin nicht neidisch, ich hatte auch mal eine T150V in der Garage stehen.
....moment doch...auf die Putzkünste bin ich neidisch.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16514
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von f104wart » 18. Okt 2017

Ich find den ganzen Thread einfach nur doof.

Auf der einen Seite redet Ihr alle von Toleranz, wollt jeden bauen lassen, was und wie er will, beschwert Euch über Kritik an irgendwelchen schlecht gemachten Umbauten, und auf der anderen Seite wird jemand durch den Kakao gezogen, nur weil er mit Stolz ein sauber geputztes und poliertes Moped präsentiert.

Das ist nicht nur unangebracht, sondern geht auch voll am Geist dieses Forums vorbei.

Und deshalb mach ich jetzt hier den Deckel drauf. :bulle:


...Den einen oder anderen trifft man ja vielleicht im Willkommenscafe wieder. Oder auch nicht. :dontknow:

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10366
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Trident-Tonenburg-Preisträgerin steht einsam im Wald

Beitrag von grumbern » 18. Okt 2017

Ich habe mit ihm ja auf der Tonenburg eine ganze Weile gesprochen und er hat einige sehr schöne Lösungen verbaut. Insgesamt ein sehr stimmiges Motorrad, mit viel Handwerkskunst und sicher auch gut fahrbar. An der Moderne störe ich mich aber etwas, das habe ich ihm aber auch -respektvoll- gesagt. Ist ja kein problem, das ist eben eine/meine Meinung. Mir sagt ja auch der eine, oder andere, dass mien altes Gelump ihm nichts taugen würde :-)
Gruß,
Andreas

Gesperrt

Zurück zu „Papers & Blogs“

windows