forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

News, Zeitschriften und Blogs über Cafe Racers, Rockers und andere interessante Projekte
Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 920
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von LastMohawk » 20. Apr 2018

naja hue,

Treckingschuhe und Bergstiefel sind klasse.... zum Wandern durchs Geläuf... aber hey, für einen 400m Sprint sind sie unpassend, da nimmt man Sprintschuhe.
Und dass das Ding ein Sprinter ist, zeigt ja wohl die richtig schöne Linie und die für grobes Geläuf viel zu geringe Federwege.
Und außerdem fehlen für den täglichen Gebrauch wenigstens minimal die Schutzbleche... mit den Grobstollern wird die tägliche Fahrt ohne Schutz keinen Spaß machen. Da schauste dann aus wie die Mountainbiker ohne Schutz, die morgens zur Arbeit fahren.... ankommen, duschen, umziehen und dann Arbeiten hmmm... möglich aber nicht schön.

Gruß
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Benutzeravatar
Peperoni13
Beiträge: 991
Registriert: 18. Jun 2017
Motorrad:: Yamaha, XS 400, Bj. 79 noch im Umbau zum Cafe Racer
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von Peperoni13 » 20. Apr 2018

Ich finde das Ding ganz cool. .daumen-h1:
Auch die Reifen passen gut, denn es ist ja ein Café Tracker. Das heißt, es ist eine Mischung aus Café Racer und Board Tracker / Flat Tracker. Und letzteres hat bekanntlich leichte Stollenbereifung. Somit passt es ja.
Für kurze Touren oder den Weg zur Arbeit, ist das Bike auf jeden Fall geeignet. Mehr wollte der Erbauer mit Sicherheit auch nicht.
Wie gesagt, ich finde das Teil, bis auf ein paar Kleinigkeiten, absolut cool!

PS: Durch solche Zwitterwesen sind in der Vergangenheit schon neue Stilrichtungen entstanden. :grinsen1:
Meine Bikes:
Yamaha XS 400, Bj. 1979 noch im Umbau zum Cafe Racer;
Harley Davidson Sportster Iron mit 1200ccm Umbau, Bj. 2015;
Yamaha WR 400 F, Bj. 1999
Yamaha DT 175 MX, Bj. 1978

Benutzeravatar
zippi
Beiträge: 1377
Registriert: 9. Mai 2015
Motorrad:: yamaha rd 250 luftgekühlt bj 1973 caferacer
Nico Bakker TZ 350 GP Racer
Wohnort: wesel

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von zippi » 20. Apr 2018

Naja, für mich sieht die RD eigentlich wie ein waschechter caferacer aus.
Also wenn man bei einen caferacer stollenreifen aufzieht hat man einen cafetracker :stupid:
und wenn man bei einen boardtracker/flattracker sliks aufzieht hat man einen boardracer/ flatracer :zunge: .
Das sind doch nur namenspiele.
Der besitzer fand wahrscheinlich die reifen toll, dachte sich dann das seine kolegen ihn ständig nerven würden: "Matschbaggerreifen gehöhren nicht auf einen caferacer :oldtimer: "
Dann hat er sein mopet einfach cafetracker getauft um dem zu entgehen :neener: .

grüsse zippi

Benutzeravatar
Peperoni13
Beiträge: 991
Registriert: 18. Jun 2017
Motorrad:: Yamaha, XS 400, Bj. 79 noch im Umbau zum Cafe Racer
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von Peperoni13 » 20. Apr 2018

Ich habe sogar schon mal eine Suzuki GSX-R mit Stollenreifen und breitem Superbike Lenker gesehen und das fand ich irgendwie geil! :grinsen1:
Um einen neuen Stil zu schaffen braucht man halt Mut und muss sich allen Kritikern stellen. :wink:
Meine Bikes:
Yamaha XS 400, Bj. 1979 noch im Umbau zum Cafe Racer;
Harley Davidson Sportster Iron mit 1200ccm Umbau, Bj. 2015;
Yamaha WR 400 F, Bj. 1999
Yamaha DT 175 MX, Bj. 1978

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10657
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von grumbern » 20. Apr 2018

Naja. Wer's braucht :dontknow:

Ist halt ein Custom-Bike für jemanden mit starkem Selbstdarstellungsdrang, sehr amerikanisch und bekommt einen modernen Titel aufgedrückt. Letzten Endes ist es eben Mode.

Benutzeravatar
fuerdieenkel
Beiträge: 155
Registriert: 8. Aug 2016
Motorrad:: Ossa, Bultaco, Laverda 750SF
Wohnort: Oberfranken

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von fuerdieenkel » 20. Apr 2018

LastMohawk hat geschrieben:
20. Apr 2018
naja hue,

Treckingschuhe und Bergstiefel sind klasse.... zum Wandern durchs Geläuf... aber hey, für einen 400m Sprint sind sie unpassend, da nimmt man Sprintschuhe.
Und dass das Ding ein Sprinter ist, zeigt ja wohl die richtig schöne Linie und die für grobes Geläuf viel zu geringe Federwege.
Und außerdem fehlen für den täglichen Gebrauch wenigstens minimal die Schutzbleche... mit den Grobstollern wird die tägliche Fahrt ohne Schutz keinen Spaß machen. Da schauste dann aus wie die Mountainbiker ohne Schutz, die morgens zur Arbeit fahren.... ankommen, duschen, umziehen und dann Arbeiten hmmm... möglich aber nicht schön.

Gruß
der Indianer
...auf den Punkt gebracht. Bild
beste Grüße

Karsten

Benutzeravatar
Plungerism
Beiträge: 199
Registriert: 24. Jul 2017
Motorrad:: '94 DR350

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von Plungerism » 26. Apr 2018

PeterA hat geschrieben:
20. Apr 2018
Moin,

der Tank ist übrigens von einer 100er Yamaha Zweizylinder YL1... Gibts in den Staaten zu Hauf bei uns gar nicht!!

Peter
Was für ein witziges Moped ist dass denn bitte!? Sieht original aus wie ein Käfer/Insektentier mit dem Fühler-Lenker, super lustig :jump:
http://www.vjmc.com/images/YL1_003.jpg


Edit: Sexy as f*ck

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 939
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Güllepumpe-LeMans, Suziuki-GSX400_Brat, Suzuki-GSX750 Black Widow, KTM 1090 Adventure
Wohnort: Andechs

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von recycler » 26. Apr 2018

Optisch gefällt mir der Hocker sehr gut, aber ich hasse die scheiß 2-Taktmöhren.

Ciao

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 629
Registriert: 20. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha RD CafeRacer

Re: Feine RD350: Krossover Customs Café Tracker

Beitrag von PeterA » 26. Apr 2018

Moin,

ich liebe diesen Mini-Zweizylinder. Fährt gut 100 Km/h und ist so klein das ich aufpassen muss nicht beim Lenken in den Kniekehlen hängen zu bleiben....

Das ist meine:

Bild

Grüße

Peter

Antworten

Zurück zu „Papers & Blogs“

windows