forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

zeitschrift: FUEL

News, Zeitschriften und Blogs über Cafe Racers, Rockers und andere interessante Projekte
Troubadix
Beiträge: 2740
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von Troubadix » 24. Dez 2014

Dengelmeister hat geschrieben:
Was ich mir wünsche wäre eine Caffer Zeitung die von der Basis kommt!

Also keine teuren Verkaufsobjekte oder Berichte von Edelschmieden, sondern ehrliche "garagengeschraubte" Maschinen. Reportagen über die Erbauer nebst ihren Maschinen. Info´s zu div. Teilequellen und Berichte von Szene-Treffpunkten usw.!

:rockout: Built not bought :rockout:


LG Hans

Gibt es ONLINE!!!

http://www.caferacer-forum.de

Das Redaktionelle kommt etwas kurz, aber "Tausende tolle Leserbriefe"!!!!!!!!

Also auf diesem wege, ein Dickes Danke an die Admins und Moderatoren für ihren tollen Job und auch an die User die immer mit Rat und oft auch Tat anderen zur seite stehen.


Troubadix

P.S. die Fuel hab ich bisher noch nicht gefunden im Zeitungsladen...
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
OllerEimer
Beiträge: 24
Registriert: 23. Dez 2014
Motorrad:: MHR 83 und andere italienische Zicken
https://www.instagram.com/klausangermann/
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von OllerEimer » 31. Dez 2014

Kleiner Tipp: https://www.mykiosk.com/suche/

Es ist die erste Ausgabe, dafür fand ich es ganz ok (und das nicht nur, weil eine Geschichte von Kumpel Sven und mir und unseren ollen V7 drin ist...). Ja, Walz, LSL usw. kennt man schon. Aber es sind auch schöne Lesestücke drin, und ich genieße es mal vom Bewertungskatalog wegzukommen, also was das Bike an PS hat und im Vergleich zu anderen da steht usw.
Custombike z.B. ist für mich ein manchmal austauschbarer Bilderbrei, handwerklich klasse, klar, aber oft langweilig, das kitzelt mich nicht.

Bin auf die zweite Ausgabe gespannt, dann zeigt sich ob die Qualität bleibt oder sogar noch gesteigert wird...
Olleimertreiber, Nichtsnutz, Bevelhead

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1896
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von Alrik » 15. Jan 2015

Wollte erst nicht, aber gestern beim Tanken hab ich sie mir dann doch mitgenommen. Bin jetzt noch nicht ganz durch, aber ich muss doch zugeben, dass die gar nicht verkehrt ist. Sechsfuffzich is natürlich ne Ansage, allerdings ist z.B. gerade der Bericht über das Wheels & Waves und der Blick darin auf die Szene (z.B. die Haltung der Hersteller zu den "Veredlern") durchaus lesenswert. Bis jetzt hebt sich das Blatt angenehm von Altbekanntem ab, wenn ich auch mit vielen der Moppeds nix anfangen kann bzw. ich eben grad Walz & Co. nicht in jeder Zeitung haben muss. Fat Mile, Wheels & Waves, Ducati Scrambler, usw., klar das sind alles keine Neuigkeiten, aber trotzdem schön gemacht. Ich würd mir natürlich auch mehr "normale" Leute mit ihren Moppeds wünschen. Und ich krieg immer mehr den Eindruck, dass über die Karohemdfusselbärte auch mehr geschmunzelt wird, nicht nur in diesem Blatt.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Konkrete Anfragen zu Abnahmen im PLZ-Bereich 64 und Umgebung vorzugsweise per PN.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10366
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von grumbern » 15. Jan 2015

Und ich krieg immer mehr den Eindruck, dass über die Karohemdfusselbärte auch mehr geschmunzelt wird, nicht nur in diesem Blatt.
Warum auch nicht? :lachen1:

Benutzeravatar
Vergaserflüsterer
Beiträge: 465
Registriert: 11. Jun 2015
Motorrad:: Moto-Guzzi V35 1. Serie Gespann
Kawasaki Z 750 Twin Chopper
Kawasaki Z 750 Twin in Arbeit
Wohnort: Frankonia

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von Vergaserflüsterer » 25. Jul 2015

So mittler Weile ist Fuel #3 am Start und ich hab es mir gestern gekauft.... hab mich zuhause hingesetzt ein Weizenbier aufgemacht meine Lesebrille geputzt und angefangen das HEFT ZU LESEN. :respekt:

Das Teil kommt zwar aus der Stuttgarter verlagsgruppe aber ist um 180 Grad anders als das was so normaler Weise aus dem Haus kommt. Klar Werbung und News müssen sein davon lebt der Laden schließlich. Aber was mich am meisten Fasziniert da wird auch über Frauen geschrieben und von Frauen geschrieben die können fahren und Schrauben und Schreiben.

Ich hatte da vor einiger Zeit ein Streitgespräch mit einem etwas älteren Motorrad Fahrer der der Ansicht war das Frauen nur Nützliches Beiwerk zum Motorrad seien ( Putzen Kaffee kochen ect.) :banghead: worauf ich geantwortet habe er habe leider keine Ahnung wovon er rede. :hammer:

Ich kenne auch ein paar Junge Mädels die Schrauben und fahren können. und auf die Zeitschrift zurück zu kommen da werden auch Jungs beschrieben die aus ner Idee heraus was auf die beine stellen. .daumen-h1: Nix Hi-Tech sondern bauen, machen ( wenn S'cheisse ) dann nochmal bis passt.

Vor denen hab ich Respekt

Gruß Eric
Ich bin der .... mit dem ich früher nicht spielen durfte!

Benutzeravatar
Fen
Beiträge: 139
Registriert: 9. Sep 2014
Motorrad:: Yam FJ1200 im Starrahmen
Honda CB900

ex-Fighter Fahrer

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von Fen » 27. Jul 2015

Hab die #2 gekauft und muss sagen...7 euro... ich hab drei Tage dran gelesen und drüber nachgedacht.
Da ist Kino teurer... viel teurer...
Und ich hab respekt vor der Arbeit so viel Text da rein zu packen...

Und imho wird da Versucht das Lebensgefühl zu beschreiben.
Unabhängig von den Bikes.
Damit machen sie auch Werbung. Und ich finde das trifft das Blatt schon echt gut.

Wenn sie es schaffen, das weiter zu treiben, dass sich da Leute melden, die anders sind...
Anstatt die großen Werkstätten rein zu bringen (oft genannt z.B. Walz).
Dann wird das richtig geil.

Eben nicht die Leute die davon Leben, sondern die... die da Leidenschaft drin haben.
Z.B. hier den Mit dem Längsten raussuchen (natürlich umbauthread) und den mal anschreiben, ob man ein Interview machen kann...

Vielleicht in jedem heft ne andere Subkultur...
1x alte BMWs (abgehakt!), 1x Fighterfahrer, 1x Chopperfahrer, 1x Enduro, 1x Weltreisende...
Und dann alle... von denen ich nicht weiß, dass sie existieren..

Was mir noch fehlen würde, wäre ne Doppelseite "Technik Know How". Ich lern gerne jede Ausgabe was dazu...
Cool wäre so ne Nummer, die dann auch passen würde, wie z.B.
"ich hab keine Drehbank, aber hab mir aus ein paar Holzbrettern was gebaut, dass ich perfekt die Bohrmaschine einspannen kann... so und so und soo... hier Bilder"
das wäre geil...


Alles Wunschvorstellungen...
Aber das potential ist da find ich....

Benutzeravatar
Ranger
Beiträge: 716
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: CB750Four, Ducati 900ss Cafe,

Re: zeitschrift: FUEL

Beitrag von Ranger » 27. Jul 2015

Hab sie nun auch mal gekauft weil NICHT MEHR 6,90 .... sondern 5 Euro oder so.
Und No. 3 war gegenüber der No.1 recht gut lesbar, kurzweilig und einigermaßen interessant, scheinbar haben die hier wirklich mitgelesen ....
Mal sehen, 1x tuh ich sie mir noch an und urteile dann abschließend, sie wird sich aber gegen die "MO" mit ihren Schwerpunkten schwer tun denke ich ...
Abwarten und Chance geben.

Antworten

Zurück zu „Papers & Blogs“

windows