[Verkauft] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte.

Grundsätzlich gilt hier:
In Verkaufsanzeigen oder Gesuchen sollten sich nur der Themenverfasser und ernsthafte Interessenten zum Thema äußern. Diskussionen zum Preis und Inhalt der Anzeige sind ausdrücklich nicht erwünscht!

Regeln für den Themenverfasser:
1. Wähle einen aussagekräftigen Betreff für das Thema.
2. Kennzeichne die Anzeige im Titel mit dem passenden Präfix [Biete].
3. Genaue Beschreibung/Bezeichnung, mit Preis und wenn möglich sogar mit Foto.
4. Bei Fahrzeugangeboten immer den Standort mit Postleitzahl angeben.
5. Keine Verweise auf eigene Online-Auktionen.
6. Wenn sich ein Angebot erledigt hat, dann bitte kurz im Thema als "verkauft" oder "erledigt" vermerken.
7. Es sind nur Angebote zulässig, die einen direkten Bezug zum Hobby haben.
8. Alle Themen in diesem Bereich werden automatisch 6 Monaten nach dem letzten Beitrag gelöscht. Soll Euer Angebot länger Bestand haben, so müsst Ihr es eigenständig durch eine Antwort/Beitrag aktualisieren oder wieder neu einstellen.

Viel Erfolg!
Gesperrt
Zittermax
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jun 2014
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

[Verkauft] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von Zittermax » 23. Jul 2018

Guten Abend zusammen,

Hier möchte ich gerne meine GSX 1200 Inazuma verkaufen.
Standort: 44575

Warum soll das Projekt weg?

Ich bin ehrlich gesagt etwas traurig. Voller Ehrgeiz habe ich die Maschine gesucht, gefunden,...gutes Geld dafür bezahlt und mich dann entschlossen sie umzubauen. Höcker bauen lassen so dass es passt, Rahmen gekürzt in Absprache mit dem Tüv,....!

Ich habe die Möglichkeit mich weiterzubilden und eine gute Stelle in Aussicht, dafür werde ich aber vorerst eine ganze ecke mehr pendeln müssen. Dazu kommt dann eben die Meisterschule und Familienplanung :rockout:

Im Winter habe ich angefangen und seitdem nichts mehr geschafft. Ich habe immer gesagt dass ich wenn ich mal ein Kind habe definitv weiterfahren will.....in letzter Zeit fühlt sich das aber einfach nicht mehr so an als ob es stimmt....verrückt wie sich so einiges ändert im Leben! Da ich davon ausgehe, dass die Kiste die nächsten Jahre stehen wird habe ich mich entschlossen sie zu verkaufen!


Zum Motorrad:
gekauft aus zweiter Hand, Rentnerfahrzeug! mit etwa 29.000km.
selber bin ich dann etwa 2000km gefahren.
tüv ist im Februar abgelaufen
preise der 1200er kennt ihr denke ich aus ebay kleinanzeigen oder mobile das geht so bei 3000 los....sowas um den dreh habe ich auch gezahlt und meine hat nur 30.000km gelaufen
neue Cobra megacone anlage mit abe!! die gekürzte, also aufpreispflichtige version mit zwischenrohr, lag etwas über 400euro. Sound ist sehr gut! =) und optik passt!
Höcker habe ich mir anfertigen lassen, Gutachten dabei! Sollte die geile Linie bekommen wie die TZAR, die hänge ich mal als beispiel an, jedoch sollte das rückpolster des Hecks in einer Linie mit den unteren Streben laufen. Kommt denke ich gut so =)
Heck gekürzt, Rest ist Serie!
Alles dabei, Heck, blinker etc. auch das abgesägte stück rahmen + Original Auspuff
Ölthermometer, Ölwechsel, Filterwechsel, Stahlbus Ölablassventil...
Das Höcker lässt sich 1A mit den Serien seitenteilen verbauen. Es fehlt lediglich die unterkonstruktion. Das müsste man dann noch machen.

Vorab ein Bild wie ich es mir vorgestellt habe
Foto gelöscht

Preisvorstellung: Ich sage 2500VB, Ich habe mit allem weit über 3000 bezahlt und weiß dass ich gerade mit dem gekürzten Heck nicht das Geld zurückbekomme. Ein bisschen spiel kann gerne noch vor Ort beim besichtigen drin sein, aber bitte nicht übertreiben. Das motorrad ist top!

Ach ja, proberollen auf dem Garagenhof ist natürlich möglich!

Vor dem Umbau, nur Auspuff getauscht:
1.jpg
2.jpg
Stand heute:
rps20180723_212503.jpg
Inazuma heißt wohl blitz und genau so geht die gute...laut testbericht in 2,7s auf hundert...und die kiste fährt wirklich sahnig um die Kurve! Nicht zu vergleichen mit manchen alten eisenschweinen!

Ich freue mich auf Nachrichten von euch! Die Maschine wird vorerst nur hier angeboten! Ich weiß das Forum sehr zu schätzen und hatte hier rüber noch keine negativen Erfahrungen! Ich hoffe das bleibt so! =)

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt bearbeitet von 5 am f104wart; insgesamt 24 mal bearbeitet

Zittermax
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jun 2014
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von Zittermax » 23. Jul 2018

Ihr dürft mir gerne hier schreiben
bei ernsthaftem interesse gebe ich meine handynr. raus.

nicht wundern, ich kann nicht immer sofort antworten.

Ihr könnte mir auch gerne Angebote machen....sollte nur halbwegs im rahmen bleiben ;)
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 24 mal bearbeitet
Grund: Email-Adresse auf Wunsch des Verfassers entfernt

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13617
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von f104wart » 24. Jul 2018

Zittermax hat geschrieben:
23. Jul 2018
Email-Adresse

Kannst Du mir bitte noch Deine Bankverbindung mitteilen? Und die Adresse, wo das Moped steht. Die Garage und das Umfeld hast Du ja netterweise schon fotografiert.

...Am besten auch gleich hier, denn mein PN-Postfach ist voll.


Danke im Voraus, falls wir uns bei der Abholung nicht sehen. :prost:

jokotr
Beiträge: 363
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von jokotr » 24. Jul 2018

Als bekennender Inazuma-Fan: die hätt ich auch genommen...…………….S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1377
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von BerndM » 24. Jul 2018

jokotr hat geschrieben:
24. Jul 2018
Als bekennender Inazuma-Fan: die hätt ich auch genommen...…………….S.
Dann hol sie Dir doch. Ralf wollte nur darauf hinweisen das man seine Daten nicht in einem Forum veröffentlicht.
Es sind ja nicht nur liebe Menschen im Internet unterwegs.
Persönliche Daten, auch KFZ-Kennzeichen, werden nur per PN weitergegeben.

Gruß
Bernd

Zittermax
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jun 2014
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von Zittermax » 24. Jul 2018

Vielleicht könnte ein Moderator dass ja für mich ändern. Also Bild und Email raus. Danke

Benutzeravatar
Laverdatriple
Beiträge: 198
Registriert: 24. Jun 2013
Motorrad:: MZ 660 Skorpion Sport
Laverda 1000 Jota 120° "Blaue Elise"
Laverda 500 SFC
BMW R80 ST
Triumph Thruxton
BMW R1200S
Wohnort: Kleve

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von Laverdatriple » 24. Jul 2018

Hast du die abgesägten Teile noch?

Gruss
Peter
Laverda Jota 120° "Blaue Elise": https://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?t=8374

Zittermax
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jun 2014
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von Zittermax » 24. Jul 2018

Ja. Ich habe dir auch eine pn geschickt. Grüße

Zittermax
Beiträge: 97
Registriert: 13. Jun 2014
Motorrad:: GSX1200,
Vespa PX135, Vespa V50->133
Wohnort: Recklinghausen

Re: [Biete] GSX 1200 Inazuma Projektaufgabe

Beitrag von Zittermax » 8. Aug 2018

Kann geschlossen werden.
Danke

Gesperrt

Zurück zu „Angebote“

windows