forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Motorradtreffen, Messen und sonstige Events
Benutzeravatar
motomatti
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Triumph TBS Bj. 98
BMW R NineT Racer, Bj. 18
Yamaha TTR 600, Bj. 99
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von motomatti » 14. Aug 2017

Tach zusammen,
am 8.9. geht's wie schon 2015 zur Ace Cafe Reunion. Allerdings dieses Mal bis Calais mit dem Motorrad auf dem Hänger. :wow:

Die Frage:
Hat schon mal jemand ein Auto mit Hänger mehrere Tage in Calais oder Umgebung ohne irgendwelchen Stress geparkt und kann einen Tipp geben?

Das Angebot:
Auf dem Hänger ist noch ein Platz frei, kann den anbieten. Freitag vom Ruhrgebiet nach Calais, Sonntag oder Montag zurück, steht noch nicht fest. Abfahrt wird am Freitag erst gegen 14 Uhr sein, muss den Schulschluss abwarten, der Sohn reist mit.

Eine Antwort auf die Frage bzw. Annahme des Angebot ist natürlich für jeden ein erbärmliches Outing als Weichei und ein No-Go für jeden Eisenarsch. Nehme Infos daher gerne per PM entgegen und sichere völliges Stillschweigen zu.

:tease:

Grüße
Matti

Benutzeravatar
GUZZI
Beiträge: 45
Registriert: 3. Apr 2013
Motorrad:: Moto Guzzi
Wohnort: Saarland

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von GUZZI » 14. Aug 2017

Hallo,
Auto und Anhänger kannst du in Calais am Hafen Terminal kostenlos parken, direkt neben der Polizeistation. Bin dieses Jahr auch wieder am Ace setze in der Normandie über, von Caen nach Portsmouth.

Benutzeravatar
motomatti
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Triumph TBS Bj. 98
BMW R NineT Racer, Bj. 18
Yamaha TTR 600, Bj. 99
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von motomatti » 14. Aug 2017

Besten Dank, schaue ich mal nach. Wir werden wahrscheinlich den Tunnel nehmen, hoffe aber, dass man trotzdem am Hafen parken kann.
Sehen uns dann wieder wie 2015, wir übernachten im travelodge in Fußweite vom Ace Cafe. Die Übernachtung in Brighton fällt flach.

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 495
Registriert: 21. Jan 2013
Motorrad:: XS 650
Guzzi 850 T4
Wohnort: 24641 Sievershütten

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von Dan » 14. Aug 2017

Achte bloss darauf, dass du einen bewachten Parkplatz erwischt !!!
2011 (unser erstes mal über Calais) sind wir super durchgekommen und haben uns dann ein Hotel direkt in Calais am Hafen genommen.
Auto samt Trailer und Moppeds haben wir dann direkt vor dem Hotel geparkt. Natürlich alles gut verschlossen und angekettet.
Am nächsten Morgen war noch alles da ... dachten wir auf den ersten Blick aus dem Hotelfenster. Tatsächlich hatten sie die Fenster vom Auto eingeschlagen und den Inhalt des Autos komplett durchwühlt. Schlussendlich fehlten ne alte Lederjacke, Unterhosen und Socken sowie unsere Wegzehrung nebst unseren Kinderschokoladen-Vorräten !!!
(Die Polizei sprach von Tunnelflitzer)
Also riesen Kolateralschaden und extrem viel Stress; wir wollten ja noch unsere Fähre kriegen ...
Die Jahre dadrauf haben wir dann im Vorwege ein Hotel im Industriegebiet von Calais mit bewachtem Parkplatz gebucht und sind dann früh morgens zum Fährparkplatz gefahren. Dort haben wir dann Auto und Trailer auf dem bewachten Parkplatz am Fähranleger stehen lassen und sind mit den Moppeds auf die Fähre.
Passiert ist nie wieder was.
Manchmal muss man eben durch die harte Schule.
Mit fröhlichem Grunzen
Dan

Benutzeravatar
motomatti
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Triumph TBS Bj. 98
BMW R NineT Racer, Bj. 18
Yamaha TTR 600, Bj. 99
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von motomatti » 14. Aug 2017

Hallo Dan,
genau auf solche Einbruch-Geschichten bin ich auf der Suche bei google gestoßen, deshalb die Frage hier. Braucht wirklich kein Mensch, kenne das aus Südfrankreich, ist aber schon Urzeiten her.

Benutzeravatar
GUZZI
Beiträge: 45
Registriert: 3. Apr 2013
Motorrad:: Moto Guzzi
Wohnort: Saarland

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von GUZZI » 14. Aug 2017

Dünkirchen ist doch für dich 50 km näher !

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 151
Registriert: 9. Feb 2014
Motorrad:: Naja es sind schon welche da ;-)

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von Pete » 14. Aug 2017

Moinsen, ich habe 2012 meine A-Klasse für eine Woche da stehen lassen und bin mit der Dax dann zum Ace Cafe nach London gefahren.
Ist nix passiert in Dünkirchen. Nur das die Überfahrt sackteuer war.
viele Grüße pete

Benutzeravatar
motomatti
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Triumph TBS Bj. 98
BMW R NineT Racer, Bj. 18
Yamaha TTR 600, Bj. 99
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von motomatti » 14. Aug 2017

Eurotunnel ist gesetzt, also geht nur Calais. Ansonsten wird das wegen der späten Abfahrt Mitternacht bis wir in London sind. Ab Dünkirchen sind das 2 Stunden auf dem Schiff, dazu noch aktuell 1 1/2 Stunden Warte- bzw. Eincheckzeit wegen der höheren Sicherheitsüberprüfungen.

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 1204
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Honda CB 650 RC03
Suzuki GS 550 L

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von dirk139 » 18. Aug 2017

Ich denk mal dass es auch mit Tunnel fast Mitternacht ist, bevor ihr in London seid .... :versteck:
Bleibt gesund :oldtimer:
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Benutzeravatar
chequered
Beiträge: 342
Registriert: 20. Jun 2016
Motorrad:: Yamaha RD 250, Bauj. `73 , Typ 352 Umbau zum Café Racer
Kawasaki "Z-1100" Umbau
Honda CB 350 Four Bauj. `72
Kawasaki LTD 440 Bobber Umbau , Bauj 83
HD Road King

Re: Ace Cafe Reunion: Eine Frage und ein Angebot

Beitrag von chequered » 18. Aug 2017

Hallo "Guzzi",
ich lese gerade , dass Du zum Ace Café fährst und hier aus meiner Gegend bist...
Ich wollte immer schon mal hin , hab aber bisher nie die Kurve gekriegt.
Stellst Du Dein Moped ebenfalls auf`n Hänger ,oder fährst Du (Ihr?) die komplette Strecke auf 2 Rädern auf die Insel ??
Könnte ich mich eventuell dran hängen ,wäre aber noch nicht 100% bei mir , muss noch die "Regierung" davon überzeugen, dass es super wichtig ist ! :law:
Gruß Simon

Antworten

Zurück zu „Motorradtreffen“

windows