Wheels & Stones 2019

Motorradtreffen, Messen und sonstige Events
Benutzeravatar
Stick
Moderator
Beiträge: 664
Registriert: 11. Apr 2013
Motorrad:: Speed Triple 955i // GS 550D // Zündapp CS50 // Hercules MK3X
Wohnort: 34434 Kreis Höxter
Kontaktdaten:

Re: Wheels & Stones 2019

Beitrag von Stick » 22. Jul 2019

War ein echt schöner Samstag Abend mit euch. Danke das wir so herzlich aufgenommen wurden obwohl wir erst so spät auf dem Gelände aufgeschlagen sind. Bei Feze ist man halt immer willkommen. Wir sind dann Sonntag auch gleich nach dem aufstehen aufgebrochen.

Gruß Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit."

Benutzeravatar
didi69
ehem. Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: 20. Mai 2014
Motorrad:: .
XJR 1300 SP RP02 Bj. 00
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Wheels & Stones 2019

Beitrag von didi69 » 23. Jul 2019

Moin,

war ein super Wochenende, Wetter hat auch gepasst... alte Bekannte wieder getroffen... neue Bekanntschaften gemacht.

War natürlich ein Glücksfall das Feze SEIN großes Zelt hatte und er es tolerierte das wir alle ab und zu drin rum lungerten.

Herzlichen Dank an Feze nochmal... und auch an Simon der das Zelt im Vorfeld aufgebaut hat und an seine Frau die uns teilweise lecker verköstigt hat.

Gruß Didi :cool:

Benutzeravatar
CB1000
Beiträge: 122
Registriert: 12. Jul 2017
Motorrad:: Honda, CB 1000
Honda XBR 500
Kawa Zephyr 1100
KTM Super Duke 990
Wohnort: AB

Re: Wheels & Stones 2019

Beitrag von CB1000 » 23. Jul 2019

Schöne Bilder :!:

Bin leider mit Leistenbruch ausgefallen :banghead:

Benutzeravatar
saarspeedy
Beiträge: 291
Registriert: 16. Okt 2017
Motorrad:: Honda CM400T - Low-Cost Roadster Umbau
Honda CB400N - klassischer CR in Arbeit
Kawasaki Z440LTD - noch keine Idee, was draus wird
Honda CM400T - zerlegt und in Lauerstellung
Wohnort: Primstal - Saarland

Re: Wheels & Stones 2019

Beitrag von saarspeedy » 11. Aug 2019

Ich hab mich heute mal mit einem der Verantwortlichen der Stadt St. Wendel darüber unterhalten, weshalb Wheels and Stones in Zukunft nur noch alles 2 Jahre stattfindet. Es hat nichts mit eventueller Konkurrenz für andere Motorradveranstaltungen zu tun, sondern mit immer stärker werdenden Beschwerden aus der Bevölkerung wegen der vielen Motorsportveranstaltungen in und um St. Wendel. Dabei sind es wohl immer die gleichen wenigen Personen, die wegen der räumlichen Distanz zu den Veranstaltungen aber kaum was davon mitbekommen, aber im Dunstkreis der aktuellen Umweltdiskussionen Rückenwind erwarten. Deshalb will die Stadt St. Wendel den Ball etwas flach halten, um nicht Gefahr zu laufen in Zukunft mit Verboten konfrontiert werden zu müssen.

AceofSpades
Beiträge: 299
Registriert: 6. Mär 2016
Motorrad:: Einige alte Kawasaki Superbikes

Re: Wheels & Stones 2019

Beitrag von AceofSpades » 11. Aug 2019

Moin
Das ist leider Mode geworden in Deutschland!
Gegenseitig das Leben schwer machen, nichts gönnen können, Neid, Mißgunst, null Toleranz, Egoismus, etc.,etc.

Armes Deutschland :roll:

Gruß Mike

Antworten

Zurück zu „Motorradtreffen“

windows