Logo anfertigen

Moderator: obelix

Moppedmessi
Beiträge: 909
Registriert: So 7. Apr 2013, 12:30
Motorrad: Ja.

Re: Logo anfertigen

Beitragvon Moppedmessi » So 12. Mär 2017, 14:07

Da habt ihr mich aber schön an der Nase herumgeführt. Die Überschrift lies anderes vermuten. :-)

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1857
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Logo anfertigen

Beitragvon sven1 » So 12. Mär 2017, 14:09

:lachen1:
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 592
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 23:00
Motorrad: Honda CB400N cafe brat umbau.
Wohnort: Arnis an der Schlei

Re: Logo anfertigen

Beitragvon Nickel » So 12. Mär 2017, 14:24

Moppedmessi hat geschrieben:Da habt ihr mich aber schön an der Nase herumgeführt. Die Überschrift lies anderes vermuten. :-)


:lachen1:

Da haste natürlich recht! Ich dachte mir allerdings dass das thema vllt nicht ganz uninteressant für ihn ist. Wie gesagt, ich mache diesen kram auch gerade durch und habe mich nach einem jahr nun dazu entschlossen doch meinen meister zu machen, bevor ich mich selbstständig mache. Es geht eigentlich nicht ohne! :/ Am 20. märz gehts los!

Aber Timo, ne ganz andere sache, warum machst du nicht einfach deinen meister? Es macht einem alles so viel leichter und die hast die möglichkeit den kram innerhalb eines halben jahres durch zu ziehen!
It's all about the details!
Why should I go a straight way, when a curve offers much more possibilities?

Benutzeravatar
Timmäää
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Feb 2013, 22:28
Motorrad: BMW R65, harley sportster
Wohnort: Rinteln
Kontaktdaten:

Re: Logo anfertigen

Beitragvon Timmäää » So 12. Mär 2017, 21:30

Www.wetzel-sandstrahltechnik.de ist unser Familienbetrieb. Da es natürlich drunter und drüber laufen kann (und jede Hand unter anderem benötigt wird) bleibt nicht viel Luft für Schule nebenbei.
Aber wie gesagt ich habe mit einem wirklich sehr erfahrenem mann gesprochen, der mir versichert hat, dass ich dafür auf jeden Fall keinen Meister machen muss. Mann solle sich nur nicht alles gefallen lassen. Schließlich kann ich Fachkenntnisse und wissen über Buchführung etc vorweisen
Aluteile? Auspuffanlagen? Zubehör? Baue ich dir!
Bei Facebook/Instagram findest du Bilder meiner Arbeit
Timos-Speedshop

Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 592
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 23:00
Motorrad: Honda CB400N cafe brat umbau.
Wohnort: Arnis an der Schlei

Re: Logo anfertigen

Beitragvon Nickel » So 12. Mär 2017, 22:15

Das ist der handwerkskammer leider egal.. :/
Gut gemeinter rat. Egal was dein bekannter sagt, informationen aus dritter hand sind selten wertvoll.. Ruf bei der handwerkskammer an und informier dich richtig. Sonst könnte es sein das du damit tierisch auf die schnauze fällst. Das wünscht dir keiner!
It's all about the details!
Why should I go a straight way, when a curve offers much more possibilities?

Benutzeravatar
Krami
Beiträge: 511
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 11:12
Motorrad: Yamaha XS400 2A2 CR #1
Honda CB900 FA Boldor #2 (wartend im Aufbau)
Wohnort: Rheinfelden (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Logo anfertigen

Beitragvon Krami » Mo 13. Mär 2017, 08:24

Ich habe mit meinem Lederhandwerk eine Nebengewerbe angemeldet. Vorher habe ich mich im Netz informiert ob dies geht. Du musst in der Handwerksordung nachschauen, ob das was du machen willst als "zulassungsfreies Handwerk" gilt:

https://www.gesetze-im-internet.de/hwo/
oder
https://www.zdh.de/daten-fakten/das-handwerk/gewerbe-anlage-b1-und-b2/

Anschliessend habe ich meiner Kammer noch eine Email geschrieben um sicher zu gehn. Der Inhalt sah folgendermassen aus:

"... So weit ich mich informiert habe steht in der HwO Anlage B1, dass der Sattler und Feintäschner (welches meinem zukünftigen Kleingewerbe entspricht) zu den zulassungfreien Handwerken gehört..."

Anschliessend habe ich die Email ausgedruckt und der Gewerbeanmeldung beigelegt.

Gruss
Stefan
:rockout: The Man in Black - Rockabilly Rules :rockout:

Mein 1. Cafe Racer - Yamaha XS400 2A2
-------------------------------------------------------------------------------------
ALL LEATHER =>SK Ledermanufaktur <= ALL CRAFTED

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 523
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 14:21
Motorrad: Rabeneik Binetta Superstar 1961 / GL 1100 1981 / Z 1000 1980 / XS 750 1979
Wohnort: Coesfeld

Re: Logo anfertigen

Beitragvon AsphaltDarling » Mo 13. Mär 2017, 08:39

Moin. Kunsthandwerk müsste auf jeden Fall gehen. Dabei ist aber wichtig zu erfragen ob man dann Künstlersozialkassepflichtige
ist. Das Problem bei denen ist aber dass da keine Sau von irgendwas ne Ahnung hat, die aber gern mal ankommen und nachberechnen wollen.
ytschi ytschi

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1857
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Logo anfertigen

Beitragvon sven1 » Mo 13. Mär 2017, 09:26

Moin ,

mal abgesehen vom eigentlichen Thema,

"...jeder wird so gut beraten, wie er sich vorher schlau gemacht hat"

Also Handwerkskammer, Krankenkasse, jeweiligen Sozialversicherer (Künstlerkasse, Knappschaft, oder was was ich), einen Steuerberater habt ihr bestimmt, den also auch.
Anwalt fragen wegender Haftung für das was du tutst (Betriebshaftpflicht, Produkthaftung, Umwelchschaden- und Gewäwsserschaden HV wenn du auch Motorumbauten machst - wegen Öl.Dann solltest du klären ob deine Werkstatt einen Ölabscheider benötigt, damit hat dasGewerbeaufdichtsamt meinem Kumpel seine neue Halle zugemacht, wo er im Kleingewerbe "Kfz Aufbereitung und Pflege" angegeben hatte, da ja prinzipiell auch ölhaltige Abwässer entstehen können). Eigene Haftpflicht, auch dann wenn dir einer sagt dass das eigentlich auch so geht, wenn der Schaden daist und mehr als 2,50€ beträgt, kann sich niemand erinnern.
Es gibt von den Kammern auch "Existenzgründertage" lohnt sich immer um Infos zu sammeln,da hast du mal alle zusammen auf einem Haufen.
Bestimmt habe ich noch was vergessen, aber selbst ist der Mann.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Atlan
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:22
Motorrad: Suzuki GS 450 S 1980
Suzuki GS 550 D 1980

Re: Logo anfertigen

Beitragvon Atlan » Sa 12. Aug 2017, 13:44

Hi, brauchst Du immer noch ein Logo?
Gruß Marcel


Zurück zu „Jobs, Stellenangebote und Auftragsarbeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast