Reparatur Carbonteile

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 519
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Reparatur Carbonteile

Beitrag von CafeSchlürfer » 4. Jul 2018

Ich hab hier zwei Carbonteile
(diese Teile: https://www.ducati-niederrhein.de/produ ... ng-carbon/)
Die wieder hübsch gemacht werden sollten. Da sie nicht viel aushalten müssen, wäre die beste Option außen eine Schicht Carbongewebe aufzulaminieren. Die Vorarbeit mache ich, ich hab leider nur nicht die Möglichkeiten das Ganze schön und haltbar selbst zu machen.

Gruß Simon
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
car7662
Beiträge: 74
Registriert: 5. Apr 2015
Motorrad:: Ducati 900 SS 84

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von car7662 » 4. Jul 2018

Hi,
Ich denke eine Lage CFK ist keine gute Option. Danach ist die Oberfläche zu strukturiet.
Am besten Schleifen und eine neue Lage Klarlack .

Gruß

Axel

cafetogo
Beiträge: 835
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von cafetogo » 4. Jul 2018

Funktioniert schon ,zumindest theoretisch. Auf der aufgetragenen Kohleschicht einfach ein Abreißgewebe auftragen und nach den aushärten abziehen, die feine Oberflächen Struktur kann man egalisieren und Topcoaten oder Klarlacken wobei letzteres einen besseren UV Schutz bietet. Mit einmal bekommt man das aber nicht gebacken da sind schon paar Arbeitsschritte nötig die sich keiner antut der sich auskennt, in der zeit hat man locker neue formen gefertigt und die teile neu gemacht ohne blutigen Finger :grinsen1:
Ohne jede Ahnung ist das aufbringen der Kohle schon eine sportliche Aufgabe. Das zeug bleibt nie da liegen wo es soll :cool:

Grüße
Roland

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3017
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von Schinder » 5. Jul 2018

Moin

Da der "Schaden" überhaupt nicht ersichtlich ist, rate ich einfach mal,
dass es sich lediglich um ein paar kleine Kratzer handelt.
Dann wäre der Aufwand schleifen und lackieren angemessen.

Neu auflaminieren ist Unsinn, da kann man gleich neue Teile kaufen.
Die machen weniger Arbeit, Ärger und Dreck
und wenn sie sch... aussehen, tauscht man sie um.


Gruss, Jochen !

Shakespeares/Der Sturm (5. Akt, Vers 181-183) :
O, wonder !
How many goodly creatures are there here !
How beauteous mankind is !
O brave new world, that has such people in’t !

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 519
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von CafeSchlürfer » 5. Jul 2018

Die Teile waren gebrochen und wurden geklebt und hinterlaminiert, nur die Vorderseite sieht danach bescheiden aus.
Gibt doch auch genug Leute, die Platikteile im Innenraum mit Carbon überziehen. Sollte doch in etwa der gleich Aufwand sein?
Andere Option ist, die Teile wegzuwerfen, was ich aber vermeiden will
Mein XS Umbau: XS 400

prs85
Beiträge: 53
Registriert: 11. Jan 2018
Motorrad:: Suzuki GS550E Bj. 1981

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von prs85 » 6. Jul 2018

Carbon oder Carbonfolie (z.B. von 3M) für Innendekore ist aber auch ein Unterschied.

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 519
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von CafeSchlürfer » 6. Jul 2018

Welcher denn? Wo hat jemand etwas von einer Folie geschrieben?
Im Innenraum hat man ein Spritzgussteil das an/abgeschliffen wird und darauf wird dann laminiert (echtes Harz mit echten Fasern)
Ich rede hier ja auch nicht von Folie.

Die Frage war auch ob mir das jemand hier machen kann, nicht ob es überhaupt möglich ist. Ob es Sinn macht hängt dann vom Preis ab
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 519
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von CafeSchlürfer » 21. Jul 2018

Kann in dem Fall weg- hat sich keiner gemeldet
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 962
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von onkelheri » 12. Sep 2018

Melde dich doch mal per PM ...
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!

mrairbrush
Beiträge: 501
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Reparatur Carbonteile

Beitrag von mrairbrush » 11. Mär 2019

Zwar schon ein paar Tage her. Wie wäre es mit Fotos von deinen Teilen? Damit man das einigermaßen beurteilen kann wie man am besten vorgeht. Habe schon öfters Carbonteile Instand gesetzt bzw. So lange das Gewebe an sich nicht beschädigt ist kein Problem. Anonsten wird es schwieriger. Hatte mal Sichtcarbonteile von einem großen Flugzeughersteller da bei dem das Gelege Fehlstellen hatte. Bekommt man ohne Gewebe fast nicht retuschiert. Bilder wären also hilfreich. Vielleicht auch für andere die mal so ein Problem haben.

Antworten

Zurück zu „Jobs, Stellenangebote und Auftragsarbeiten“

windows