forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Aluguss schweißen....

Antworten
SebastianM
Beiträge: 1244
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Aluguss schweißen....

Beitrag von SebastianM » 22. Jun 2020

Hallo Männer,
Ich suche jemanden, der mir einen Kupplungshebel aus Aluguss etwas kürzen kann. Es müsste ein cm rausgesägt werden und dann dieser Knubbel am äußersten Ende wieder angeschweisst werden.

Bevor jemand seine Bedenken äußert - Kupplungshebel unterliegen im Gegensatz zu Bremshebeln keinen TÜV Regularien.

Mfg basti

Benutzeravatar
MikeRider
Beiträge: 304
Registriert: 23. Feb 2014
Motorrad:: Kawasaki Z 650
Aprilia RSV Mille
Wohnort: Bayern

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von MikeRider » 1. Jul 2020

Hallo Basti,
Ich kann meinen Schlosser fragen ob dies möglich ist, allerdings braucht er das vor Ort.
Manche Alugussteile gehen zum Schweißen, manche nicht. Zumindest nicht mit seinen Schweißgeräten.
Gehen tut alles, aber ob er auch immer die Möglichkeit hat muss er vor Ort testen und probieren.
Wenn du den Hebel schon einmal kürzt und mir nur die zwei Teile schickst, kann er es Probieren.
Eine Gewähr kann er dir nicht geben.
Kosten denke ich ca 20 €
Ich bin nur der Mittelmann und verlange nichts :)
Das Wäre eine Lösung.
Komme aus dem Raum FFB

Gruß
Michael
"Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet Sie!"

Garagenschlosser
Beiträge: 356
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von Garagenschlosser » 1. Jul 2020

Kann ich dir machen. Kost nix.

Benutzeravatar
stempel
Beiträge: 178
Registriert: 9. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJ 650
Yamaha Tunderace
Suzuki V-Strom 1000
Yamaha xs 750 1T5
Wohnort: Viersen

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von stempel » 1. Jul 2020

@ garagenschlosser:
Kannst Du machen??
Ich habe auch ein zerbrochenes Teil aus Aluguss und war damit bei einer Spezialfirma. Die haben mir gesagt das Aluguss grundsätzlich nicht zu schweißen wäre und ich es garnicht weiter wo anders versuchen sollte.
Haben die mich vielleicht belogen???
Gruß, Stefan
:dance2:

Garagenschlosser
Beiträge: 356
Registriert: 10. Jan 2016
Motorrad:: Kawasaki 440 LTD, Bj. 80

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von Garagenschlosser » 1. Jul 2020

Hab schon oft Aluguss geschweißt. Ist nicht so einfach, geht aber in der Regel. Ist abhàngig vom Guss und dessen Zusammensetzung. Man hat meistens hinterher ein paar kleine Poren und beim polieren kommt die Schweißnaht sichtbar raus wegen der unterschiedlichen Materialzusammensetzung. Die Teile sollten halt nicht hochbelastbar beansprucht werden. Zeig mal ein Bild von dem Teil.

Benutzeravatar
lenfau
Beiträge: 184
Registriert: 28. Okt 2014
Motorrad:: MZ ETZ 250 Bj. '83
AWO-T Bj. '55
Yamaha XS850 Bj. '81
Wohnort: bei Magdeburg

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von lenfau » 1. Jul 2020

Klar lässt sich auch Aluguss schweißen. Ich kann da leider (noch) nicht selber mit Kentnissen dienen, aber wenn ich sehe, was in der Simson-Tuningszene so an den Motorgehäusen aufgeschweißt wird, um die Überströmer zu vergrößern... Es scheit zu gehen :stupid:

Edit: Ah, ok, der Schlosser war schon schneller
Grüße,
Lenhard

JensSFC
Beiträge: 71
Registriert: 15. Jun 2017
Motorrad:: Laverda 1000, 1975

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von JensSFC » 1. Jul 2020

Die haben mir gesagt das Aluguss grundsätzlich nicht zu schweißen wäre und ich es garnicht weiter wo anders versuchen sollte.

ich mische mich da auch mal ein - aber nur weil ich mal so hübsche Fotos gemacht hatte. :P

Ich brauchte einen kurzen Schalthebel, so wie er unten zu sehen ist und wollte ihn aus dem oberen schnitzen:
IMG_8680.jpg
der alte, verbogene war leider zu stark aus der Flucht:
IMG_8692.jpg
mit Photoshop mal übereinander projiziert:
IMG_8692-2.jpg
Gerade biegen konnte oder wollte ich nicht, also habe ich etwas Material mit bescheidenen Mitteln aufgeschweißt:
IMG_8703.jpg
Man sieht gut, wie da die Poren entstehen.

und schließlich alles zurechtgefeilt
IMG_8706.jpg
IMG_8707.jpg
IMG_8712.jpg
das nur, um mal etwas von mir zu zeigen :) , aber um hauptsächlich Dir einen Eindruck zu vermitteln, wie so ein Ergebnis aussehen kann,

viel Erfolg,

Grüße Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 368
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
Yamaha XT600 -in Umbau-
Yamaha DT 360 1974 Twinshock
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Aluguss schweißen....

Beitrag von DonStefano » 1. Jul 2020

Aluguss kann man -mit Erfahrung- natürlich schweißen.
Im Prinzip ist ja schon alles gesagt.
Ich hab Anfang der 90er für einen Laverda Händler eine Kleinserie SFC Seitendeckel mit Öleinfüllstutzen gemacht.
Leider hab ich kein Foto mehr davon...
Get over it!

Antworten

Zurück zu „Jobs, Stellenangebote und Auftragsarbeiten“

windows