Suche guten Lackierer

Antworten
Mario2207
Beiträge: 39
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:24
Motorrad:: Kawasaki Z650 von 81
Wohnort: Glonn 85625

Suche guten Lackierer

Beitrag von Mario2207 » Fr 1. Dez 2017, 14:09

Hallo
Suche im Raum Ebersberg,München einen guten Lackierer, der meinen Motorradtank in RAL 9005 lackieren könnte.

Kann ich auch versenden falls nötig

Vielen dank
Mario

SebastianM
Beiträge: 798
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:08
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Suche guten Lackierer

Beitrag von SebastianM » Fr 1. Dez 2017, 14:15

Ich setze mich mal gespannt dazu...

Benutzeravatar
221kw914
Beiträge: 282
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 22:05
Motorrad:: Schrankwand
Wohnort: dahoam is dahoam

Re: Suche guten Lackierer

Beitrag von 221kw914 » Fr 1. Dez 2017, 14:21

Mach das selbst in der Garage, auf 20° aufheizen, Boden Wände leicht anfeuchten , lackieren , 1 x netzen 2x satt, am nächsten Tag mit Apralon Scheiben 1500er abziehen Klaren drüber 2x satt, 2 Tage später mit 2000er abziehen und polieren!

Geld gespart und ein irres gutes Gefühl selbst was gemacht zu haben! Egal wie , viel Erfolg / entweder bei der Suche nach einem guten Lacker oder beim selbst machen! .daumen-h1:




Gruß Alex, just in diesem Moment im Freien Bremssättel am lacken für DeTomaso. Herrliches Wetter weil staubfrei, 2° + reichen zum lacken dann ab in die warme Garage zum Lack anziehen lassen und raus 2. Gang lacken ;)
Während die Weisen grübeln; erobern die Dummen die Burg..........

Lieber Gruß, der Alex

Benutzeravatar
bikebomber
Beiträge: 218
Registriert: Di 3. Mai 2016, 13:53
Motorrad:: VT500e
FJ1200
RD350LC
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Suche guten Lackierer

Beitrag von bikebomber » Fr 1. Dez 2017, 14:36

Habe einen sehr guten Lacker an der Hand.
Kostenfaktor ohne gesehen zu haben ca. 3-400,-- € bei Unilack.
ca deswegen, es kommt immer drauf an, ob was gespachtelt, gefüllert werden muss.
Keine Garagenlackierung sondern vom Profi.
Kannst ja mal YICS fragen, dem haben wir Sachen foliert und lackiert.

Gruß
Erst sehen was sich machen läßt, dann machen was sich sehen läßt.

Benutzeravatar
221kw914
Beiträge: 282
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 22:05
Motorrad:: Schrankwand
Wohnort: dahoam is dahoam

Re: Suche guten Lackierer

Beitrag von 221kw914 » Fr 1. Dez 2017, 15:15

Ich bin Profi! :) Genau aus diesem Grund schreibe ich das!! Kannst sehr gerne mal meinen breiten 14er ansehen oder die Gulf-Six , nur Garage! Es wollte niemand glauben bis ich es durch Bilder bewiesen habe! ;)
Während die Weisen grübeln; erobern die Dummen die Burg..........

Lieber Gruß, der Alex

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 629
Registriert: So 6. Nov 2016, 08:24
Motorrad:: Triumph Explorer 2015, Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-Projekt
Wohnort: Andechs

Re: Suche guten Lackierer

Beitrag von recycler » Fr 1. Dez 2017, 16:29

Ich lacke auch immer selber und kann mit dem Ergebnis (ein paar Einschlüsse und nicht 100% perfekt) eigentlich gut leben.

Bei Unilack (ich nehm immer 2K-Lack auf Acrylbasis aus dem KFZ-Bereich) brauchst Du auch keine Klarlackschicht bezüglich Benzinbeständigkeit. Klarlack glänzt zwar noch besser, aber gerade bei den momentan angesagten matten Lackierungen ist das eher kontraproduktiv.

Viel Erfolg

recycler
old's cool!

Antworten

Zurück zu „Jobs, Stellenangebote und Auftragsarbeiten“

windows