Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Benutzeravatar
didi69
Moderator
Beiträge: 2823
Registriert: 20. Mai 2014
Motorrad:: .
XJR 1300 RP02 Bj. 00
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von didi69 » 13. Feb 2018

:lachen1:

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5391
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von Jupp100 » 13. Feb 2018

Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen? :wink:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von f104wart » 13. Feb 2018

Eben, Jupp, ich rede aus Erfahrung. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Moppedmessi
Beiträge: 1211
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von Moppedmessi » 13. Feb 2018

Tom,
du besuchst nich zufällig die Metav in Düsseldorf?
Ggf könnte dort vor Ort geholfen werden :-)

Ralph

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1767
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von Tomster » 14. Feb 2018

Metav?
Nee, kenn ich gar nicht.
Aber du hast ja am Anfang des Fadens hier geschrieben, du hättest die Möglichkeit (wenn ich das richtig interpretiere).
Könntest du also auch solche größeren und nicht flachen Dinge "belasern"?

Danke und bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4499
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von obelix » 14. Feb 2018

Tomster hat geschrieben:
14. Feb 2018
Könntest du also auch solche größeren und nicht flachen Dinge "belasern"?
Nur so als Anregung - solche Sachen kannst ja auch selbst machen - mit ganz normalen Schlagzahlen. Kost nix und ist in 5 Minuten erledigt:-) Die Kappen müssten ja irgendwie abnehmbar sein, dann isses kein Thema.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1767
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von Tomster » 14. Feb 2018

Hast ja recht, Obelix.
Schlagzahlen habe ich sogar, aber die blanken Platten sind geklebt :shock:

Man könnte das aber trotzdem hinbekommen, da das Gehäuse ja leer ist und man von innen etwas gegenhalten könnte. Z.B. mit einem passenden Stück Holz.

Man könnte sich euch eine Schablone mit den Zahlen/Buchstabe machen, aufkleben und den restlichen freien Teil der Platte leicht sandstrahlen/anrauhen. Oder auch umgekehrt, so dass nur die Zahlen/Buchstaben rauh sind und der Rest bleibt glänzend.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14209
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von f104wart » 14. Feb 2018

obelix hat geschrieben:
14. Feb 2018
Kost nix und ist in 5 Minuten erledigt:-)
...und sieht scheiße aus. :grinsen1:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Moppedmessi
Beiträge: 1211
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von Moppedmessi » 14. Feb 2018

Tomster hat geschrieben:
14. Feb 2018

Könntest du also auch solche größeren und nicht flachen Dinge "belasern"?
Ja und Jein :grin:

Alsooooo, auf welche Bauteilröße gelasert wird ist eigentlich egal. Die Größe der Markierung ist ein Faktor. Ohne viel fummeln sind ca. 150x150 mm auf die Schnelle möglich.
"Nicht flache Dinge" musst du definieren. Eine gewisse Fukustoleranz ist gegeben und Markierungen an zylindrischen Bauteilen sind auch möglich.
Zwei Möglichkeiten haben wir. Du schickst ein Bild um das zu beurteilen oder du kommst an einem WE vorbei und wir fahren in die Firma und machen das eben.
Eigentlich ist fast alles machbar :mrgreen:
Ralph

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4499
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Buchstaben/Zahlen auf Metall lasern/gravieren

Beitrag von obelix » 14. Feb 2018

f104wart hat geschrieben:
14. Feb 2018
...und sieht scheiße aus. :grinsen1:
Nur wenn man pfuscht...
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Antworten

Zurück zu „Jobs, Stellenangebote und Auftragsarbeiten“

windows