Kaufberatung XS 750/850

Kaufberatung: Mopeds
Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 183
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
XS 850 Special Baujahr 82
Wohnort: Rheinbach

Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von Komenie89 » 10. Feb 2019

Mir wurden heute zwei Xs,en angeboten, und da ich schon länger mit einem Dreizylinder liebäugel überlege ich die beiden zu kaufen.
Zum einen eine XS 850 midnight special
Wenig gelaufen
Kickstarter
Läuft und hat TÜV

Dazu gäbe eine 77er xs 750
Mit gelochten Eckert Scheiben
Scheible Auspuff und zurückverlegten Rasten
Allerdings ohne Papiere und rundum sehr schlechten Zustand.

Jetzt zu meiner Frage: I
ch würde den Softchopper gerne mit Hilfe der 750er etwas sportlicher gestalten.
Gibt es da vom Rahmen Unterschiede ?
Passen Auspuff, Tank, Gabel und Rasten auch auf die 850er?
Und vor allem, kann man die 16 Zoll Felge hinten ohne weiteres gegen die 18 Zoll Felge tauschen.

Vielen Dank im Voraus für Infos aller Art

Gruß Jens

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1109
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von nanno » 11. Feb 2019

Servus Jens,

zum ersten schau mal, ob die besagte 850er auch wirklich eine 850er ist. (Normalerweise hat nur die 750er einen Kickstarter drauf, kann man umbauen, aber...) Die Rahmen sind identisch und auch das 16er Rad lässt sich tauschen. Aus dem gleichen Rahmen ergibt sich auch, dass der Tank und Gabel (Achtung wenns eine ganz früher 750er ist, dann nur zusammen mit den Brücken!) tauschen lassen. Die Fußrasten und auch die (Serien-)Auspuffanlage der 850er sind anders. Die Scheible wird allerdings vermutlich original sein und sich schon irgendwie dranspaxxen lassen.

Wichtig wäre, fahr ein paar KM mit der 850er und schau, ob der zweite Gang drin bleibt.

LG
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 183
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
XS 850 Special Baujahr 82
Wohnort: Rheinbach

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von Komenie89 » 11. Feb 2019

Das klingt ja soweit schon mal alles gut. Vielen Dank, du hast mir damit schon sehr geholfen.
Die Problematik mit dem zweiten Gang ist mir bekannt, da werde ich definitiv drauf achten.
Wenn ich online mach Bildern von der Xs 850 midnight special gucke, haben die alle Kickstarter. Kann es sein dass dieses Modell die serienmäßig hatte? Wurde ja soweit ich weiß auch nur in Amerika vertrieben.
Gibt Jens

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1109
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von nanno » 11. Feb 2019

Gut möglich, dass es da anders war. Ich hab ja nur einen Motor aus einer normalen 850er in meiner 750er bzw. die andere 850er hatte eben auch keinen (und auch kein Loch usw.)

Achtung: die 77er 750er ist vom Motor her noch reichlich anders als 78/79 bzw. 850. D.h. wenn du planst vom Motor Teile zu übernehmen, das könnte Probleme geben. (77 war auch das Jahr mit den KW-Schäden, wegen Ölmangel, Kontaktzündung, niedrig-Verdichter-Motor usw.)

Solltest du den 77er Motor nicht brauchen, kannst du mir ja Bescheid geben, ich könnte da 2-3 Teile (oder vermutlich einfacher, den ganzen Motor) brauchen...
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 183
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
XS 850 Special Baujahr 82
Wohnort: Rheinbach

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von Komenie89 » 11. Feb 2019

Ich werde mir die Beiden morgen mal in Ruhe anschauen und wenn alles passt nehm ich den Krempel mit.
Den 77er Motor brauch ich eigentlich nicht. Hätte mir wahrscheinlich nur die entsprechenden Getriebeteile auf Lager gelegt falls der zweite Gang probleme macht.
Wenn ich mich zum Kauf entscheiden sollte schreib ich dir mal ne PN.
Plan wäre eh die 850er erstmal zu fahren und dann Stück für Stück nach meinen Wünschen umzubauen.

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2393
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von YICS » 11. Feb 2019

Hi Jens,

Gutes Moped. Bist bei Nanno ja bereits gut aufgehoben. Wenn es zu 750/850 Fragen geben sollte helfe ich auch gerne weiter. Onkel Heri ist auch einer der tief in der XS Triple Thematik drin ist.

Wird schon werden. Die ganz frühen Rahmen der 750er lassen sich wegen der Blechformteile für Fussraste, Auspuff schlechter umstricken. Vorsicht beim Tausch von Motorteilen. Kleine aber feine Unterschiede. Und große Ölwanne mit Kühler ist schon das beste für nen Drilling als Kurvenjäger...

Gruß YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 183
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
XS 850 Special Baujahr 82
Wohnort: Rheinbach

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von Komenie89 » 11. Feb 2019

Das sind alles schon mal gute Tipps, ich denke falls ich zuschlagen sollte kommen da mit der Zeit noch einige Fragen auf.
Der Verkäufer hat mir am Telefon gesagt dass der Anlasser nachlaufen würde. Wäre wohl nur der Freilauf. Ist das ein bekanntes Problem und leicht zu beheben oder lässt das auf eine größere Baustelle schließen.

Benutzeravatar
tom06
Beiträge: 68
Registriert: 1. Aug 2014
Motorrad:: Speed Triple955 2004, Speed Triple 1050 2008,
Honda CBR900 1996, Honda XL 200,RD350ypvs
Zündapp GTS 50, XS750, Cb400Four supersport

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von tom06 » 11. Feb 2019

Grüß Dich
Anlasser-Probleme sind mir nicht bekannt.
Ich habe alles rausgeschmissen und auf Kicker umgebaut.
Ist keine Große Sache den Freilauf auszubauen. Deckel links ab, Zündung und Lima wegschrauben und dann
ist das nur eine Welle mit dem Freilauf drauf so weit ich mich noch erinnern kann.
LG Tom
Bild
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Gruß Tom :grin:

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1109
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von nanno » 12. Feb 2019

... und es gibt einen Freilauf-Reparatur-Kit der so um die 40 Euro kostet.

Und (zumindest bei mir) war das früher oder später bei beiden XSen fällig. Ist halt einfach ein Verschleißteil, wobei es weniger ein Problem ist, wenn du nur im Sommer fährst, weil das Öl dünner ist und schnell aus der Kupplung abfließt. Bei mir rutscht der Freilauf bei den momentanen Temperaturen auch immer beim ersten Start, im Sommer/Herbst war da noch gar nix. Wenn du den Zylinder #1 auf TDC stellst und nachher alles wieder sauber montierst, ist es aber keine große Sache und du siehst auch sofort ob die Zündung passt.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 183
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
XS 850 Special Baujahr 82
Wohnort: Rheinbach

Re: Kaufberatung XS 750/850

Beitrag von Komenie89 » 13. Feb 2019

Also erstmal vielen Dank für die ganzen nützlichen Infos.
War gestern Abend gucken und hab den ganzen Haufen eingeladen :versteck:
Jetzt mach ich mir mal ein paar Gedanken wo die Reise hingehen soll. Erstmal wird wohl die Technik tip top gemacht und die Karre bewegt. Alles andere kommt dann mit der Zeit.
Dazu gab's noch ne Kiste mit Teilen, unter anderem ne zerlegt Vergaser-Batterie.
Die 750er werde ich wohl Zeitnah zerlegen und einlagern.
Hier noch ein paar Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Mopeds“

windows