forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Neuling und heillos überfordert

Kaufberatung: Mopeds
Sproessling
Beiträge: 30
Registriert: 18. Jul 2020
Motorrad:: Auf der Suche :(

Re: Neuling und heillos überfordert

Beitrag von Sproessling »


:mrgreen: Desswegen helfen Dir ja auch so viele...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-305-4412

Wie schon erwähnt sind Soft Chopper dankbare Basisbikes.
Wenn ich dann einen fahrbaren Untersatz habe kriegt jeder ein Bier :prost: :grin:

Das stimmt zwar, allerdings möchte ich ja erstmal ein bisschen fahren, solange es das Wetter gut zulässt, und da finde ich die doch schon ausgesprochen hässlich. :mrgreen:

Benutzeravatar
spiff
Beiträge: 74
Registriert: 7. Feb 2020
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT 535 (Shakti, die rote indische GöTtin)
SWM Six Days (Sita, die weiße Erdgöttin)
Honda CB50/80 Restaurationsobjekt

Re: Neuling und heillos überfordert

Beitrag von spiff »

DonStefano hat geschrieben: 26. Jul 2020 https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -305-11250
Da überleg ich fast, ob ich die nach Moto GP nicht abhole...
Sofort kaufen!!!!
    Servus, Uli


    Das Leben ist eine Kurve! (Werner)

    Einzülynderitis ist eine schwere, chronische Erkrankung!

    Shakti

    klx
    Beiträge: 115
    Registriert: 5. Mai 2020
    Motorrad:: Aktuell:
    Kawasaki Z400G im Umbau / Restaurantion
    Ducati Multistrada 1000 DS 2006
    KTM Duke 620 2nd Edition 1995

    Historie:
    Yamaha PW 80, SRAD 750 98, Triumph Speedy 1050 2007 (RIP), Suzuki GT 185, SRAD 600 98, GSXR 1000 2003, Tuono 05, Tuono 06, Falco, KTM 612 SC Supermoto, KTM GS 300 Enduro, SRAD 750 99
    Wohnort: Gemeinde Nettersheim / Eifel

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von klx »

    Ohne Quatsch! Sofort kaufen!

    zippotech
    Beiträge: 253
    Registriert: 19. Aug 2018
    Motorrad:: Honda MBX 80 R
    Yamaha RD 125 LC II
    Gilera NGR 250
    Honda CB 400 N
    Honda CBX 750 F
    Yamaha RD 350 YPVS
    Suzuki GS 400
    Suzuki GS 500 E
    Wohnort: Winnenden

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von zippotech »

    DonStefano hat geschrieben: 26. Jul 2020 https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -305-11250
    Da überleg ich fast, ob ich die nach Moto GP nicht abhole...
    Wäre die in meiner Gegend wäre ich schon dort!!!
    Kaufen!!!!

    Benutzeravatar
    mazze
    Beiträge: 214
    Registriert: 8. Mär 2013
    Motorrad:: Alle Laverda Twin ab 650ccm Laverda 1000 cico Bergrenner, alle Benellis ab 350ccn, alle Sixpack aus den 70er und 80er, mehrere Gilera Saturno, Nordwest Umbau, Norton750 Duc 999 und St4s, Simonini, Honda 750four K2 und K7, einige VF750S und noch so einige Exoten
    Kontaktdaten:

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von mazze »

    Kauf dir sowas, und du brauchst eigentlich nie wieder ein anderes Moped, fahrspass ist garantiert
    0750CF8E-F106-449E-879F-925B07C239C7.jpeg
    Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

    zippotech
    Beiträge: 253
    Registriert: 19. Aug 2018
    Motorrad:: Honda MBX 80 R
    Yamaha RD 125 LC II
    Gilera NGR 250
    Honda CB 400 N
    Honda CBX 750 F
    Yamaha RD 350 YPVS
    Suzuki GS 400
    Suzuki GS 500 E
    Wohnort: Winnenden

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von zippotech »

    Eine Saturno ist sicher etwas feines,
    ABER:
    Der Motor hat so seine Tücken die selbst einen versierten Schrauber an seine Grenzen bringen.
    Von der Teile Versorgung gar nicht zu reden.
    Ich hatte eine Arizona,dann eine RC 600 und schon in den 90ern war die Lage eine Katastrophe. Heute suche ich mir für meine 250 er NGR die Finger wund um Teile zu bekommen.

    Etwas für Einsteiger ist eine Gilera sicher
    Nicht.

    Benutzeravatar
    mazze
    Beiträge: 214
    Registriert: 8. Mär 2013
    Motorrad:: Alle Laverda Twin ab 650ccm Laverda 1000 cico Bergrenner, alle Benellis ab 350ccn, alle Sixpack aus den 70er und 80er, mehrere Gilera Saturno, Nordwest Umbau, Norton750 Duc 999 und St4s, Simonini, Honda 750four K2 und K7, einige VF750S und noch so einige Exoten
    Kontaktdaten:

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von mazze »

    Wie jetzt??????
    Das kann nur von einem nicht Gilera Fahrer kommen.
    Der Motor der Saturno oder einer nordi, ist das beste was der Italienische Markt überhaupt hergibt, da träumen sogar die guzzi Fahrer davon.
    Ist ganz problemlose Technik Eintopf mit Zahnriemen Nockenwellen Antrieb.
    Ich habe selbst 2 Nordwest und 3 Saturnos problemlosere Italos wie diese gibt es nicht, 160kg zum aufsteigen und fahren.
    Zum schrauben gibt es da nur für Ölwechsel Service Bremsklötze und Reifen wechseln. Sonst nichts.
    Wir reden hier von der Serien Saturno, egal ob italienische Ausführung mit 44ps oder deutschen mit 38 Ps, nicht von den getunten die bis zu 760ccm aufgebohrt werden können.
    Da muss man dann halt öfter mal Schrauben.
    Wobei meine eine Saturno mit 560ccm und 68 Pferden jetzt auch schon 25tkm gelaufen ist ohne das sie einen defekt hatte

    Benutzeravatar
    DonStefano
    Beiträge: 419
    Registriert: 14. Feb 2016
    Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
    Yamaha XT600 -in Umbau-
    Yamaha DT 360 1974 Twinshock
    Wohnort: Bonn
    Kontaktdaten:

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von DonStefano »

    Saturno ist super geil!

    Wenn ich 1,60 groß -oder klein- wäre, dann hätte ich eine.
    Ich hatte aber irgendwas von 1500 Euro Anschaffung im Kopf?!?

    Wenn die Gileras so im Preis gefallen sind, dann stell ich mir ein paar weg! :rockout:
    Get over it!

    zippotech
    Beiträge: 253
    Registriert: 19. Aug 2018
    Motorrad:: Honda MBX 80 R
    Yamaha RD 125 LC II
    Gilera NGR 250
    Honda CB 400 N
    Honda CBX 750 F
    Yamaha RD 350 YPVS
    Suzuki GS 400
    Suzuki GS 500 E
    Wohnort: Winnenden

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von zippotech »

    Hy Mazze,
    mazze hat geschrieben: 26. Jul 2020 Das kann nur von einem nicht Gilera Fahrer kommen.
    Gerade weil ich so knappe 25 Jahre meine erfahrung mit Gilera gemacht habe erlaube ich mir dieses Urteil.
    Wie bereits erwähnt habe ich sogar eine und Aktiviere nach 20 Jahren Kellerschlaf nebenher die XRT 600 eines Freundes . :wink:
    mazze hat geschrieben: 26. Jul 2020 Zum schrauben gibt es da nur für Ölwechsel Service Bremsklötze und Reifen wechseln.
    Ahja,und so Kleinigkeiten wie der Turnusmässige Wechsel des Zahnriemens sind ja eigentlich Easy Going für einen Einsteiger?Die Wasserpumpe kann man sich Schenken? Der Anlasserfreilauf ist ja völlig unkritisch und an jeder Ecke zu bekommen?Der Einbau geht locker mit Bordwerkzeug oder Alternativ mit dem Leatherman?Ventile Einstellen? usw.....
    Also ich kenne da einfachere Motoren um zu Lernen und evtl. Fehler zu machen die anschliessend noch bezahlbar sind.

    Verstehe mich nicht Falsch,eine Gilera ist ein wunderschönes Stück Technik und ein Must Have für mich.
    Sie ist aber auch eine Diva die Dich jeden Fehler bei Wartung und Umgang mit Ihr Teuer Bezahlen lässt! :hammer:

    Darum mein Fazit : Nichts für Einsteiger die mit allem bei Null Anfangen. :prost:

    Gruß Zippo

    Sproessling
    Beiträge: 30
    Registriert: 18. Jul 2020
    Motorrad:: Auf der Suche :(

    Re: Neuling und heillos überfordert

    Beitrag von Sproessling »

    DonStefano hat geschrieben: 26. Jul 2020 Ich hatte aber irgendwas von 1500 Euro Anschaffung im Kopf?!?
    Hey, ja, das ist ungefähr der Plan - Absolute obersteSchmerzgrenze für was "fertiges" , das mir perfekt gefällt, wären 3000.

    Antworten

    Zurück zu „Mopeds“

    windows