forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda CB Sevenfifty mit 100 tkm

Kaufberatung: Mopeds
Antworten
KP23
Beiträge: 16
Registriert: 25. Aug 2014
Motorrad:: Suzuki Savage LS 650 Bobber
(demnächst) Honda CB sevenfifty CR

Honda CB Sevenfifty mit 100 tkm

Beitrag von KP23 » 14. Nov 2014

Hi

ich hab mich ein bischen über die SF schlaugemacht, Motor hält nach meinem wissensstand locker 240 tkm.
Und ich würde mir gerne eine SF holen und umbauen.

Jetzt bin ich über eine SF, EZ 99, mit 100 tkm, neuen Reifen, Kette, Scheibe und Beläge hinten, Beläge vorne, Kuplung, Lenkkopflager und ein paar zubehörteilen die ich für ca. 200+ verkaufen könnte, gestoßen.

Ist, sofern die Maschiene ansonsten in einem guten geplfegten Zustand ist, 1300€ ein guter Preis? Oder sind die 100tkm schon zuviel?

Ich würde beim Kauf auf Sturzschäden, Schwingenlager, Gabellaufbuchsen, Bremsscheibenverschleiß vorne, Rost und Lackschäden und die üblichen kleinen Wartungen (Öl, Luffi, Bremse) gucken. Gibt es da noch etwas auf das ich achten sollte?

schonmal vielen Dank im voraus!
Grüße
KP

Benutzeravatar
blatho
ehem. Moderator
Beiträge: 3569
Registriert: 16. Apr 2014
Motorrad:: Triumph, Kawa, Suzuki

Re: Honda CB Sevenfifty mit 100 tkm

Beitrag von blatho » 14. Nov 2014

Auch wenn der Motor das locker verkraftet würde ich den Preis nicht bezahlen wollen, vor allem nicht jetzt vor dem Winter. Wenn Du nochmal 200-300€ drauf legst und ein paar Wochen die Kleinanzeigen studierst, kriegst Du eine in gutem Zustand mit nem Drittel der Kilometer.

Bei der Besichtigung kannste auch mal hören, ob die CB im kalten Zustand von links oben aus dem Motor tickert/ leicht rasselt... dann ist meist die Steuerkette fällig. Der Wechsel ist aber kein Riesenakt.

Wenn du nach Sturzspuren suchst, schau an den Rasten, an der Gabel ganz unten und am Auspuffende.

Benutzeravatar
BigChrisXXL
Beiträge: 1202
Registriert: 9. Mär 2013
Motorrad:: BMW R 1100 GS Stadtverwaltung orange, Yamaha XTZ 660 R für Junior, Triumph Trophy 3 900, kaputtes Trimmrad.

Re: Honda CB Sevenfifty mit 100 tkm

Beitrag von BigChrisXXL » 15. Nov 2014

Meiner Meinung nach eines der Besten Motorräder. Preis Leistungsverhältniss sowie Unterhaltskosten und Umbaumöglichkeiten....
Ich trauere meiner Heute immer wieder noch hinterher....
Bild
Adipöser, emmotional instabiler, persönlichkeitsgestörter, impulsiver Typ - und DU ? :respekt:

JGibbs
Beiträge: 48
Registriert: 1. Feb 2014
Motorrad:: Honda RC42

Re: Honda CB Sevenfifty mit 100 tkm

Beitrag von JGibbs » 15. Nov 2014

Sicher eines der genügsamsten Mopeds, die man fahren/kaufen kann.
Auch mit reichlich KM kein Problem.

Aber (im Originalzustand) auch genau so genügsam bei den Emotionen. Sie ist absolut emotionslos. Selbst meine Frau ist nach der ersten Tour als Sozia abgestiegen und forderte eine andere Maschine. Auf unserem akt. Tourensportler fühlt sie sich wohler. Doppelte Leistung -> doppelte Souveränität -> doppelter Spaß

Als Umbaubasis bietet sie viel Klassisches.



Meine Katze liebt Mäuse - für mich war das nix...

Benutzeravatar
nipponracer
Beiträge: 39
Registriert: 22. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 SF 1994 CR
Honda CB 750 SF 2000 CR
Honda VF 1000 R SC 16 1984
Honda VFR 750 RC 24 1989
Wohnort: Gifhorn

Re: Honda CB Sevenfifty mit 100 tkm

Beitrag von nipponracer » 15. Nov 2014

Hi
Über die SF wird immer viel gemault hinsichtlich Charakter, meiner Meinung nach wird das Teil allgemein reichlich unterschätzt. Mit ein wenig Feinarbeit kann man daraus ein ansprechendes Fahrzeug bauen. Das mit der hohen Laufleistung würd ich aber lassen! Es gibt Unmengen an SF´s mit weniger als 50000 km, die in Garagen von Wiedereinsteigern sich die Reifen in die Ölwanne stehen. Viel mehr als 1500.- kosten die im Schnitt nicht.
Gruss

Antworten

Zurück zu „Mopeds“

windows