forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Auspuff für Caferacer

Kaufberatung: Ersatz- und Zubehörteile
Pekufa
Beiträge: 3
Registriert: 18. Okt 2015
Motorrad:: Ducati,s
Suzuki 650 Café Racer
Wohnort: 32676 Lügde-Falkenhagen am Köterberg

Auspuff für Caferacer

Beitrag von Pekufa »

Hallo ich baue gerade eine Suzuki gr 650 als Caferacer um.
Ich suche nun einen Auspuff der alte ist leider hin.
Ausseerdem möchte ich einen anderen Luftfilter verbauen .
Über Tips würde ich mich sehr freuen.

Peter

Jojo31m
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jan 2016
Motorrad:: Honda XL250 K3
Honda NX 650 in Umbauphase

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von Jojo31m »

Kann leider nicht mit Tips dienen aber hätte auch mal eine Frage zum Auspuff.

Ich hätte gern einen 2 in 1 Auspuff der aber unten im Schwingenberreich leicht schräg hoch geht.

Jemand eine kostengünstige Idee die mann auch bei Team Green durch bekommt?

Gruß Jojo

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17176
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von f104wart »

Zum Thema Auspuff findet man jede Menge Material über die Suchfunktion.

...Als pauschalen Tipp würde ich den Universalschalldämpfer von Louis nennen. Gibt´s in kurzer und langer Ausführung.

.

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 3016
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von FEZE »

Moin Peter,

der Pauschaldämpfer von Louis oder anderen Tante Emmabuden ist wirklich nur die letztmögliche Variante, kommt aber immer auf seinen eigenen Beutel an.

siehe mal unter sr-racing im net oder sonstwo.

Sorry Herr Mod und alle anderen Louisrohrträger :?
Whoosenose?

Benutzeravatar
AtomicCafe
Beiträge: 546
Registriert: 3. Feb 2014
Motorrad:: jo!
'80er Yamaha XJ 650
'54er Motoconfort u2c
'47er Motobecane d45a
Wohnort: Berlin

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von AtomicCafe »

Feze, du kannst doch nicht einfach die Büchse der Pandora öffnen :shock:





Nunja, wo sie schon offen ist …
Wer keine Angst hat vor der Realität kann mal bei Penner nachlesen und ganz unten das Prüfstandprotokoll angucken
http://www.tuning-fibel.de/tuning-fibel ... nlagen.php
und das war ne Zubehöranlage und keine Universaltüte aus'm Supermarkt ….
When too perfect, lieber Gott böse.

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 3016
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von FEZE »

ne Pandorabüchse ist leider nicht (mehr) erlaubt, habe ich mir früher unter meinen AME Chopper Y5 gebaut.

nannte sich Baboorohr und hörte 20cm nach dem Krümmer auf :grin:
Die Polente im Dorf wollte mich mit Kelle von der Karre schlagen, besinnten sich eines besseren und hielten sich die Ohren zu. :cool:

hach waren das Zeiten(sinnier)
Whoosenose?

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 17176
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von f104wart »

FEZE hat geschrieben:...siehe mal unter sr-racing im net oder sonstwo.
Ja klar, aber die spielen ja auch in einer ganz anderen Liga. Ich denke halt, die Zahl der GR 650-Besitzer, die bereit sind, für einen (!) Endschalldämpfer 500 € auf den Thresen zu legen, ist sehr überschaubar.

Abgesehen davon: Ich habe gehört, dass Sepp Bruckschlögel (SR-Racing) schwer krank ist und die Firma zur Zeit geschlossen ist.

.

Benutzeravatar
PeWe
Beiträge: 558
Registriert: 6. Jun 2013
Motorrad:: Kawasaki W 650 Caffer
SR 500 Scrambler
Wohnort: Hasselroth / Hessen

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von PeWe »

Wulf Peppmöller fragen....

http://www.auspuffschmiede.de/index.php?id=74

LG
PeWe
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Benutzeravatar
mrrowin
Beiträge: 1324
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: SR 500 Bj. 84
CB 250K Bj. 74
Wohnort: Bonn

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von mrrowin »

Peppmöller ist aber bestimmt keine kostengünstige Idee...

Benutzeravatar
oldstyle
Beiträge: 46
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: SR500,12er Kult
Wohnort: Hilden bei Düsseldorf

Re: Auspuff für Caferacer

Beitrag von oldstyle »

f104wart hat geschrieben:Abgesehen davon: Ich habe gehört, dass Sepp Bruckschlögel (SR-Racing) schwer krank ist und die Firma zur Zeit geschlossen ist.

Servus

Die Realität schaut verdammt traurig aus...

Es gibt/gab drei wesentliche Köpfe bei der Firma SR Racing:

Sepp, der Gründer und Eigentümer ist seit ein paar Monaten nach einem Schlaganfall weg und wird wohl nicht mehr kommen.
Eberhard, Werkstattmeister und der Typ mit der schwarzen Bandit, welche durch die Testzeitschriften gegangen ist und der sich um das Thema Mapping gekümmert hat, ist seit rund einem Jahr nicht mehr da.
Senek, Ing. und derjenige, der die Krümmertechnologie beherrscht ist im Rentenalter und auf Absprung.

SR Racing ist bereits verkauft.Der Käufer hatte bisher beruflich nichts (oder kaum etwas) mit SR zu tun und kommt auch nicht aus dem Mopedbereich.
Der neue Eigentümer hat aber Kontakt zu einem Teil der alten Mitarbeiter. Wer mit ins Boot kommt und ob das Fahrt aufnimmt, das zeigen die nächsten Monate. Technisch ist der neue Inhaber zumindest ein sehr versierter Tüftler.

Schade,schade,damit ist wahrscheinlich einer der Besten Auspuffbauer in Deutschland Geschichte... :(

Gruß Dani
geht nich - gibts nich

Antworten

Zurück zu „Ersatz- und Zubehörteile“

windows