Griffgummis für Moped, Elfenbein

Kaufberatung: Ersatz- und Zubehörteile
Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7010
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von grumbern » Fr 22. Sep 2017, 16:23

Servus,
ich suche mir nun schon seit einiger zeit die Finger wund, nach einem Satz Griffgummis in elfenbein und Magura-Optik. Nun gibt es solche zwar zu kaufen, aber dummerweise nicht in den nötigen Durchmessern! Das problem ist, dass ich nicht nur einen exotischen Schaltgriff, sondern einen noch exotischeren Gasgriff habe, bei dem das Rohr sage und schreibe 30mm misst (Schaltarmatur 25mm).

Es läge somit nahe, zöllige Griffgummis zu verbauen, aber da finde ich nichts in diesem Design:

https://moped-ersatzteile.de/lenker-und ... ulst?c=196


Weiß da jemand was?! ich kann ja schlecht den Griffgummi um ganze 6mm dehen :roll:
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
igel
Beiträge: 575
Registriert: So 18. Aug 2013, 14:02
Motorrad:: yamaha xs400 2a2 BJ.1979
Honda XL500
Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Zeulenroda/Weißendorf

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von igel » Fr 22. Sep 2017, 17:07

Für Simsonmodelle gibt es welche in 25mm/26mm in der Farbe und Design.
Mit größerem DM weiß ich auch nichts. :dontknow:
Gruß, Carsten

Ich schraube, also bin ich.

Mein XS400-Projekt

Benutzeravatar
Onym
Beiträge: 218
Registriert: Di 11. Aug 2015, 19:43
Motorrad:: Kawasaki W 650 Bj. 99
Wohnort: Unterfranggnnn

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von Onym » Fr 22. Sep 2017, 18:12

Hier:
http://www.throttleaddiction.com/thrott ... s-ivory-1/
Die haben 1 3/8 inch. Das sind rund 35mm und das auch noch in "ivory"... Vielleicht kannste damit was anfangen.
Was anderes weiß ich sonst auch nicht.
Nein + € = JA

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2756
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von sven1 » Fr 22. Sep 2017, 18:14

https://www.reidl.de/altrad-ersatzgriff ... mm-p199392 :versteck:

Grüße

Sven

...Mist ist das schwer da etwas zu finden.

http://www.moped-garage.net/Mofa-Moped- ... chalt.html

evtl. kannst du unter Zuhilfenahme von Wärme und einem Zwischendurchmesser die Griffe etwas dehnen?
Zuletzt bearbeitet von 1 am sven1; insgesamt 0 mal bearbeitet
Älter werden ist unausweichlich, erwachsen werden eine Option.
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Onym
Beiträge: 218
Registriert: Di 11. Aug 2015, 19:43
Motorrad:: Kawasaki W 650 Bj. 99
Wohnort: Unterfranggnnn

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von Onym » Fr 22. Sep 2017, 18:24

Diese hier hätten mehr "Wulst", sehe ich gerade....
http://www.throttleaddiction.com/thrott ... s-ivory-1/
Nein + € = JA

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13055
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von f104wart » Fr 22. Sep 2017, 19:39

Onym hat geschrieben:Die haben 1 3/8 inch. Das sind rund 35mm und das auch noch in "ivory"...
Die 1 3/8" stehen aber für den Aussendurchmesser. Der Innendurchmesser beträgt lediglich 1 ", also 25,4 mm. :wink:

...und sie haben nicht, wie von Andreas gesucht, die klassische "Magura-Optik".


Aber das macht nix. Wenn Andreas keine findet, dann baut er sich eben ne Form und fertigt die Dinger selbst. :neener: :lachen1:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13055
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von f104wart » Fr 22. Sep 2017, 19:59

@Andreas:

Hier ist einer mit 26 mm innen. Damit könnte man vielleicht mal einen Dehnversuch machen:

https://www.sausewind-shop.com/gummi-f- ... serie.html


...Oder eine (2teilige) Hülse anfertigen, in die man den Griff "einspannen" kann, das ganze über Nacht in die Gefriertruhe legen und dann auf der Drehe von innen her mit grobkörnigen Schleifbändern und einem verlängerten Schleifbandträger ausschleifen. :wink:

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7010
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von grumbern » Fr 22. Sep 2017, 22:23

Hmmm, also weiß so direkt auch keiner was.
Ich habe wohl noch eine Adresse in Portugal, die die Griffgummis zumindest gelistet hat, aber ob die passen?! Da muss ich wohl mal anfragen.
Gruß,
Andreas

P.S.: Ist für eine '59er Kreidler

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2756
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von sven1 » Fr 22. Sep 2017, 22:49

Älter werden ist unausweichlich, erwachsen werden eine Option.
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13055
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Griffgummis für Moped, Elfenbein

Beitrag von f104wart » Sa 23. Sep 2017, 08:27

@Sven: SO sollen die Dinger wahrscheinlich aussehen. Das ist das, was ich als "klassisches Magura-Design" bezeichnen würde. :wink:


...@Andreas: Der überholt die Dinger.
Frag ihn doch mal, wo er die Gummis bezieht. Vielleicht tritt er ja ein Pärchen an Dich ab. :wink:

Antworten

Zurück zu „Ersatz- und Zubehörteile“

windows