Zündkabel Kaufempfehlung, Tipps?

Kaufberatung: Ersatz- und Zubehörteile
Antworten
Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4491
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Zündkabel Kaufempfehlung, Tipps?

Beitrag von obelix » 18. Aug 2018

Moinmoin!

Ich denke, es ist an der Zeit, meiner kleinen Diva mal neue Zündkabel zu spendieren.
Meterware in neu und die Stecker aus meiner Kiste bzw. von den originalen Kabeln nehmen?
Kann man die alten Stecker problemlos weiternutzen oder unterliegen die auch einer Alterung/Verschleiss? Kann man das evtl. testen?
Ne ganze Handvoll Stecker hab ich erst durch den Schaller gezogen, sehen wieder aus wie (beinahe) neu, auch die Anschlussteile innen sind völlig korrosionsfrei.

Meterware hab ich z.B. das hier in Silikon gefunden, der Verkäufer heisst netterweise auch noch Kawa-Schrauber:-)

Als Alternative käme evtl. das hier in Betracht, kein Silikon, "nur" PVC...

Freue mich über alle Tipps!

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8000
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Zündkabel Kaufempfehlung, Tipps?

Beitrag von grumbern » 18. Aug 2018

Ich würde das Silikonkabel nehmen, PVC härtet aus und ist am Zylinderkopf eher durchgeschmort, falls es mal dran kommt ;)
Ich hatte mal eines, mit Glasfaser drin, das Zeug ist die Hölle und absolut nicht empfehlenswert! Funktionier zwar problemlos, aber die Bearbeitung ist unterirdisch...
Gruß,
Andreas

berny0105
Beiträge: 58
Registriert: 13. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB900F SC01 Bj. 79
Wohnort: Birken-Honigsessen

Re: Zündkabel Kaufempfehlung, Tipps?

Beitrag von berny0105 » 18. Aug 2018

Moin, bei den Steckern kommt es drauf an was du für welche verwendest. Wenn du entsörte hast sollte innen an den kontaktflächen alles sauber sein. Natürlich auch bei nicht entstörten. Da gamelt es gerne mal. Wenn da alles Bank ist sehe ich da keine einwende warum man die nicht benutzen können sollte
Honda CB900 SC01 CafeRacer

JOERACER
Beiträge: 22
Registriert: 28. Okt 2017
Motorrad:: XS 650 '81
XVS 1100 Classic '01
LS 650 '90

Re: Zündkabel Kaufempfehlung, Tipps?

Beitrag von JOERACER » 19. Aug 2018

Würde auch Silikonkabel nehmen und neue nicht entstörte Stecker. PVC Kabel sind total Strack.
LOUD PIPES SAVES LIVES

Maxx
Beiträge: 50
Registriert: 1. Okt 2014
Motorrad:: zwei Hondas

Re: Zündkabel Kaufempfehlung, Tipps?

Beitrag von Maxx » 19. Aug 2018

Hi, bei entstörten Steckern können die Widerstände nach längerer Zeit defekt sein. Vor Einsatz würde ich den Wert mal messen.
Gruß, Maxx

Antworten

Zurück zu „Ersatz- und Zubehörteile“

windows