forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

(Nur für private Angebote. Kommerzielle Angebote sind untersagt.)
Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte.

Grundsätzlich gilt hier:
In Verkaufsanzeigen oder Gesuchen sollten sich nur der Themenverfasser und ernsthafte Interessenten zum Thema äußern. Diskussionen zum Preis und Inhalt der Anzeige sind ausdrücklich nicht erwünscht!

Regeln für den Themenverfasser:
1. Dieser Bereich ist ausschließlich für private Angebote. Kommerzielle Angebote sind aus rechtlichen Gründen untersagt.
2. Wähle einen aussagekräftigen Betreff für das Thema.
3. Kennzeichne die Anzeige im Titel mit dem passenden Präfix [Biete].
4. Genaue Beschreibung/Bezeichnung, mit Preis und wenn möglich sogar mit Foto.
5. Keine Verweise auf eigene Online-Auktionen.
6. Wenn sich ein Angebot erledigt hat, dann bitte kurz im Thema als "verkauft" oder "erledigt" vermerken.
7. Es sind nur Angebote zulässig, die einen direkten Bezug zum Hobby haben.
8. Alle Themen in diesem Bereich werden automatisch 6 Monaten nach dem letzten Beitrag gelöscht. Soll Euer Angebot länger Bestand haben, so müsst Ihr es eigenständig durch eine Antwort/Beitrag aktualisieren oder wieder neu einstellen.

Viel Erfolg!
dieselraser
Beiträge: 39
Registriert: 17. Sep 2019
Motorrad:: Honda SevenFifty 93 (Zulassung)

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von dieselraser » 22. Okt 2019

Moin,
hab jetzt noch ein Vorschlag zur Güte. :mrgreen:
Muss das Lenkradschloss zwingend eingeschlagen verriegelbar sein?
Nur mal sld Frage in den Raum gestellt.
Sonst könnte man die Position ja um die Drehachse rotieren.

Gruss dieselraser

dieselraser
Beiträge: 39
Registriert: 17. Sep 2019
Motorrad:: Honda SevenFifty 93 (Zulassung)

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von dieselraser » 22. Okt 2019

Leider konnte ich meinen Beitrag nicht megr editieren.
hier ein Bild um es zu verdeutlichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
hgh
Beiträge: 102
Registriert: 20. Nov 2015
Motorrad:: Honda XBR500
Honda Seven Fifty

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von hgh » 22. Okt 2019

Eingeschlagen schiebst du das Mopped nur im Kreis :) wenn das Schloss mittig eingerastet ist die ganze Straße runter, ist wohl nicht das Wahre
Gruß
Hans Günther

dieselraser
Beiträge: 39
Registriert: 17. Sep 2019
Motorrad:: Honda SevenFifty 93 (Zulassung)

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von dieselraser » 22. Okt 2019

Hallo hgh,
dat Mopped wird kaum unbeobachtet irgendwo rumstehen.
Und wenn es einer klaut, dann liegt es auf nen Hänger.
Diese Lösung ist einzig dafür da, die Rennleitung oder irgendwelche technischen Regularien zu befrieden. :dontknow:
Hoffe jetzt mal, das da keine Kurvenfahrt vorgeschrieben ist.
Ganz ehrlich, würde das sowieso dann symetrisch mit ner Kappe wegdeckeln.
Dann bekommt mein 3D-Drucker mal eine Daseinsberechtigung. :rockout:
Gruss dieselraser

P.S. wieso bin ich jetzt im Forum Angebote?????
Ich werde hier defintiv nichts verkaufen!!

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1799
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von Alrik » 23. Okt 2019

dieselraser hat geschrieben:
22. Okt 2019
@Alrik
Wenn man die Ausführungen von Paddy und Kellerkind sieht, sind auch keine Lenkschlösser vorhanden.
Und bei Kaspeed wird sogar mit voller Eintragung geworben.
Die Gefahr würde nei jeder HU ja bestehen, das die Eintragung wieder kassiert wird!
Und wie gesagt, kenne jemand der ein mitzuführendes Bremsscheibenschloss im Fahrzeugschein stehen hat.
Deswegen will ich hier nicht so einfach aufgeben.
Du kannst das gerne machen wie du magst, ich kann nur den Hinweis geben. Mir ist durchaus klar, dass sowas rumfährt und dass es auch Kollegen gibt, die sowas eintragen. Ich weiß halt dummerweise, wie die technischen Anforderungen sind und weil das kein Geheimwissen ist, muss man eben damit rechnen, dass man damit bei ner HU oder bei dem Versuch, es sich eintragen zu lassen, auf die Schnauze fällt. Den Frust kann man sich sparen, wenn man sich ne andere Lösung überlegt oder man setzt eben darauf, dass es der entsprechende Prüfer nicht weiß. Komplett blöd wird's halt, wenn das der Polizei auffällt. Ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber dann wird's entsprechend sportlich, wenn man den Mangel beheben will.
Mach wie du meinst, ich find es auf jeden Fall super, wenn jemand die Möglichkeit hat, sich professionell solche Bauteile zu fertigen. .daumen-h1:
Zuletzt geändert von Alrik am 23. Okt 2019, insgesamt 2-mal geändert.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1799
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von Alrik » 23. Okt 2019

hgh hat geschrieben:
22. Okt 2019
Eingeschlagen schiebst du das Mopped nur im Kreis :) wenn das Schloss mittig eingerastet ist die ganze Straße runter, ist wohl nicht das Wahre
Genau so sieht's aus. Der Sinn von dem Ding ist ja,. Diebstahl zu erschweren und dafür Sorge zu tragen, dass sich kein Kevin einfach draufsetzt und durch die Gegend rollt, weil er sein Ritalin nicht genommen hat
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

dieselraser
Beiträge: 39
Registriert: 17. Sep 2019
Motorrad:: Honda SevenFifty 93 (Zulassung)

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von dieselraser » 23. Okt 2019

Hallo Alrik,
wie gesagt ich muss mir ja nicht die Birne einschlagen lassen.
Deswegen, ist es irgendwo in den Vorschriften beschrieben, das eine Verriegelung "in Einschlagstellung" vorzusehen ist?
Danke für Info

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1799
Registriert: 26. Aug 2013
Motorrad:: 03er Hornet 900
91er CB-1
80er XL200R
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst i. Odw.

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von Alrik » 23. Okt 2019

Siehe oben: Geradeausstellung ist einfach nicht sinnvoll.
Kann aber gern nochmal suchen, ob das auch ausdrücklich so gefordert ist.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

dieselraser
Beiträge: 39
Registriert: 17. Sep 2019
Motorrad:: Honda SevenFifty 93 (Zulassung)

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von dieselraser » 23. Okt 2019

Dankeschön

lutenent
Beiträge: 100
Registriert: 22. Jan 2017
Motorrad:: Joghurtbecher, Yamaha MT01, CB 750 SF

Re: CNC Gabelbrücke für Honda RC42 mit Forumsbeteiligung ?

Beitrag von lutenent » 23. Okt 2019

§38a Abs2 STVZO
entprechender Anhang

Zitat:
2. Nummer 3.11 erhält folgende Fassung: "3.11 Die Sicherungseinrichtung des Typs 1, 2 oder 3 muß so beschaffen sein, daß die Lenkanlage nur verriegelt werden kann, wenn der Einschlagwinkel nach rechts und/oder links mindestens 20° beträgt; ausgenommen sind Einrichtungen, die zum Einbau in Dreirad- und Vierradfahrzeuge bestimmt sind.
Wenn ich mich recht erinnere, ist die Nut am Zentrahlrohr auch nicht mittig, so dass der Zapfen des Zündschlosses nicht in gerader Lenkstellung fassen kann.
Zu deiner o.g. Idee, das Zündschloss nicht mittig anzubringen: kann man also machen, DANN muss aber jeder potentielle Käufer sich eune neue Nut ausrechnen und rumpfriemeln, bis die alternative Lenkersperre passt.
Kann man machen. Muss man aber nicht. Man kann sich aber auch ins Knie schießen. Muss man aber auch nicht.
Viele Grüße
Mannie

Antworten

Zurück zu „Angebote“

windows