forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

[Verkauft] Projektaufgabe CB750 KZ

(Nur für private Angebote. Kommerzielle Angebote sind untersagt.)
Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte.

Grundsätzlich gilt hier:
In Verkaufsanzeigen oder Gesuchen sollten sich nur der Themenverfasser und ernsthafte Interessenten zum Thema äußern. Diskussionen zum Preis und Inhalt der Anzeige sind ausdrücklich nicht erwünscht!

Regeln für den Themenverfasser:
1. Dieser Bereich ist ausschließlich für private Angebote. Kommerzielle Angebote sind aus rechtlichen Gründen untersagt.
2. Wähle einen aussagekräftigen Betreff für das Thema.
3. Kennzeichne die Anzeige im Titel mit dem passenden Präfix [Biete].
4. Genaue Beschreibung/Bezeichnung, mit Preis und wenn möglich sogar mit Foto.
5. Keine Verweise auf eigene Online-Auktionen.
6. Wenn sich ein Angebot erledigt hat, dann bitte kurz im Thema als "verkauft" oder "erledigt" vermerken.
7. Es sind nur Angebote zulässig, die einen direkten Bezug zum Hobby haben.
8. Alle Themen in diesem Bereich werden automatisch 6 Monaten nach dem letzten Beitrag gelöscht. Soll Euer Angebot länger Bestand haben, so müsst Ihr es eigenständig durch eine Antwort/Beitrag aktualisieren oder wieder neu einstellen.

Viel Erfolg!
MLVIAMGAU
Beiträge: 660
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

[Verkauft] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von MLVIAMGAU »

Hallo zusammen,

das Vorweg um unnötige Nachrichten zu vermeiden.

Ich habe keine Zeit, alles zu sortieren, aufzulisten und/oder zu fotografieren.
Ich versende nichts und ich suche auch nicht einzelne Teile raus.
Wenn einer Interesse hat, muss er alles nehmen.
Wer es haben möchte, macht mit mir einen Termin, kommt mit geeignetem Gefährt vorbei, wir werfen alles rein oder rauf und fertig.
Wer sich zuerst meldet, malt zuerst, vorausgesetzt es findet sich ein einigermaßen zeitnaher Termin.
Ich möchte keine Anfragen, ob wir da nächstes Jahr mal...
Ich übernehme keinerlei Gewähr, dass alle Teile da sind, und/oder das alles funktioniert.
Ich kann auch nur bedingt Fragen beantworten, welche Teile genau da sind und wie deren Zustand ist.
Ich habe alles zerlegt und verstaut. Ob ich alles finde, weiß ich nicht.
Da ich nur einen kleinen Teil der Originalteile verwenden wollte, habe ich den Fundus nicht wirklich perfekt katalogisiert und beschriftet.
Es wird meinerseits als Schrott deklariert und als solcher abgegeben.
Wenn es keiner will kommt es in die Presse.


da ich einfach keine Zeit für die CB habe und die Teile nicht besser werden, gebe ich hier alles weg, was vom Motorrad da ist.
Einen groben Eindruck gibt es hier: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 36&t=16612.
Im Prinzip ist das komplette Bike in Einzelteilen noch da, wobei ich mich nicht für Vollständigkeit verbürge.
Ausnahme ist natürlich der Rahmen, der bereits modifiziert wurde.
Eventuell habe ich auch keine Gabelbrücke mehr, da ich daran ja rumgespielt habe. Vielleicht war aber noch eine zweite im Teilefundus.
Was da ist, geht mit raus.

Die bereits modifizierte Vorderradfelge gibt es dazu, sowie eine noch unveränderte.
Weiterhin habe ich ein Hinterrad einer späteren Baureihe mit Scheibenbremse und passender Schwinge.

Wie im Fred zu lesen sind 1,5 Motoren dazu.
Der zum Kaufzeitpunkt eingebaute Motor hat bis zum Zerlegen des Bikes funktioniert.
Ob er das immer noch tut, weiß ich nicht. Er wurde jedenfalls nicht aufgemacht.
Der andere ist beim Kauf teilzerlegt mitgegeben worden.
Im Fred ist die Problemstellung beschrieben.
Die erworbene Kurbelwelle nebst Pleueln gibt es dazu.
Ob das die einzige Baustelle ist, weiß ich nicht.

Weiterhin habe ich Bremsscheiben von einer Tiger (siehe Fred), eine Gabel nebst verbogener Gabelbrücken einer Suzi GSX-R aus den anfänglichen 2000ern sowie Bremssättel der Gixxer.

Wenn jemand den Umbau weiterführen will kann er das geänderte Joch auch haben.

Wahrscheinlich habe ich die Hälfte vergessen.

Abholung wäre in 16515 Oranienburg

Wenn sich bis Ende der Woche keiner meldet (nicht Abholung), geht die ganze Fuhre am WE auf den Schrott

Gruß Mike

Benutzeravatar
Zetti
Moderator
Beiträge: 2017
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von Zetti »

Da du keinen Preis nennst, ist wohl alles zu verschenken. :wink:

MLVIAMGAU
Beiträge: 660
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von MLVIAMGAU »

Kasten Flens

tylerhudson
Beiträge: 303
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von tylerhudson »

Hallo Mike,
was für ein Drama!
Wenn ich wüßte, wo ich das alles unterbringen kann, würde ich es sofort nehmen.
Sollte sich hier keiner finden, der alles wieder zum Leben bringt: ich könnte dich am Samstag auf dem schwierigen Weg zur Presse unterstützen, würde mir mindestens den Tank und ein zwei Dinge vorher rausnehmen, würde mit dir in stillem Gedenken ein Flens aufmachen, dir noch einen Kasten zur Trauerbewältigung dalassen und mich dann wieder verabschieden.
Vielleicht fällt mir aber auch noch was ein, wie ich den Keller leer bekomme...

gallier
Beiträge: 50
Registriert: 26. Apr 2016

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von gallier »

Moin MLVIAMGAU,

wenn das Angebot noch steht. Ich wäre Sonntag bei dir.

Grüße 🖖
Marcel

MLVIAMGAU
Beiträge: 660
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von MLVIAMGAU »

Melde mich nachher

MLVIAMGAU
Beiträge: 660
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von MLVIAMGAU »

@tylerhudson

ist ja kein Drama sondern nur eine Entscheidung.
Da er der erste war, würde ich dem Gallier Marcel die Teile geben.
Vielleicht lässt er mit sich handeln und rückt im Gegenzug für eventuelle Hilfe den Tank und ein bis zwei Teile raus.
Nach getaner Arbeit könnten wir dann zu dritt ein Flens trinken.

Also Gallier, die Teile sind deine, wenn du wünschst.

Alles andere per PN.

VORERST RESERVIERT

gallier
Beiträge: 50
Registriert: 26. Apr 2016

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von gallier »

Moin Moin Jungs,

ich würde Sie gerne wieder auf die Straße bringen wenn ich mit meiner GS durch bin.

tylerhudson hast du was zum tauschen :D ?

Grüße
marcel ( der gerade etwas geflasht ist )

hepting
Beiträge: 1
Registriert: 8. Nov 2020
Motorrad:: CB 900

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von hepting »

Mist, da war ich wieder zu langsam. Letztes Jahr bin ich noch 600km an die holländische Grenze für ne Bolle gefahren und jetzt werden die hier vor der Haustür verramscht.
Wenn Tylerhudson und Marcel unerwarteter Dinge doch nicht kommen können (ich lass mir was einfallen), bin ich der Joker ^^
Was ist mit der USD Gabel? Die geht mit an Marcel?

Grüße
Tom

MLVIAMGAU
Beiträge: 660
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: [Biete] Projektaufgabe CB750 KZ

Beitrag von MLVIAMGAU »

Hallo Tom,

die USD-Gabel geht mit an Marcel. Wenn er sie nicht braucht, könnt ihr ja ein Geschäft machen.
Die Gabelbrücken müssen aber gerichtet werden.
Hast du bestimmt in meinem Fred gelesen.

Gruß Mike

Gesperrt

Zurück zu „Angebote“

windows