Projekt "Knäckebrotsäge"

Moderator: grumbern

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1797
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon sven1 » Mi 8. Jun 2016, 19:34

Hallo,

ich habe mir ein neues Projekt angelacht, eigentlich das meiner Frau. Nachdem meine BMW seit fast 1,5 Jahren langsam Formen annimmt, ist Sie auch auf den Geschmack gekommen, hat jedoch keinen 1`er Schein.
Also mußte etwas Kleineres her, was man mit dem 3`er fahren darf und das "Kultstatus" hat.
Umbaubar sollte es auch sein, wenigstens im kleineren Rahmen (leichte optische Anpassungen :grinsen1: )

ganz grob, ohne den Angeberauspuff, ohne zurückverlegte Rastenanlage, nur etwas Farbe und Glanz und ... na ja)

http://farm2.static.flickr.com/1314/472 ... c82756.jpg

Also ist uns gestern ein netter kleiner Spatz zugeflogen
IMG_1012.JPG

] ( Der Tank steht leider noch, gegen auslaufen gesichert, in der Garage) incl. eines weiteren guten halben Spatz in Einzelteilen ( Motor, Getriebe, Lacksatz incl. Tank, Vorderrad, diverse Griffe und Hebel, ein Bündel Bowdenzüge, Vorderradgabel und noch etwas Tüddelkram) [attachment=0]IMG_1013.JPG[/attachment

Insgesamt eine solide laufende Grundlage ( Spule hat der Vorbesitzer bereits gemacht) für lange Sommerbasteltage.
Da ich das gute Stück leider liegend transportieren musste ist jetzt etliches an Öl ausgelaufen. Mal sehen wo das herkommt, groß ist die Auswahl beim 2-Takter ja nicht.

Viele Grüße

Sven
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
didi69
Moderator
Beiträge: 2442
Registriert: Di 20. Mai 2014, 07:43
Motorrad: .
Bandit 1200 GV75A Bj. 97
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon didi69 » Mi 8. Jun 2016, 19:55

goil... .daumen-h1:

Benutzeravatar
JanH
Beiträge: 65
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 11:00
Motorrad: Yamaha XS650, 1977
MZ TS250 Gespann
Kontaktdaten:

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon JanH » Mi 8. Jun 2016, 19:58

Ach je, die Vögel. Mein erstes Moped mit 14 war ein Star. Viel Spaß beim Basteln!

Viele Grüße
Jan
Wo Öl raus läuft, ist auch Öl drin.

Benutzeravatar
GreenMilk
Beiträge: 96
Registriert: Do 19. Nov 2015, 16:38
Motorrad: Jawa 354 1961
Awo Touren 1959
Yamaha XJ550 1981
+ein paar Simson-Mopeds
Wohnort: Spreewald

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon GreenMilk » Do 9. Jun 2016, 09:18

Fetzt. Viel Spaß beim Umbau und nich geizen mit die Bilders. :wink:

Bin am überlegen, nen SR2 umzubauen. Wenn ich mal iiiiiiirgendwann mit meinen jetzigen Projekten fertig bin. :fingerscrossed:
beste Grüße
Steffen

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1797
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon sven1 » Do 9. Jun 2016, 21:09

Hallo Steffen,

das solltest du dann aber nicht in einem Simson-Forum verbreiten. Ich bin für die Idee, eine KR 50 umzubauen verbal gesteinigt worden. :wink:

Mal sehen was als Nächstes kommt, ich habe leider mehr Ideen als Geld. :cry:

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11194
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abano carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon f104wart » Do 9. Jun 2016, 21:52

Schönes Projekt. .daumen-h1:

...dazu fällt mir gerade das hier ein :rockout:

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 1797
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon sven1 » Do 9. Jun 2016, 23:43

,,,wie geil ist das denn ??? :dance2:
Ich richte ein Spendenkonto für geniale Ideen ein. Phantasie kennt keine Grenzen, nur den TÜV :lachen1: .

Weiter mit solchen Ideen und Bildern. Ich verwerfe schon wieder die Farbe, daß wird wohl, wie die BMW, klassisch und sehr klar im Aufbau.

Geplant ist Folgendes.

komplette Neulackierung
lackierte Felgen
neue Speichen
alle Metallteile polieren
tiefer legen
Rennluftfilter
Griffe und Fußrasten neu (farblich passend zum Lack)
Anbauteile strippen

Auspuff (nachrangig)

die Liste ist noch nichtgeschlossen und Anregungen sind erwünscht.

Viele Grüße

Sven
Nichts ist so beständig wie die Veränderung
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Simson
viewtopic.php?f=169&t=14098
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11194
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abano carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon f104wart » Fr 10. Jun 2016, 00:31

Hast Du Dir den Thread komplett angeschaut bis hinten hin? :wink:

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 1005
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 09:34
Motorrad: .
BMW R100RS

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon Ratz » Fr 10. Jun 2016, 02:46

sven1 hat geschrieben:Mal sehen was als Nächstes kommt, ich habe leider mehr Ideen als Geld. :cry:


Nene Sven, da faßt du gerade in die Kacke.

Als Frauenfuhrwerk wäre ne Zündapp Bella meine erste Wahl. Keine Ahnung ob deine Frau ne Bella fahren darf aber das spielt auch keine Rolle. Ich würde ihr ne Bella hinstellen und wenn sie fahren möchte und nicht darf muß sie halt nen Schein machen.

So ein Mädel auf ner Bella sieht schon mal unschlagbar aus. Das macht was her, und du mutest deiner Liebsten einen Ossieflieger zu? Willst du sie loswerden???

Und viel wichtiger - deine Zeit und Geld für das Richten wäre nicht rausgeworfenes Geld. Bellas werden ziemlich schnell ziemlich wertig, was man von deiner Zwiebackpresse nicht gerade sagen kann.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11194
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abano carrera" CR im Aufbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Projekt "Knäckebrotsäge"

Beitragvon f104wart » Fr 10. Jun 2016, 10:22

Ratz hat geschrieben:So ein Mädel auf ner Bella sieht schon mal unschlagbar aus. Das macht was her, ...
Mit oder ohne Schiebermütze? :P :lachen1:

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
Höcker aus Autoteilen
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#


Zurück zu „Sonstige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast