[Erledigt] CX 500 Gabelstabilisator

Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte.

Grundsätzlich gilt hier:
In Verkaufsanzeigen oder Gesuchen sollten sich nur der Themenverfasser und ernsthafte Interessenten zum Thema äußern. Diskussionen zum Preis und Inhalt der Anzeige sind ausdrücklich nicht erwünscht!

Regeln für den Themenverfasser:
1. Wähle einen aussagekräftigen Betreff für das Thema.
2. Kennzeichne die Anzeige im Titel mit dem passenden Präfix [Suche].
3. Genaue Beschreibung/Bezeichnung, mit Preis und wenn möglich sogar mit Foto.
4. Wenn sich ein Gesuch erledigt hat, dann bitte kurz im Thema als "erledigt" vermerken.
5. Es sind nur Gesuche zulässig, die einen direkten Bezug zum Hobby haben.
6. Alle Themen in diesem Bereich werden automatisch 6 Monaten nach dem letzten Beitrag gelöscht. Soll Euer Angebot länger Bestand haben, so müsst Ihr es eigenständig durch eine Antwort/Beitrag aktualisieren oder wieder neu einstellen.

Viel Erfolg!
Antworten
Benutzeravatar
Unbekannter92
Beiträge: 33
Registriert: Do 19. Jan 2017, 23:30
Motorrad: Honda CX 500 C
Wohnort: Kassel

[Erledigt] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von Unbekannter92 » Do 11. Jan 2018, 20:10

Moin Leute,
ich suche einen bezahlbaren Gabelstabilisator für meine Güllepumpe.
Ich würde mich freuen, wenn jemand einen zu verkaufen hat. :prost:

Beste Grüße Christoph

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 12162
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von f104wart » Fr 12. Jan 2018, 12:05

Moin Christoph,

was heißt bei Dir "bezahlbar"?

Die Tarozzi-Stabis werden gebraucht hin und wieder für um die 80 € angeboten, darunter nur mit viel Glück.

Dieser hier ist definitiv zu teuer, dafür kannst Du ihn auch gleich neu kaufen. ...Aber versuch´s doch mal mit nem Preisangebot. :wink:



Von den Telefix-Stabis rate ich Dir ab. Die sind bekannt dafür, dass sie brechen. Wäre dann, egal wie billig, rausgeschmissenes Geld. :wink:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 225
Registriert: Di 27. Sep 2016, 13:26
Motorrad: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von brummbaehr » Fr 12. Jan 2018, 13:16

Ich sollte da noch so'n Tarozzi-Stabbi rumliegen haben. Muss heute abend mal genauer schauen.
Gruß
aus dem WildenWesten

Benutzeravatar
Unbekannter92
Beiträge: 33
Registriert: Do 19. Jan 2017, 23:30
Motorrad: Honda CX 500 C
Wohnort: Kassel

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von Unbekannter92 » Fr 12. Jan 2018, 21:15

@Ralf: Also an die 80 Euro habe ich auch gedacht. 130 Euro finde ich persönlich zu teuer für einen gebrauchten Stabi.

@brummbaehr: Das wäre top .daumen-h1:


Beste Grüße Christoph

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 225
Registriert: Di 27. Sep 2016, 13:26
Motorrad: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von brummbaehr » Fr 12. Jan 2018, 23:25

Ich hätte da was
P1010282.JPG
P1010283_.JPG
P1010284_.JPG
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
aus dem WildenWesten

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 12162
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von f104wart » Sa 13. Jan 2018, 08:47

Ja, aber genau das ist der Telefix, der sich am Übergang von der Schelle zur Quertraverse gerne mal verabschiedet.

...Für´n schmalen Taler kann man den natürlich auch montieren. Mehr als kaputt gehen kann er ja nicht. :wink:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Online
Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1148
Registriert: Di 30. Dez 2014, 08:42
Motorrad: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von BerndM » Sa 13. Jan 2018, 11:58

Beim Bilder anschauen und der konkreten Angabe zur "Soll"- Bruchstelle durch Ralf sehe ich die Möglichkeit einem Bruch vorzubeugen.
Bewusst die Klemmen um die Tauchrohre anziehen und dann prüfen ob die Verbindungsschrauben sich ohne Verkanten verschrauben
lassen. Sonst die Durchgangsbohrungen ein paar Zehntel aufbohren. Jetzt die Verbindungsschrauben probemontieren.
Dann das Spaltmass zwischen Verbindungssteg und Klemme beurteilen. Wenn das Ende vom Verbindungssteg zur Klemme auf Block
sitzt würde ich die Fläche vom Verbindungssteg ein wenig nachfeilen so das ein Spalt von 1 - 2 Zehntel entsteht ( Fühlerlehre ).
So wird der Stabilisator ein wenig elastischer, aber über die zwei Verbindungsschrauben sollte die erwartete stabilisierende Wirkung
erzeugt werden können.
Bei der finalen Endmontage alle Schrauben schrittweise Anziehen um Verspannungen vorzubeugen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 12162
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von f104wart » Sa 13. Jan 2018, 13:14

Die von Dir beschriebene Vorgehensweise gilt bei der Montage von Gabelstabis generell. Alleine schon deshalb, um die Gabel nicht zu verspannen.

Die Problemzone beim Telefix bleibt trotzdem. Es wäre nicht der erste, der bricht. Auch dann, wenn er korrekt montiert ist.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
Unbekannter92
Beiträge: 33
Registriert: Do 19. Jan 2017, 23:30
Motorrad: Honda CX 500 C
Wohnort: Kassel

Re: [Suche] CX 500 Gabelstabilisator

Beitrag von Unbekannter92 » Mo 15. Jan 2018, 15:38

Ich habe mir den Tarozzi Gabelstabilisator gekauft, da er auch gerade im Angebot ist. Meine CX ist vorne 3cm tiefer und hinten 3cm höher und daher noch kopflastig, weswegen ich lieber den robusten Gabelstabi vorziehe.

Danke an Brummbaer für das Angebot und danke an Ralf und Bernd für die Tipps. .daumen-h1:


Liebe Grüße

Christoph

Antworten

Zurück zu „Gesuche“