Moto Guzzi» Bellagio 940 Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
alex87
Beiträge: 73
Registriert: So 29. Jun 2014, 03:01
Motorrad: Puch X30 NL, Sachs 502 Bobber, Honda CB 750

Moto Guzzi» Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von alex87 » Mo 29. Aug 2016, 14:03

Guten Tag zusammen

Nachdem ich mein abgeschlossenes Projekt ( http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 8&start=50 )
diese Woche dem neuen Besitzer übergeben habe, ist meine Garage nun leer.
Den Verkauf habe ich aber nur in Hinblick auf ein neues Projekt übers Herz gebracht.

Das neue Bike soll folgendes mitbringen :

- Gutes Fahrwerk, welches auch längere und sportliche Pässefahrten zulässt
- Speichenfelgen,
- Klassische Optik
- Umbaumöglichkeit Einplätzer / Zweiplätzer
- 2 Zylinder Motor ( Vorallem wegem Sound und Drehmoment )
- Leistung, nicht prioritär
- Preis / Leistung = Basismodell sollte nicht über 6000.- euro gehen
- Allgemein technisch guter Zustand.
- Möglichkeit , mit begrenztem Aufwand, auf legaler Basis , auf CS Linie umzubauen.


Nach längerer Suche kam ich auf die im Titel bereits erwähnte Bellagio. Ist es tatsächlich möglich dass noch niemand hier so eine Bellagio umgebaut hat ?

Ein Passendes Modell mit ca 18000Km habe ich bereits gefunden, Preis ist auch abgesprochen und ich kann sie ca in einer Woche abholen gehen. Bilder folgen dann.

Bis dahin bin ich bereits im Netz auf der Suche nach passenden Teilen wie Tank, Höcker , etc.etc...

gruss aus der Schweiz

Alex

Benutzeravatar
alex87
Beiträge: 73
Registriert: So 29. Jun 2014, 03:01
Motorrad: Puch X30 NL, Sachs 502 Bobber, Honda CB 750

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von alex87 » Mo 29. Aug 2016, 14:04

So sollte sie dann ausschauen...
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
jam911
Beiträge: 279
Registriert: Di 3. Jun 2014, 21:53
Motorrad: Thruxton
r100r
Wohnort: O-fehn

Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von jam911 » Mo 29. Aug 2016, 14:05

Hi Forums Mitglied Guzziralle fährt so einen Umbau.
Sieht auf den ersten Blick aus wie eine V7 ist aber eine Bellagio mit mehr Dampf.




http://s946.photobucket.com/user/Calija ... v.jpg.html

das müsste sein Bike sein

Benutzeravatar
duc985
Beiträge: 112
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 10:07
Motorrad: Pseudo Le Mans
Tuono V4
Wohnort: Unna

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von duc985 » Mo 29. Aug 2016, 16:50

das da was mit geht , wissen ja jetzt alle nach diesem Umbau hier :

http://www.essenza-the-essence-of-motor ... oto-guzzi/
Harley -> Umwandlung von Benzin in Lärm ohne das Nebenprodukt Leistung <-

Benutzeravatar
doctorbe
Beiträge: 160
Registriert: Di 25. Feb 2014, 21:38
Motorrad: Moto Guzzi Monza Umbau '81, ex
Moto Guzzi 750s '74
Moto Guzzi LM4 CR '85
Wohnort: Eschborn

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von doctorbe » Mo 29. Aug 2016, 19:22

Hallo, es hat aber auch schon mal einen spanischen Umbau im Netz gegeben, in Grün, kannst ja mal im Netz nach den Bildern googlen. Sonst kann ich die auch mal eine mail anhängen.

Gruss Bernward

Benutzeravatar
guzziralle
Beiträge: 65
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 18:31
Motorrad: Moto-Guzzi 936CR

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von guzziralle » Mo 29. Aug 2016, 20:46

jam911 hat geschrieben:Hi Forums Mitglied Guzziralle fährt so einen Umbau.
Sieht auf den ersten Blick aus wie eine V7 ist aber eine Bellagio mit mehr Dampf.




http://s946.photobucket.com/user/Calija ... v.jpg.html

das müsste sein Bike sein
Da hast Du recht:
Bild

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 448
Registriert: Do 28. Nov 2013, 09:29
Motorrad: Moto Guzzi T5
Kawasaki Z 1000
Wohnort: Saalekreis

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von CPE » Fr 2. Sep 2016, 13:42

Die letzte "Neue" mit dem Tonti Rahmen . Kann man was draus machen ...

Benutzeravatar
V2Fan
Beiträge: 654
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 16:08
Motorrad: Kreídler Florett Bj.77
Honda CB350Four Bj.74
Moto Guzzi T5 Bj. 86
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von V2Fan » Mi 7. Sep 2016, 11:37

Moin,

da geht was.
Dynotek lässt grüßen :wink:

https://3.bp.blogspot.com/-BMssAGNfV7A/ ... er-006.jpg

MfG
V2Fan :bike1:
...Wir fahren aus Freude am Bauen, stinken nach Öl und Benzin...
Got Guzzi?! : http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=859

Benutzeravatar
alex87
Beiträge: 73
Registriert: So 29. Jun 2014, 03:01
Motorrad: Puch X30 NL, Sachs 502 Bobber, Honda CB 750

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von alex87 » Fr 18. Nov 2016, 07:21

So...das Projekt hat soweit gut gestartet. Kaum hatte ich die Bella bei mir Zuhause ging auch gleich die Materialbestellung los.
Hierbei kann ich http://www.wendelmotorraeder.de/ wärmstens empfehlen.
Vorweg wurden fast alles original Neuteile, meist von der V7 verbaut:

- V7 Stone Tank
- V7 Scrambler Sattel
- ev. V7 racer Heckteil
- Verstellbare tommaselli Lenkerstummel
- K&N Pilzluftfilter
- Laufende-LED Blinker + Rücklicht mit Kellermann Widerständen


Ich war erstaunt mit wie wenig Aufwand der Tank und der Sattel anzupassen war. Sogar die Benzinpumpe paste p&p vom Bella Tank in den V7 .daumen-h1:

Zusätzlich habe ich bereits einige Chromparts eingeschwärzt.

Was mich noch stört ist der Tacho der Bella....für mich einfach zum kotzen was sie da gebaut haben... Hat jemand Erfahrungen mit dem Umbau auf z.b. V7 Tacho oder z.b. Griso ?

Die Auspuffanlage habe ich auch bereits geordert. Ich habe mich für den original Krümmer + Mittelrohr aus der griso in Kombination mit einem Mistral Endschalldämpfer konisch entschieden. Freue mich schon riesig darauf wenn sie endlich ankommt :jump:

Ah ja...Rückspiegel bin ich noch auf der Suche....habe mich aber bis jetzt noch nicht entscheiden können.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
desmo749
Beiträge: 613
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:48
Motorrad: Moto Guzzi
Griso 1100 Caferacer Bj. 2008
Moto Guzzi
v7 Roadster Bj. 2015
Wohnort: Berlin Charlottenburg

Re: Guzzi Bellagio 940 Cafe Racer

Beitrag von desmo749 » Fr 18. Nov 2016, 18:08

sehr stimmige Lösung mit dem Tank der v7 :dance1:

Das Kombi-Instrument hat mich auch immer gestört

Dann war es eines Tages weg :prost:

guckst Du bei mir unter Griso (!)


weiter so


Gruß

desmo

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“