Moto Guzzi» V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Helme
Beiträge: 251
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 13:23
Motorrad: Triumph Thunderbird Classic 900
Royal Enfield Bullet 500
Wohnort: 67547 Worms

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von Helme » So 8. Okt 2017, 12:46

Mahlzeit, also mit den tiefer gesetzten Stummel wirkt das Ganze doch schon viel gefälliger, vielleicht geht ja Richtung Sommer wie vom Vorschreiber geschrieben, doch noch mehr, sprich, unter die Gabelbrücke :grin: . Was mir besonders gut gefällt ist die Farbe des Tanks in Verbindung mit der Farbe des Tankgurt und der Sitzbank .daumen-h1: . Der Monza Tankdeckel gehört da einfach dazu.

Gruß Helmut
Cafe Society - Ton Up Club, Ride with the Rockers

Benutzeravatar
SchöPa
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:46
Motorrad: Familienmopeds:
KTM 690 LC4
KTM 1050 LC8
Triumph Legend TT (modifiziert)
Harley Forty Eight (modifiziert)
Harley Road King Classic
Harley 883 Super Low
Guzzi V7 Stone (modifiziert)
Triumph Tiger XcX
BMW R9T Urban G/S (leicht modifiziert)
Projekt DR-Big Umbau 2014 (zieht sich hin)
Wohnort: Meckenheim und Holzwickede

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von SchöPa » So 8. Okt 2017, 13:01

Servus Helmut,
mal abwarten mit "unter der Gabelbrücke", Winterzeit ist ja Bastelzeit.

Übrigens, Gruß von Ton up to Ton up und Triumph to Triumph, bin gerade zurück:
P1030083klein.jpg
P1030313klein.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Last edited by 1 on SchöPa; edited 0 times in total
Fette Grüße von Uli vom SchöPa-Team:
Drei Brüder, zwei Söhne/Neffen, ein Ziel: DR-Big Projekt 2014
__________________________
Always Good Smoke

Benutzeravatar
ARDundZDF
Beiträge: 5
Registriert: Do 23. Mär 2017, 08:00
Motorrad: Moto Guzzi V7

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von ARDundZDF » Fr 13. Okt 2017, 08:12

Hallo SchöPa,

darf ich mal fragen, was das für ein Tankstutzen ist, den Du da montiert hast? Der gefällt mir sehr gut.

Grüße
Stephan

Benutzeravatar
SchöPa
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:46
Motorrad: Familienmopeds:
KTM 690 LC4
KTM 1050 LC8
Triumph Legend TT (modifiziert)
Harley Forty Eight (modifiziert)
Harley Road King Classic
Harley 883 Super Low
Guzzi V7 Stone (modifiziert)
Triumph Tiger XcX
BMW R9T Urban G/S (leicht modifiziert)
Projekt DR-Big Umbau 2014 (zieht sich hin)
Wohnort: Meckenheim und Holzwickede

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von SchöPa » Fr 13. Okt 2017, 09:25

Servus Stephan,
der Monza Tankdeckel samt Grundplatte ist von Andreas Pauk. Entweder persönlichen Kontakt aufnehmen, oder öfters mal bei Ebay reinschauen, dort bietet er die Deckel für die V7 auch schon mal an.

Andreas Pauk
Roßstraße 87
40476 Düsseldorf
Telefon:0211 26109804
E-Mail:info@V2-sport.de
Fette Grüße von Uli vom SchöPa-Team:
Drei Brüder, zwei Söhne/Neffen, ein Ziel: DR-Big Projekt 2014
__________________________
Always Good Smoke

Benutzeravatar
ARDundZDF
Beiträge: 5
Registriert: Do 23. Mär 2017, 08:00
Motorrad: Moto Guzzi V7

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von ARDundZDF » Fr 13. Okt 2017, 18:28

Hi SchöPa,

den habe ich heute auch bei Ebay gefunden. Hat wohl auch eine eigene Seite, die allerdings noch im Aufbau ist.
Da könnte ich ja glatt mal heute Abend vorbeifahren. Ist nicht weit von mir. Der wird sich freuen :-)

Danke für die schnelle Antwort.

Stephan

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2091
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von sven1 » Fr 13. Okt 2017, 18:41

Moin SchöPa,

Klemmung unter die Gabelbrücke, dann gerne die Stummel wieder nach oben verschieben, wird auf jeden Fall wesentlich aufgeräumter. Im Moment gefällt mir das gar nicht.
Aber wie du schon schriebst, Winterzeit ist Bastelzeit .daumen-h1:

Viele Grüße

Sven

Benutzeravatar
SchöPa
Beiträge: 17
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:46
Motorrad: Familienmopeds:
KTM 690 LC4
KTM 1050 LC8
Triumph Legend TT (modifiziert)
Harley Forty Eight (modifiziert)
Harley Road King Classic
Harley 883 Super Low
Guzzi V7 Stone (modifiziert)
Triumph Tiger XcX
BMW R9T Urban G/S (leicht modifiziert)
Projekt DR-Big Umbau 2014 (zieht sich hin)
Wohnort: Meckenheim und Holzwickede

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von SchöPa » Sa 14. Okt 2017, 14:52

So, Wetter am WE soll sich ja für Prüf und Einstellfahrten sehr eignen. Also "mal eben" die Stummel unter die Gabelbrücke verlegt.
Der Vorteil der ABM Stummel mit variabler Einstellung ist nun etwas eingeschränkt, da gewisse Montagepositionen und Winkel durch die Gabel, Lampen- und Tachohalter etc. vorgegeben sind. Ist dennoch gut. Was der Rücken zu der tieferen Montage sagt, bleibt abzuwarten.
Bei den Basteleien kommt immer mal die Frage auf, lieben oder hassen wir die Jungs aus Mandello??? Bisher ist mir an der Gabel nichts Negatives aufgefallen, taucht ein und aus, eigentlich sauber. Beim Lösen der Klemmmuttern der Vorderachse macht es plopp und der rechte Gabelholm wandert nach innen. Ahaaa, Gabel verzogen montiert? Obwohl dort Spacer sind? Naja, bei der Montage des Vorderrades dann alles "richtig" und Spannungsfrei montiert und die Gabel scheint sauberer ein- und auszutauchen. Also, hab leider auch schon einige ab Werk vermurkste Schrauben erlebt. Erinnert mich an frühere Ducatis, die musste man eigentlich komplett zerlegen incl. Motor, kontrollieren und ausdistanzieren.
So, die Sonne lacht und die Eifelstraßen rufen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fette Grüße von Uli vom SchöPa-Team:
Drei Brüder, zwei Söhne/Neffen, ein Ziel: DR-Big Projekt 2014
__________________________
Always Good Smoke

Benutzeravatar
desmo749
Beiträge: 620
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:48
Motorrad: Moto Guzzi
Griso 1100 Caferacer Bj. 2008
Moto Guzzi
v7 Roadster Bj. 2015
Wohnort: Berlin Charlottenburg

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von desmo749 » So 15. Okt 2017, 13:00

schön .daumen-h1:


desmo

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 146
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 19:56
Motorrad: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von modderfreak » Mo 16. Okt 2017, 10:35

Sieht eindeutig besser aus. Die Gabel wird sich wohl beim vorherigen Durchstecken verzogen haben.
Grüße,
Niki

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 148
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 19:43
Motorrad: Guzzi lemans
Wohnort: Schleswig Holstein (Kleve bei Wilster)

Re: Guzzi V7 Umbau auf ABM Stummellenker

Beitrag von hoppenstedt » Mo 16. Okt 2017, 11:15

moin moin
Na das sieht doch aufgeräumter aus.
Wunderbar! Eine saubere Draufsicht. :respekt:
Und so viel tiefer siehts ja auch nicht aus.
Wenn du den Winkel der Stummel etwas spitzer wählst kommt es dir noch ein wenig entgegen. (Rücken etc) :oldtimer:
Gruß Hoppie
Wir heissen alle Hoppenstedt! (Loriot)

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“