Honda» CX500 Lenox

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » So 13. Nov 2016, 00:09

Kurzes Update:
Die Sitzbankplatte wurde heute gedengelt. Jetzt noch bepolstern, beziehen lassen, fertig.BildBild

Benutzeravatar
Butsch
Beiträge: 292
Registriert: So 12. Okt 2014, 11:01
Motorrad: Honda CX 500 ´79
Honda XL 500 S ´80
Yamaha SR 500 ´80
DEMM AM 40 ´77
CF CR50 ´69
Wohnort: Amtzell

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Butsch » So 13. Nov 2016, 22:58

Wird gut!! :respekt:

Aber deinen Kabelsalat würde ich nicht überschauen :zunge: :versteck:

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Mo 14. Nov 2016, 15:01

Da gebe ich Dir recht, aber immerhin tut's der Salat schon, das freut mich ehrlich gesagt:P

Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 1728
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 14:15
Motorrad: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Marlo » Di 15. Nov 2016, 17:51

Was ist das eigentlich mit der 77 drauf (ein Gespann)?

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Di 15. Nov 2016, 23:07

Marlo hat geschrieben:Was ist das eigentlich mit der 77 drauf (ein Gespann)?
Korrekt

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Mi 28. Dez 2016, 17:29

Moin, ich habe mich mal um die Sitzbank gekümmert. Gefällt mir so schon mal gut, noch ein paar Kleinigkeiten und dann wird sie bezogen.
Grüße Lennart
IMG_20161225_223205.jpg
BildBild

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 5885
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: CX500 Lenox

Beitrag von grumbern » Mi 28. Dez 2016, 18:44

Schaut gut aus!

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11587
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500 Lenox

Beitrag von f104wart » Mi 28. Dez 2016, 18:46

Ich würde an Deiner Stelle das Polster vorne nicht so hoch ziehen, sondern keilförmig auslaufen lassen. Das bringt nen besseren Knieschluß und Du rutschst beim Ankern nicht so leicht auf den Tank (Deshalb fahre ich bei der CX-C zum Beispiel ausschließlich mit Tankrucksack :wink: ).

Es wäre vielleicht besser gewesen, die Grundplatte vorne etwas schmaler und rundlicher zu formen und das Polster seitlich herum zu ziehen.

.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
Lenox
Beiträge: 57
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 12:55

Re: CX500 Lenox

Beitrag von Lenox » Mi 28. Dez 2016, 20:46

Danke@grumbern.
Ja, stimmt hätte man auch machen können, aber von der Optik gefällt es mir so am besten.
Wahrscheinlich denke ich jetzt bei jedem Bremsmanöver an deine Worte

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 5885
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: CX500 Lenox

Beitrag von grumbern » Do 29. Dez 2016, 11:41

Das ist die Abstiegsrampe, wenns doch mal kracht. Dem Ralf zerlegts das Gemächt, der Lenox gleitet entspannt über den Unfallgegner hinweg und mit einer eingesprungenen Rolle wird gekonnt gelandet :lachen1:

Antworten

Zurück zu „Honda“